Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SSS NL100 Hand missplayed?

Alt
Standard
SSS NL100 Hand missplayed? - 30-09-2008, 00:05
(#1)
Benutzerbild von AsSGirl123
Since: Nov 2007
Posts: 74
BronzeStar
Hey,
ich hatte grade ne Hand, ich weiß nich ob ich da jetzt n Denkfehler bei meinem Call eingebaut hab

PokerStars No-Limit Hold'em, $1.00 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($60.70)
BB ($98.50)
UTG ($60.40)
Hero (UTG+1) ($16.80)
MP1 ($170.40)
MP2 ($85.25)
CO ($71.65)
Button ($150.95)

Preflop: Hero is UTG+1 with 8, 8
UTG calls $1, Hero calls $1, 2 folds, CO raises to $6, Button calls $6, 1 fold, BB calls $5, 1 fold, Hero calls $5

Flop: ($25.50) 8, 10, A (4 players)
BB checks, Hero bets $10.80 (All-In), CO calls $10.80, Button raises to $27, 2 folds

Turn: ($57.90) K (2 players, 1 all-in)

River: ($57.90) 2 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $57.90 | Rake: $2.80

Also der limp nach einem Limper ist ja eigentilch nicht zu empfehlen, aber aufgrund der eigentlichen "Tighheit" des Tisches dachte ich mir das geht in Ordnung.

Nachdem dann 3 Leute das Raise gecallt haben bekam ich PotOdds von 1:5 --> Fold
Reststack von 10$ hätte ich jedoch nach einem call noch, da ich mir mindestens beim hitten des Settes 10 bb´s geben kann, habe ich gecallt.

Flopplay ist dann denke ich Standart.

Ich wär sehr dankbar für Verbesserungsvorschläge in dieser Hand!
 
Alt
Standard
30-09-2008, 00:13
(#2)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Also ich bin jetzt kein SSS´ler und auch kein CashGameSpieler und auch nur ein Bronzestar.

Aber wenn du mit 16 Dollar am Tisch sitzt, ist da 88 nicht entweder ein Fold oder ein Push nach der Preflop Action.

Meiner Meinung sogar noch eher ein Fold, aber den Call versteh ich jetzt mal gar nicht, vor allem wenn es dann Standard für dich ist nen Flop mit zwei Overcards + Flushdraw zu pushen???
 
Alt
Standard
30-09-2008, 00:19
(#3)
Benutzerbild von AsSGirl123
Since: Nov 2007
Posts: 74
BronzeStar
Ja, eben deswegen frage ich ob die Hand total missplayed ist oder nicht.
Mein Gedanke Preflop war eben, aufgrund der PotOdds/ImpliedOdds, dass ein Call die beste Entscheidung sei.

Am Flop habe ich mein Set getroffen und bin deshalb broke gegangen, sehe grade die Hand ist schlecht convertiert, sorry, erkennt man schlecht die 8
 
Alt
Standard
30-09-2008, 00:27
(#4)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Ah ok du hast dein Set getroffen, hab ich jetzt nicht gesehen wie dir eh schon aufgefallen ist

Trotzdem glaub ich das du deine Action Preflop machen solltest, entweder Push oder Fold, da mit deinem kleinen Stack auf Setvalue zu spielen meiner Meinung nach wenig Sinn macht, aber ich bin ja hauptsächlich Tourney Spieler

Warte lieber auf andere Meinungen, die haben mehr Ahnung von Cash Game und SSS als ich

Sry und gute Nacht

Gruß Triv
 
Alt
Standard
30-09-2008, 08:58
(#5)
Benutzerbild von wir4wikinger
Since: Dec 2007
Posts: 204
Zitat:
Zitat von 666Trivium Beitrag anzeigen
Ah ok du hast dein Set getroffen, hab ich jetzt nicht gesehen wie dir eh schon aufgefallen ist


88 ist preflop ein fold, danach sollte man die Hand betrahten. Das Set kommt halt mal vor...

SSS = Never limp, aber eigentlich weisst du das auch, oder...

auf NL 100 sei dazu gesagt, kann das trotzdem ok sein... variiere dein spiel, gerade gegen die Regs da...
 
Alt
Standard
30-09-2008, 09:03
(#6)
Benutzerbild von 666Trivium
Since: Mar 2008
Posts: 253
Hab ich doch eh geschrieben das es meiner Meinung nach ein Fold ist...wieso zitierst du mich???

Gruß
 
Alt
Standard
30-09-2008, 11:54
(#7)
Benutzerbild von AsSGirl123
Since: Nov 2007
Posts: 74
BronzeStar
Zitat:
Zitat von wir4wikinger Beitrag anzeigen
88 ist preflop ein fold, danach sollte man die Hand betrahten. Das Set kommt halt mal vor...

SSS = Never limp, aber eigentlich weisst du das auch, oder...

auf NL 100 sei dazu gesagt, kann das trotzdem ok sein... variiere dein spiel, gerade gegen die Regs da...

Ja, hab ich ja auch geschrieben, dass es eig. n Fold wäre, aber aufgrund der Tightheit und auch um mein Spiel zu variieren habe ich dann doch gelimpt.
Es geht mir bei der Hand eig. mehr um die Entscheidung, als ich das Raise gecallt habe.
Mathematisch eig. ziemlich close, oder?
 
