Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Bericht] BBs, Onlinesupport und Casinoabend

Alt
Standard
[Bericht] BBs, Onlinesupport und Casinoabend - 25-08-2007, 03:32
(#1)
Benutzerbild von santazero
Since: Aug 2007
Posts: 148
Da mein letzter Bericht ganz gut ankam, dachte ich mir, dass ich euch einmal erzähle was für einen super tollen Tag ich heute hatte. Ist viel Text und bestimmt mega langweilig. Aber ich hab gerade nix zu tun und vielleicht gefällts ja dem ein oder anderen. Wenn nicht, dann nicht. (vielleicht gibts morgen nochmal ne überarbeitete version die mehr hergibt)

Um ca 13.30 Uhr kam ich von der Schule zurück und dachte mir ich poker mal ne Runde. Da ich vor Kurzem meine Karriere an den Nagel gehängt hatte, blieben mir unglaubliche 6$ Rest-BR um zu pokern. Aus den 6$ machte ich mittlerweile bis heute mittag 255$. Natürlich ohne BR Management oder irgendwas was so ähnlich klingt.

Heute mittag sollte dann mein Tag zum Horrortag werden was das zocken anging.
Ich spielte also 2 NL100 tables und durfte gleich nach 5 Minuten mit Set over Set 40$ an meinen Tischnachbar verleihen. Thats poker und ich bin noch relativ billig davon gekommen. Also weiter gezockt und nach einigen Minuten fiel mir ein Spieler auf der rechts von mir saß. Seine FSR lag bei knapp 100% und jede Hand wurde auf 2BB Preflop geraised. Reraises wurden zu 90% instant gecalled. Jackpot dachte ich mir. Einfach abwarten bis die Premiumhände kommen und den Fisch an Land ziehen...

Das war die Theorie. Die Praxis kann meistens jedoch um 180° anders aussehen. Dieser Fisch war in der Lage aus jeder Position, mit jeder x-beliebigen Starthand ein Monster zu bilden. Ich habe nur wenige Hände gegen ihn gespielt, da ich kaum gute Blätter bekam und ich hab genau 0 davon gewonnen. Ich musste sogar meine Asse gegen ihn folden. Mittlerweile war ich schon 60-70$ down und der Fisch baute seinen Stack aus.

Da dieses aber anscheint noch nicht genug war, sollte ich auch noch schöne Bad Beats kassieren. Man raised aus UTG+1 mit AQs auf 4BB, bekommt 4 caller und geht auf einem Q high rainbowflop das ganze mit PSB an. Ein lowstack callte die ganze Angelegenheit mit all in und zeigt QJo. Bravo dachte ich mir. Endlich mal ein paar $ gewonnen. Aber warum nen kleines Up in die Kurve einbauen. Steil Berg ab sieht doch viel schöner aus. Der River brachte nen J für 2 Pairs und ich war weitere 20$ ärmer. Online poker ist obv. Rigged.

So gings mir die ganze Zeit. Ich kassierte noch 2-3 solcher netten Beats aber zum Glück immer gegen Lowstacks. Jedoch fehlten auf meinem Konto am Ende der Session 105$. Der Donk jedoch verließ seine 2 Tisch mit insgesamt +350$.

Jaja... der Longrun machts, ich weiß. Scheiss auf den Longrun!

Mein neuer Plan war nun die verbliebenen 150$ auszucashen um damit auf irgend ner anderen Site auf 0.25/0.5$ FL einen Neustart mit BR-Management zu starten. FL mag ich eh lieber als NL, nur kann ich’s irgendwie nicht J. Also die 150$ ausgecashed. Leider ist die Ipoker software der aller letzte Müll. Ich durfte den Betrag und die Withdrawl methode auswählen, jedoch nicht auf welches Netellerkonto oO

Mein cdpoker account hatte ich damals erstellt, als mein Konto auf € lief (ich war jung und hatte keine Ahnung und brauchte das Geld) Nach einiger Zeit hatte ich jedoch mein Netellerkonto auf $ umgestellt. Nur blöd, dass ich dieses bei Ipoker nicht ändern kann und anstatt als 2. Schritt die Kontodaten einzugeben wurde der Auftrag gleich ausgeführt. Auf welches Konto etc. wurde mir nicht gesagt und ich hatte auch keine Chance was zu ändern.

Also ab zum live support. Mein Agent hieß Karin und ich schätze sie war ein Bot oder kam aus dem Ausland. Jedenfalls war ihr Deutsch alles andere als gut. Ich schätze ihr IQ war auch nicht der größte.

