Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

richtig gespielt? - sunday $200 000

Alt
Standard
richtig gespielt? - sunday $200 000 - 28-09-2008, 21:57
(#1)
Benutzerbild von zydian
Since: May 2008
Posts: 25
war es besser mehr zu bieten auf dem turn oder nicht? was denke sie?

PokerStars No-Limit Hold'em, $10+$1 Tournament, 10/20 Blinds (8 handed)

zydian (SB) (t3360)
BB (t2870)
UTG (t2820)
UTG+1 (t2930)
MP1 (t3470)
MP2 (t2940)
CO (t2930)
Button (t2680)

Preflop: zydian is SB with ,
1 fold, UTG+1 calls t20, 1 fold, MP2 calls t20, 2 folds, zydian raises to t80, 1 fold, UTG+1 calls t60, MP2 calls t60

Flop: (t260) , , (3 players)
zydian bets t180, 1 fold, MP2 raises to t360, zydian raises to t800, MP2 calls t440

Turn: (t1860) (2 players)
zydian checks, MP2 bets t100, zydian raises to t400, MP2 calls t300

River: (t2660) (2 players)
zydian checks, MP2 bets t1660 (All-In), zydian calls t1660

Total pot: t5980
Main pot: t5980 between zydian and MP2, won by MP2

Results in white below:
zydian had , (three of a kind, eights).
MP2 had , (flush, Queen high).
Outcome: MP2 won t5980


Danke!
 
Alt
Standard
28-09-2008, 22:06
(#2)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Spätestens auf dem Turn gehe ich ALL-IN, um somit die beiden Flush Draws für den Gegenspieler unbezahlbar zu machen ...
 
Alt
Standard
28-09-2008, 22:24
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also Preflop sehe ich keinen großen Sinn in einem Raise. Die hand ist mir eindeutig zu schwach um sie OOP gegen wahrscheinlich mindestens zwei Gegner zu spielen.

Am Flop solltest du höher 3betten, so bekommt ein z.B. Flushdraw sogar fast die richtigen Odds für einen Call. Da hätte ich mind,. auf 1000 ge3bettet.

Der Check am Turn ist ja dann mal megafishy. Wenn er nicht gerade ein Set (da hätte er aber den Flop gepusht), ne Straight (auch Push am Flop), oder sowas wie A4, A5, 45 hat, wird er so ziemlich alles hinterherchecken.

Und den Sinn deines Mini-raises am Turn musst du mir echt mal erklären. Weder kannst du damit gegen irgendwas protecten noch bekommst du damit irgendwelche Value in den Pot.

Direkt All-in würde ich am Tun nicht unbedingt, da reicht imho eine Bet auf 1000, bzw. ein Raise auf so 1200.
 
Alt
Standard
28-09-2008, 22:27
(#4)
Benutzerbild von powerhockey
Since: Dec 2007
Posts: 4.723
ich hätt auch preflop entweder nur gecallt oder (was eher mein stil ist) um 2BB mehr geraist, du hast bereits 2 limper und mit medium pair willst dann eigentlich kaum caller!

dann glaub ich ist die partie gelaufen, der hätte sein highpair treffer mit FD nicht mehr weggelegt...schade!
 
Alt
Standard
29-09-2008, 02:31
(#5)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Kann mich meinen Vorredner auch nur anschließen:

1.Preflop-Raise macht wenig Sinn, da weder Position (komplette Hand first to act), Raise-Höhe (du hast zwei limper, dafür ist der Raise im ersten Level zu niedrig, callen eh alle, eventuell sogar der BB) als auch die eigentliche Handstärke (kleines bis mittleres PP spielt sich doch genau hier mit den zwei limpern, in dieser Turniersituation wunderbar mit Aussicht auf Setvalue), aber gut, jetzt haste halt geraist.

2. Halber Pot anspielen finde ich gut, aber auf den Minraise hätte ich sicher mit einem höheren Reraise geantwortet. So muss er 440 für einen 1600er Pot zahlen, macht er blind mit jedem Draw, und macht nichteinmal einen wirklichen Fehler. Also hier auf ca. 1100, eventuell etwas mehr gesetzt. Und falls er dann drüber pusht instacallen, hier gehe ich gerne mit Topset am Flop broke.

3. Auch hier wieder das gleiche Problem. Du solltest die Höhe deines Reraises nicht von seiner Bet sondern von der eigentlichen Pothöhe abhängig machen. Wie der Dr bereits erläutert hat dein Reraise überhaupt keine Wirkung. Es sind 1960 im Pot drin, und der effektive Stack von MP2 sind 1950, ob du jetzt gleich reinstellst oder einen Raise auf mind. 1000 machst nimmt sich jetzt nicht so viel. Ich würde hier eher einen Push bevorzugen, da mir der Pot hier reichen würde, und wenn er unbedingt mit seinem Draw callen will, dann soll er den Fehler machen, auf Dauer profitiert man von solchen Spielern.

