Alt
Standard
NL 25 JJ pre - 24-08-2007, 21:58
(#1)
Benutzerbild von Belzebub99
Since: Aug 2007
Posts: 17
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) by Hand Converter CG

CO ($11.05)
Button ($20.95)
SB ($17.85)
BB ($25)
UTG ($26.80)
Hero ($22.15)

Preflop: Hero is MP with Jd, Jc.
UTG calls $0.25, Hero raises to $1, CO folds, Button calls $1, SB folds, BB folds, UTG calls $0.75.

Flop: ($3.35) 6d, 8s, Th (3 players)
UTG checks, Hero bets $2.5, Button raises to $5, UTG folds,

Hero ???

Den Buttonplayer kenne ich momentan 45 Hände - loose/mittel aggr.
Mein Image am Tisch TAG.

Wie spielt Ihr jetzt weiter ?
 
Alt
Standard
24-08-2007, 23:24
(#2)
Gelöschter Benutzer
Interessante Hand. Grundsätzlich ist der Flop recht ungefährlich, jedoch hatte der Button preflop coldgecalled. Er kann hier also gut ein Set halten(wenn wir im worstcase denken: sogar die Straight). Dennoch kann er auch gut eine Hand wie KT, QT oder AT gespielt haben, daher würde ich auf jeden Fall mindestens callen. Oft verfehlst du so einen Flop mit AQ/AK/AJ was er sicher auch weiss. Daher würde ich an der Stelle entschieden re-raisen!
 
Alt
Standard
25-08-2007, 00:19
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der Reraise hier kann eigentlich alles bedeuten. Auf ein höheres Pocket Pair würde ich den Gegner hier nicht setzen, dann wäre vermutlich Preflop ein Reraise gekommen. Ein Set ist sicher im Bereich des möglichen, genauso ein Paar 10er, aber vielleicht will er auch nur testen, ob du den Pot nicht einfach mit einem Continuation Bet (der allerdings sehr hoch wäre, du hast immerhin 80% dex Pots gesetzt) mitnehmen willst.

Meiner persönlichen Einschätzung nach bist du hier mit dem Overpair vorne, deshalb entweder reraisen oder callen und den Turn anspielen, sofern der nicht sehr gefährlich aussieht.

Durch deinen hohen Bet und seinen Raise wären bei einem Reraise von dir auf 10 eure halben Stacks im Pot, du musst also davon ausgehn, dass es in der Hand zum All-In kommt.
 
Alt
Standard
25-08-2007, 00:44
(#4)
Benutzerbild von Belzebub99
Since: Aug 2007
Posts: 17
Wow ! Bis hierhin habe ich die Situation genauso eingeschätz. Irgendwie 10 up.
Da man den Typ als eher loosen Typ planen darf kommen noch ein paar implied odds dazu.
Ich tat was Ihr dachtet.



Preflop: Hero is MP with Jd, Jc.
UTG calls $0.25, Hero raises to $1, CO folds, Button calls $1, SB folds, BB folds, UTG calls $0.75.

Flop: ($3.35) 6d, 8s, Th (3 players)
UTG checks, Hero bets $2.5, Button raises to $5, UTG folds, Hero raises to $9.75, Button calls $4.75.

Turn: ($22.85) 9d (2 players)

Spielt er nur slow mit dem weakcall. Zudem noch inside straight und flush draw.

Wie spielt Ihr weiter ?
 
Alt
Standard
25-08-2007, 00:55
(#5)
Benutzerbild von GER_Timmey
Since: Aug 2007
Posts: 140
Im Grunde kannst du ja jetzt nur nohc mit deinen restlichen 10$ AI gehen. Weil wie gesagt, overpair is unwahrscheinlich. Gehe eigentlcih von nem 10er Paar aus. Ausserdem kriegst du durch den Turn noch ein OESD, der dir im Falle eines Sets noch weiterhelfen kann. und bei der Potgröße, nachdem schon dein halber Stack drin is sofort AI.
 
Alt
Standard
25-08-2007, 11:20
(#6)
Benutzerbild von Salokin_V
Since: Aug 2007
Posts: 96
Jo, am Turn kommst du nicht mehr von der Hand weg, dann kanst du auch ruhig gleich das restliche Geld reinschieben.
 
Alt
Standard
25-08-2007, 12:03
(#7)
Benutzerbild von Belzebub99
Since: Aug 2007
Posts: 17
So viel Übereinstimmung, dass es fast schon peinlich ist.
Ich sollte vielleicht doch mal etwas komplizierteres posten.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) by Hand Converter CG

CO ($11.05)
Button ($20.95)
SB ($17.85)
BB ($25)
UTG ($26.80)
Hero ($22.15)

Turn: ($22.85) 9d (2 players)
Hero bets $11.4 (All-In), Button calls $10.20 (All-In).

River: ($44.45) 5c (2 players, 2 all-in)


Hero has Jd Jc (one pair, jacks).
Button has Js Td (one pair, tens).
Outcome: Hero wins $44.45.
 
Alt
Standard
26-08-2007, 02:08
(#8)
Benutzerbild von SebboCash
Since: Aug 2007
Posts: 10
find den reraise am Flop zu klein, sind viele draws draußen u durch den minraise bekommt er super odds. bei seinem stack richtiger reraise/ bzw all in.
 
Alt
Standard
26-08-2007, 13:43
(#9)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von SebboCash Beitrag anzeigen
find den reraise am Flop zu klein, sind viele draws draußen u durch den minraise bekommt er super odds. bei seinem stack richtiger reraise/ bzw all in.
Du würdest mit TopPair + WeakKicker im Cashgame am Flop all-in reraisen, bei einem Pot der aktuell nichtmal 1/3 der Stacksize hat?
 
Alt
Standard
26-08-2007, 16:36
(#10)
Benutzerbild von SebboCash
Since: Aug 2007
Posts: 10
toppair u weakkicker hat hier unser gegner. wir halten overpair, aber ich seh mal grade, dass ich mich wohl gestern nacht bei dem board verguckt hab, so drawi wie ich das in erinnerung hatte ist es gar nicht. allerdings bleib ich dabei, der reminraise ist ziemlich fuer die füße . da kann man dann entweder nur callen und am turn schauen wie es weitergeht oder wenn man villian unbedingt reraisen möchte dann auch richtig. bei dem richtigen reraise hätte villian allerdings kaum noch was übrig mit seinem 20 dollar stack, so dass man aufgrund der potodds danach sowieso jede turn bet callen muss, deshalb meine aussage, dass ich dann direkt all in setzen würde. je nach read auf den gegner (aggro faktor, went to showdown wert etc) würde ich mich dann zwischen einer der beiden möglichkeiten entscheiden.