Ich schilderte ihr mein Problem und als Antwort kam „einen Moment bitte“
Nächste Frage nach 1-2 Minuten war „Welches Konto haben sie geändert?“ Hallo ?? Rede ich chinesisch? Ich schrieb, dass ich das Neteller Konto geändert habe. Aber ok, man ist ja nett und höflich. Nächste Antwort von ihr war „seien sie Gedult“. Alles klar, ich wäre gerne Gedult, ist jedoch nicht möglich. Aber ich kann mir denken was sie meint und ich warte. Irgendwann war Karin so nett und meldete sich zurück und wollte wissen ob ich das alte Neteller Konto denn gelöscht habe. Ich erzählte ihr, dass man nur 1 Konto bei Neteller haben kann und das alte automatisch gelöscht wurde. Ihre Antwort war „ich weiß dass man nur 1 Konto bei Neteller haben kann“. WTF !! Oo warum fragst du dann?? Mittlerweile wurde ich leicht sauer und fragte mich ob Karin überhaupt weiß, was da am anderen Ende der Leitung ihre Aufgabe ist. Nachdem Karin dann so nett war im Text fortzufahren teilte sie mir, dass ich 2-3 Tage warten sollte und Neteller sich drum kümmert. Darauf hin fragte ich ob das Geld dann zurück geht oder Neteller es automatisch auf mein aktuelles Konto schiebt. Ihre Antwort war, das Geld sollte zurück kommen. Ok. Soweit so gut. Zum Schluss wollte ich dann nur noch wissen wie ich denn mein Netellerkonto ändern könnte, damit der nächste Cashout Request reibungslos abläuft. Ihre Antwort war „seien Sie gedult. Warten sie 2-3 Tage“ Ich geb dir gleich Gedult, dacht ich mir. Als nächstes kam dann „Kontaktieren sie uns wenn Geld wieder da ist“ Nun hatte ich die schnauze voll und beendete den Chat mit „ok. Cya“

Was für ein netter, freundlicher Support... Wer weiß wo mein Geld nun rumschwirrt. Bin mal gespannt ob ich die Kohle da jemals wieder sehe und ob ich sie dann dort wegbekomme. So ne beschissene Software. Aber ich bin ja Gedult und warte nun einfach mal 2-3 Tage ab.

Der Tage neigte sich nun also Richtung abend, mein Pokergeld befand sich im Nirvana auf heiliger Mission und das nächste Ereignis stand an. Casinobesuch mit Freund + Freundin.

Sobald auch nur einer das Wort Casino in den Mund nimmt bin ich der erste der mitkommt.
–EV Spiele rumgamblen ist das lustigste was es gibt

Also machte ich mich gegen 19.30 Uhr auf den Weg nach Hamburg zu meinem Kumpel. Um 21.30 Uhr ging’s dann los Richtung Casino Esplanade. Dumm, dass nur gerade Alsterfest ist und wir das vergessen hatten. Statt 10 Minuten Autofahrt, zog sich das ganze auf eine gute halbe Stunde und ich hatte eh schon schlechte Laune wegen Karins Inkompetenz und den Beats.. Zwischendrin standen wir auf ner 3-spurigen Straße im Stau und ich hatte das Bedürfnis, den nächsten Passanten der vorbei ging anzupöbeln. Entschied mich jedoch dafür es nicht zu tun. Aufregung ist nicht gut fürs Herz ^^

Wir parkten auf einem öffentlichem Parkplatz. Knappe 5 Minuten vom Esplanade zu Fuß entfernt, da die Tiefgarage des Casinos ca. 20 Plätze hat, wovon die Hälfte immer für wichtige Leute reserviert ist. Theoretisch also auch für mich, sie wollen es nur nicht wahr haben ^^

Auf dem Weg zum Eingang meinte ich dann „pass auf, gleich steht auf dem Parkhausschild „Frei““. Mein Kumpel erwiderte „sicherlich nicht, soviel wie hier los ist“. Am Schild angekommen leuchtete uns ein grünes „Frei“ entgegen. **** off !

Mein Plan B für jeden Casinobesuch ist, eine reichte Tochter zu finden die mit ihren Eltern dort am gamblen ist. Wenns schon nicht mitm Spiel klappt, muss man sich halt einheiraten bei Leuten mit Geld J Leider ist Plan B noch nie in Kraft getreten im Casino.