Mit einem sauberen Raise hätte man ihn am Turn bestimmt zum folden gebracht, da er nun auch Angst vor dem A haben muss, so callt er easy die 300 mit exzellenten Potodds, und kann am River einfach reinstellen, thats poker.

mfg Sven

Geändert von sven_da_man (29-09-2008 um 02:33 Uhr).
 
Alt
Standard
29-09-2008, 07:46
(#6)
Benutzerbild von pokerbert62
Since: Oct 2007
Posts: 136
Hallo!

Kann mich meinen Vorpostern nicht anschließen.

Spätestens nach dem Turn hättest du realisieren müssen das du
diesen Gegner nicht los wirst egal was du, wie, wann geboten hättest.

Zwar hätte ich das All In wahrscheinlich auch gecallt, aber in der Gewissheit geschlagen zu sein.

mfg pokerbert62
 
Alt
Standard
29-09-2008, 10:48
(#7)
Benutzerbild von KaZuyaM86
Since: Aug 2008
Posts: 148
call preflop
am turn pushen
(un zu checken brauchste da auch nich!kannst ganz normal ne bet machen wenn du nich sofort all in gehen möchtest)
 
Alt
Standard
29-09-2008, 13:12
(#8)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Zitat:
Zitat von pokerbert62 Beitrag anzeigen

Spätestens nach dem Turn hättest du realisieren müssen das du
diesen Gegner nicht los wirst egal was du, wie, wann geboten hättest.

mfg pokerbert62
Wieso wird man diesen Gegner nie los? Ok, preflop war schon etwas loose, aber gut, kommt vor. Aber das er auf dem Flop einen Reraise spielt, und dann den zu kleinen Reraise callt ist doch klar mit der Hand, er hat doch eine Million outs.
Aber wieso wird man ihn denn nicht auf dem Turn los? Bei einem sauberen Reraise muss er doch mittlerweile doch realisieren dass er entweder gegen in Overpair und gegen ein A läuft, und bei einem Push ist es für einen loosen Donk auch schwer hier nur mit secong pair und FD zu callen, wobei er ja nichteinmal den Nutflush-Draw hat, also praktisch auch fast keine Outs mehr haben kann (z.B. AKd). Ich denke schon, dass er eventuell (nicht immer) hier nochmal foldet, und wenn er wirklich callt, na gut, dann hat er einfach schlecht gespielt, und man hat sein Geld als guter Favorit untergebracht. Da kann er mir dann ruhig seine Hand zeigen, und ich flehe ihn an, dass er mich callt für seinen gesamten Stack.

Ach ja, und warum du ein allin callst, wenn du 100% weißt dass du geschlagen bist, musst du mir auch noch mal erklären.

mfg Sven
 
Alt
Standard
29-09-2008, 20:07
(#9)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Dr_J etc haben das schon richtig und gut erklärt. Ich persönlich hätte PF nur gecallt, und as played am Flop mehr gereraist, aber 1000%ig hätte ich am Turn die Bombe platzen lassen, 1000-1200, da ich ein Ass bei der Stange halten möchte. Die einzige Hand die dann profitabel callt (wenn sie Deine Hand kennt) ist AA, und die ist so gut wie ausgeschlossen.

Aber folgender Satz stimmt mich doch nachdenklich:
Zitat:
Zitat von pokerbert62 Beitrag anzeigen
Zwar hätte ich das All In wahrscheinlich auch gecallt, aber in der Gewissheit geschlagen zu sein.
Gibts dafür ne plausible Begründung? Denn ich folde dann immer...



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
29-09-2008, 23:48
(#10)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Bis zum Turn auf jeden Fall normal gespielt, aber dann???

Zitat:
Zitat von zydian Beitrag anzeigen
Turn: (t1860) (2 players)
zydian checks, MP2 bets t100, zydian raises to t400, MP2 calls t300

Pot:1860

Er donkt mit 100 rein, was will er wohl hier??? Vielleicht billig den River sehen.

Was soll das Raise auf 400???

Du gibst ihm fast Pot Odds von 8 zu 1 und wunderst dich das er callt? Und fragst dann auch noch hier ob du zu niedrig gesetzt hast.

Sry, aber LOL

Gruß Triv
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TT richtig gespielt? Bikermo87 Poker Handanalysen 12 10-12-2008 10:01
Richtig gespielt? QQ TH-SMITH Poker Handanalysen 21 26-09-2008 15:47
KK richtig gespielt? LakeOphilD Poker Handanalysen 10 20-05-2008 23:03
richtig gespielt?? RisinfSun Poker Handanalysen 8 19-05-2008 18:03
NL 25: Richtig gespielt? A_PeteRadask Poker Handanalysen 6 04-09-2007 15:14