Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Asse schlecht gespielt

Alt
Standard
Asse schlecht gespielt - 26-09-2008, 21:53
(#1)
Benutzerbild von Gerd G.
Since: Dec 2007
Posts: 152
PokerStars Spiel #20713482673: Hold'em No Limit ($0.05/$0.10) - 26.09.2008 15:48:15 ET
Tisch 'Nauplius IV' 9-max Platz #9 ist der Dealer
Platz 1: mpsoba ($2.40 in Chips)
Platz 2: shi1982 ($26.40 in Chips)
Platz 3: Gerd G. ($9.85 in Chips)
Platz 4: Patrick00011 ($20.45 in Chips)
Platz 5: abridor ($2.10 in Chips)
Platz 7: RustyPanello ($10 in Chips)
Platz 8: SoadItaliano ($0.90 in Chips)
Platz 9: Gore_2 ($9.30 in Chips)
mpsoba: setzt Small Blind: $0.05
shi1982: setzt Big Blind: $0.10
Gabison84: setzt aus
*** HOLE CARDS ***
Gerd G. bekommt: [Ac As]
Gerd G.: erhöht $0.30 auf $0.40
Patrick00011: passt
abridor: passt
RustyPanello: passt
SoadItaliano: passt
Gore_2: passt
mpsoba: passt
shi1982: geht mit $0.30
*** FLOP *** [Ts Kd Jd]
shi1982: setzt $0.10
Gerd G.: erhöht $0.40 auf $0.50
shi1982: geht mit $0.40
*** TURN *** [Ts Kd Jd] [8s]
shi1982: setzt $1
Gerd G.: geht mit $1
*** RIVER *** [Ts Kd Jd 8s] [3c]
shi1982: setzt $1
Gerd G.: geht mit $1
*** SHOWDOWN ***
shi1982: zeigt [Qc 9s] (Straight, Neun bis König)
Gerd G.: wirft Karten weg
shi1982 gewinnt $5.60 aus dem Pot
*** ZUSAMMENFASSUNG ***
Pot gesamt: $5.85 | Rake: $0.25
Board: [Ts Kd Jd 8s 3c]
Platz 1: mpsoba (Small Blind) passt vor dem Flop
Platz 2: shi1982 (Big Blind) zeigt [Qc 9s] und gewinnt ($5.60) mit Straight, Neun bis König
Platz 3: Gerd G. wirft weg [Ac As]
Platz 4: Patrick00011 passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 5: abridor passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 7: RustyPanello passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 8: SoadItaliano passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)
Platz 9: Gore_2 (Dealer) passt vor dem Flop (hat nicht gesetzt)

Hi ich würde mal eure Meinung zu oben genannten Hand hören. War gerade fisch am Tisch.
 
Alt
Standard
26-09-2008, 22:16
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Ich würde nicht unbedingt sagen, daß Du schlecht gespielt hast. Du hast den Pot kontrolliert und das Minimum verloren. Die Donkbet und der Call des BB an diesem Flop gepaart mit dessen PF-Callrange sieht schon gefährlich aus. Mit einem Turnraise, den manche Spieler sicherlich bevorzugen, hättest Du den Pot unnötig aufgeblasen, ohne zu wissen wo Du stehst, was nach einem PF-Call des BB auf dem Scary Board wohl eher suboptimal wäre, ums gelinde zu formulieren. Dein Gegner hat aber durchaus PF schlecht gecallt, imho.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
27-09-2008, 08:40
(#3)
Benutzerbild von PBurn
Since: Nov 2007
Posts: 66
Ich würd auch sagen das du hier nicht sehr viel falsch gemacht hast. Die Min-Donkbet auf dem Flop ist seltsam. Normalerweise würd ich ihn da nicht auf die gefloppte Straight sonder eher nen Draw setzen den er billig ziehen will. Dein Raise ist absolut berichtig und ich traue dir auch zu das wenn er auf diesem wirklich bösen Board dich reraist du sehr stark auf die Bremse trittst. So callt er nur und setz 2 weitere kleine Bets. War für dich einfach ne Way-Ahead, Way-Behind angelegenheit bei der du nicht sehr viel verloren hast. Über den Call des Gegners müssen wir net streiten der war grottig. Q9o OOP ist en easy fold normalerweise. Nundenn mach dir keinen Kopf andere wären mit deiner Hand pleite gegangen von daher nichts offensichtliches falsch gemacht und schön den Pot nicht unnütz vergrößert.
 