Alt
Standard
30-09-2008, 19:07
(#8)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
Ich denke, dass man bei dieser preflop-Spielweise (Limp + Call) eben gerade in diese schwierigen Situationen kommt, die man mit der SSS eigentlich doch vermeiden möchte.
Deinen Preflop-Limp kann ich ja noch nachvollziehen, aber deinen anschließenden Call ganz und gar nicht.
Je nach Reads, die du von deinem Gegner hast, kommen doch wirklich nur push oder fold in Frage.
Aber auch der anfängliche Limp hat deine Situation schwerer gemacht. Hättest du nämlich gleich ein Raise gesetzt, wäre das Fold nach einem Reraise viel leichter gewesen.
 
Alt
Standard
30-09-2008, 21:38
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Da du ja auf NL100 spielst und Platinum Str bist UND hier im Forum postest, denke ich dass du diesen Status nicht erreicht hast, indem du 5x im Monat die Kreditkarte zücken musstest, um den Status zu erreichen, also Spare ich mir den Verweis auf das Starthandchart und Setvalue-15 fach Regel etc. pp.

Was mir auffällt:
Du spielst SSS auf NL100.
Ist nicht auch 20BB Buy Inn standard?
So limpst du mit 16,8 BB, wodurch du ein Raise NOCh schwerer callen kannst da dein Reststack noch kleiner wird.
Wäre ne Tendenz mehr zum folden denke ich....

Der call des Raises:
Ich stelle einfach mal ne simple Rechnung auf und hoffe, dass diese Rechnung stimmt.

Man trifft sein Set in 1 von 8 Fällen.

Foldest du jedesmal ist dein Ergebnis - 8 $

Calsst du, triffst du 7 x nicht macht - 35 $
1x triffst du, wie hier und machst NETTO +38,3
....................................... +3,3
Allerdings kannst du nicht davon ausgehen, jedesmal zwei caller zu bekommen. Bekommst du nur 1 caller ist der Nettogeweinn ca.
29 $ ) (aber jetz nur uebern daumen gerechnet ).... -6 $

Oh Mann! Je mehr ich darüber nachdenke, desto schwieriger wird es.
Du musst nun gewichten, wie oft du einen / zwei / drei caller bekommst.

Dann wirst du nicht immer dein SET nach Hause bringen, wirst aber auch manchmal nen open Ended treffen, der dann +EV zu spielen ist.......

Wiesst du was:
Ich denke Fold is besser Limp/call was besser is als limp/fold.


Also am betsen Pre Flop folden. Das erspart dir Varianz, und mir anstregende Rechnenaufgaben, die warscheinlich eh zur Hälfte falsch sind.
 
Alt
Standard
01-10-2008, 17:36
(#10)
Benutzerbild von AsSGirl123
Since: Nov 2007
Posts: 74
BronzeStar
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Da du ja auf NL100 spielst und Platinum Str bist UND hier im Forum postest, denke ich dass du diesen Status nicht erreicht hast, indem du 5x im Monat die Kreditkarte zücken musstest, um den Status zu erreichen, also Spare ich mir den Verweis auf das Starthandchart und Setvalue-15 fach Regel etc. pp.

Was mir auffällt:
Du spielst SSS auf NL100.
Ist nicht auch 20BB Buy Inn standard?
So limpst du mit 16,8 BB, wodurch du ein Raise NOCh schwerer callen kannst da dein Reststack noch kleiner wird.
Wäre ne Tendenz mehr zum folden denke ich....

Der call des Raises:
Ich stelle einfach mal ne simple Rechnung auf und hoffe, dass diese Rechnung stimmt.

Man trifft sein Set in 1 von 8 Fällen.

Foldest du jedesmal ist dein Ergebnis - 8 $

Calsst du, triffst du 7 x nicht macht - 35 $
1x triffst du, wie hier und machst NETTO +38,3
....................................... +3,3
Allerdings kannst du nicht davon ausgehen, jedesmal zwei caller zu bekommen. Bekommst du nur 1 caller ist der Nettogeweinn ca.
29 $ ) (aber jetz nur uebern daumen gerechnet ).... -6 $

Oh Mann! Je mehr ich darüber nachdenke, desto schwieriger wird es.
Du musst nun gewichten, wie oft du einen / zwei / drei caller bekommst.

Dann wirst du nicht immer dein SET nach Hause bringen, wirst aber auch manchmal nen open Ended treffen, der dann +EV zu spielen ist.......

Wiesst du was:
Ich denke Fold is besser Limp/call was besser is als limp/fold.


Also am betsen Pre Flop folden. Das erspart dir Varianz, und mir anstregende Rechnenaufgaben, die warscheinlich eh zur Hälfte falsch sind.
Super, danke für diese ausführliche Rechnung, genau das was du schreibst habe ich auch gerechnet in der Hand und habe deshalb gecallt Aber ich denke auch im Nachhinein ein Fold wäre die bessere Alternative gewesen, spart Varianz, und davon hab ich sowieso mehr als genug in den letzten Tagen

Edit: Wegen des Stackes, haste natürlich Recht, aber bei 15 Tischen im Durchschnitt achtet man nicht immer daruf sofort nachzukaufen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25SH TT missplayed? k0sii Poker Handanalysen 6 27-06-2008 09:19
NL50 KQ missplayed coren86 Poker Handanalysen 4 23-05-2008 08:43
Nl25 Sh J J missplayed? Picasso25 Poker Handanalysen 5 05-05-2008 19:43
Nl25 Aces auf Drawheavy Board missplayed? Assetgasse Poker Handanalysen 6 20-10-2007 12:07
Nl100 rpdackel Poker Talk & Community 3 19-10-2007 22:48