Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

MTT - All in Call mit AJs?

Alt
Standard
MTT - All in Call mit AJs? - 10-11-2007, 16:43
(#1)
Benutzerbild von trashing88
Since: Sep 2007
Posts: 324
BronzeStar
Also mir ist gestern bei einem Multitable Turnier folgendes passiert.

Ich sitze an einem Fullring Tisch alle Spieler haben noch ungefähr ihre Anfangsstacks von 3.500, die Blinds liegen bei 80/160. Alle Folde zu mir am Button. Ich raise mit AJs auf 500.
Der Small Blind raist sofort All in und der Big Blind callt. Ich muss noch ungefähr 2700 Chips nachlegen überlege lange und folde schließlich.
Ich habe die beiden auf ein hohes Paar wie QQ oder KK gesetzt oder Minimun sowas wie AK, deswegen entschied ich mich nicht zu callen, denn ich hätte ja das nachsehen gegen AK oder AQ und sowieso gegen QQ, KK oder AA.
Zu meinem großen Erstaunen drehte der Small Blind KQs um und der Big Blind KQo um. Schon in diesem Moment ärgerte ich mich darüber gefoldet zu haben.
Im Flop kommt nichts was den beiden hilft und der Small Blind bekommt auf dem River den Pik Flush mit King high, jedoch hätte ich in diesem Moment den Pik Flush Ace high gehabt!
Somit hätte ich zwei Gegner vom Tisch genommen und hätte in etwa verdreifacht!
Was meint ihr war es richtig in dieser Situation AJs zu folden oder war es zu passiv? Ich meine man muss ja davon ausgehen das die beiden ein hohes Paar haben oder zu mindest sowas wie AQ oder AK.

Mit freundlichen Grüßen
Trashing88
 
Alt
Standard
10-11-2007, 16:47
(#2)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Der Fold war IMO richtig. Gegen den SB alleine könntest Du evventuell noch callen, es sei denn er ist sehr tight. Der SB könnte DIch hier auf einen Steal setzen und mit einer relativ großen Range pushen. Aber der BB hat sicher eine starke Hand, gegen dessen Range bist Du normalerweise hinten.
 
Alt
Standard
10-11-2007, 20:30
(#3)
Benutzerbild von paschl
Since: Aug 2007
Posts: 133
Jo recht einfacher Fold.
Zwar wären Stackangaben nice aber nachdem einer gepusht hat und der BB den raise coldcallt ist AJs einfach nicht mehr gut.
 
Alt
Standard
11-11-2007, 17:24
(#4)
Benutzerbild von trashing88
Since: Sep 2007
Posts: 324
BronzeStar
Hab die Stackangaben nicht mehr im Kopf gehabt, aber wie gesagt ungefähr beim Anfangsstand von 3.500 Chips jeder Spieler (auch ich)
 
Alt
Standard
13-11-2007, 11:00
(#5)
Benutzerbild von mvpDW
Since: Sep 2007
Posts: 226
BronzeStar
auch fold!
hört sich so an als wäre das tounier noch ncih lange gelaufen und da kanns du noch nich die gegenr einschätzen! ich glaube auhc das der BB seine hand duch den call stärker gemacht hat als sie eignetlich war! aber trotzdem musstes du davon ausgehen das bei einem der beiden ein paar liegt! das es so nih war is dann POKER!
 
Alt
Standard
13-11-2007, 11:39
(#6)
Benutzerbild von sir maxelot
Since: Oct 2007
Posts: 26
BronzeStar
klar fold!
das man dann auf sone schlechten hände trifft ist hier ja eher die ausnahme! hääte da mit durchschnittlichen stack auf jeden fall gefoldet...angenommen man is small stack isn all in warscheinlich nich zu vermeiden aba so lohnt es sich auf dauer sicha nich! bei sonem reraise läuft man normalerweise bestens gegen nen coinflip mit nem pocket pair des gegners...also defenitiv nich wert so früh im spiel alles zu investieren...alles in allem good fold