Alt
Standard
27-09-2008, 09:11
(#4)
Benutzerbild von RoteLaterne
Since: Nov 2007
Posts: 665
Einen Fehler würde ich nicht unterstellen.

Ein super Lay-Down ist es halt, wenn du es schaffst nach dem Turn deine Asse zu folden, nachdem er erst gecallt und dann angespielt hat.

Demnach habe ich ihn bereits auf einer Straight!
 
Alt
Standard
27-09-2008, 11:38
(#5)
Benutzerbild von GGMuh
Since: May 2008
Posts: 429
unterm strich alles richtig gespielt. Q-9 ist nix womit man nach dem lehrbuch so nen raise preflop callen sollte - also langfristig -EV für deinen gegner. dass der dann sein monster flopt, ist einfach nur pech für dich und gehört zu den 20% in denen die asse mal nicht halten.
 
Alt
Standard
27-09-2008, 11:39
(#6)
Benutzerbild von normal1900
Since: Dec 2007
Posts: 328
BronzeStar
Handconverter plz.

Hand ist standard. Laydown Turn oder River kommt auf seine Minbets natürlich nie in Frage und wäre nicht tough sondern lediglich schwachsinnig.
Also gut gespielt so, nh
 
Alt
Standard
27-09-2008, 14:36
(#7)
Benutzerbild von ETSSchmalli
Since: Nov 2007
Posts: 222
Intelli hat leider einen Button vergessen als die die Seite neu gemacht haben, nämlich:
Für diesen Eintrag NICHT bedanken!

Wieso benutzt du keinen Converter für die Hand. Da steigt gleich die Augenkrebsgefahr!
Wenn du nicht weißt, wo du einen findest, dann PM!

Genug ausgekotzt! Zur Hand:

Falsch gespielt hast du die Hand eher nich. Aber wegwerfen könnt ich die Hand hier wohl auch nicht.
Das er mit Q9o dein PFR callt, ist sehr fishig.
Reload und ab zur nächsten Hand!
 
Alt
Standard
27-09-2008, 14:50
(#8)
Gelöschter Benutzer
nuja...

also preflop ist mir das zu wenig was du tust.

standard lehrbuch manöver haben zwei punkte an die man mal denken sollte...

a) sie sind für standard situtionen gemacht.
b) jeder kennt das drehbuch.

situation ist hier aber nicht standard. BB ist mehr als bigstacked mit über 200(!)BB. ein raise auf 4BB juckt den definitiv nicht wirklich. das er dagegen mit anytwo seinen blind verteidigen wird ist anzunehmen, zumal wir hier auch noch über micros sprechen...

auf ein derartiges board muss man auch mal in der lage sein seine hand loszulassen. das ist wohl der grundgedanke den man aus der hand ziehen sollte.

flop ist ebenfalls zu wenig action. 3/4 oder gar potsize ist hier angezeigt. du brauchst ne positionsbestimmung.

tunr und river... also wenn ich eines gelernt habe im poker, dann das ne donkbet einen zum nachdenken bringen sollte, vor allem wenn einer versucht dich krampfhaft in nen pot zu ziehen...
 
Alt
Standard
27-09-2008, 23:07
(#9)
Gelöschter Benutzer
*Move*
 
Alt
Standard
27-09-2008, 23:12
(#10)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen

situation ist hier aber nicht standard. BB ist mehr als bigstacked mit über 200(!)BB. ein raise auf 4BB juckt den definitiv nicht wirklich. das er dagegen mit anytwo seinen blind verteidigen wird ist anzunehmen, zumal wir hier auch noch über micros sprechen...
lvl?

1. ist das kein Tournament
2. wenn der Gegner mit any2 protected spielt er -EV und wir +EV


Ich denke OP hat die Hand recht solide gespielt, wobei ich den Flop höher raisen würde(du musst gegen Str8draws protecten und aus Kx Value rausholen!!),
ab Turn würd ich jeh nach Reads broke gehen oder wie du downcallen!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
eure meinung die asse slow gespielt jblum4802 Poker Handanalysen 21 06-08-2008 04:09
Stud H/L, schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? f_panthers Poker Handanalysen 3 15-07-2008 10:14
NL5: Schlecht gespielt oder schlecht gelaufen? Einige Bsphände Gerd G. Poker Handanalysen 11 25-04-2008 17:39
2/4 SH AA - schlecht gespielt?! Maet80 Poker Handanalysen 4 04-01-2008 23:58