Oben angekommen gingen wir erst einmal eine Runde durchs Casino. Es war relativ leer. Die 3 Pokertische waren gerammelt voll aber sonst war wenig los. Die großen Roulettetische waren die meiste Zeit geschlossen und an den kleinen Tischen fand man immer einen gemütlichen Platz. Black Jack war wie immer sehr gut besucht. Ich glaube in Asien gibt’s kein BJ und deshalb zocken die ganzen Asiaten hier immer BJ um 100te von Euronen.
Auf meiner Rundtour entdeckte ich ein neues Spiel. Achtung festhalten! Der geilste Name für ein Casino game ever folgt jetzt. Undzwar ... „Super Kick Ass double bonus Poker“ Mit leuchtenden LED Anzeigen an der Seite. Ich dachte ich steh aufm Dom an ner Spielbude. Der Tisch hatte jedoch geschlossen und es lag nur das Regelheft auf dem Tisch. Das Spiel hat zwar nen lustigen Namen, dürfte jedoch stark –EV sein. Man bekommt 2 Karten gedealed. 4 Karten bekommt der Dealer, 3 davon offen. Aus meinen 2 Karten + 3 vom Dealer muss der Spieler nun seine Hand bilden. Schafft er was besseres als der Dealer mit seiner verdeckten Karte gewinnt er. Jedoch gewinnt man erst ab ein Paar Buben. Paar 2-5 verliert, Paar 6-T bekommt seinen Einsatz zurück und erst ab 2 Pairs gibt’s den doppelten Gewinn. Obv. Rigged das Ganze.
Ich schaute am Anfang ne Weile beim Pokern zu. NL400, 9 Fische von denen einer schlechter war als der andere. Niveau würde ich auf NL25 von Pokerstars tippen. Was dort gespielt wird ist echt die Härte. Schade das meine Finanzen kein NL400 zulassen im Moment aber auf meiner to-do Liste für dieses Jahr steht NL400 im Esplanade ganz oben. Wohl gegen Ende des Jahres. Ich bin zwar kein Pro oder kann mir das Limit auch nur annähernd leisten aber die 400€ spar ich mir zusammen. Nur Fische am 2/4 Table. 3 Leute in einer Hand. Gute Action. Board is 9 high. Kein flush möglich. Theoretisch mit any2 ne kleine Straight. Da wird gebetted und geraised, man erwartet QQ vs AA vs KK nur um dann am Ende zu sehen wie einer T8o mit middle pair und T kicker umdreht. Die anderen 2 haben leider gemucked. Hätte zu gerne gewusst was dort versteckt war. Evlt haben beide mit 22 und 33 auf runner runner quads spekuliert. Man weiß es nicht. Oder mit K4o im SB nen 3BB preflopraise callen dann aufm J high Flop ¼ PSB anspielen mit K high um dann nach dem reraise des OR zu folden. So sick... (Wer mich stacken will mit 400€ kann mir gerne per PM schreiben. Gewinne werden 50/50 geteilt.)

Naja egal. BJ und Poker liegt außerhalb meiner BR. Also wird Roulette gezockt. 50€ a 2€ Jetons. Sieht viel aus, ist aber nix beim Roulette. Systeme und son scheiss spiele ich eh nicht. Einfach Bauchgefühl und los. Mein Bauch war realtiv Break even und am Ende ging ich mit –8€ aus der Sache raus. Gab ne Phase wo ich alles verloren hab was gesetzt wurde und dann Phasen wo ich sogar sämtliche Carets getroffen hab. Wie das halt beim Roulette so ist. Aber da wir eh nur Just for Fun gamblen um nen lustigen Abend zu haben passts J. Zum Geld verdienen war ich sicherlich nicht da. Das wäre nur ein netter Nebeneffekt gewesen. Die anderen 2 gingen 2 mal Broke und entschieden sich dann mit 10€ nen 3. Versuch zu starten und tatsächlich erspielten sie sich in kurzer Zeit 40€ und konnten ihre Verluste noch auf 10-15€ reduzieren.

Um halb 2 verließen wir dann das Esplanade mit ein paar € weniger. Spaß hatten wir trotzdem und der nächste Casinobesuch wird diesmal keine 6 Monate auf sich warten lassen.

Zum Schluss noch eine kleine Bilanz des Tages:

Stressfaktor: 10 von 10
Verluste: 150$ im Nirvana, 8€ im Casino (warum geb ich auch Trinkgeld wenn ich gewinne)
Spaßfaktor: Nachmittags 0 von 10
Abends 8 von 10 (10 von 10 wenn ich mit + raus gegangen wäre ^^ )

Nun wird ich mich gemütlich in mein Bettchen legen und ne Runde schlafen. Morgen muss ich dann anfangen mit lernen für die Arbeit nächste Woche.( Meine BR ist ja eh im Nirvana. Also nix mit pokern) Tolles Thema. Weibliche Geschlechtsorgane, Aufbau, Funktion und Krankheitsbilder. Danach kenne ich wahrscheinlich das weibliche Geschlechtsorgan besser als jede Frau die nicht im medizinischem Bereich tätig ist

Gruß, santa
 
Alt
Standard
25-08-2007, 08:51
(#2)
Benutzerbild von Krischi60
Since: Aug 2007
Posts: 15
Schöne Geschichte, gerne mehr davon :-)
 
Alt
Standard
25-08-2007, 09:41
(#3)
Benutzerbild von McAp0k
Since: Aug 2007
Posts: 530
Zitat:
Ist viel Text und bestimmt mega langweilig.
Mach dich doch nicht selber schlechter als du bist.

Ich fand den Text nicht langweilig
 
Alt
Standard
25-08-2007, 10:33
(#4)
Benutzerbild von comb@t
Since: Aug 2007
Posts: 948
Hi Sante,

sehr unterhaltsam!
Mehr davon!

Was die IPoker-SW angeht hast Du mir jetzt aber ein bisschen Sorgen bereitet.
Vlt. hast Du ja mitbekommen dass ich gerade bei InterPoker einen Bonus erspiele; jetzt bin ich ja mal gespannt wie das dann mit dem auscashen laufen wird ...

Wobei die InterPoker-SW von WackerLogic oder so ähnlich ist.
Ist das nun das Selbe oder ist IPoker-SW noch was anderes?
Fragen über Fragen.

Der "Double Ass Kicker ... hast DU nicht gesehen Bonus"; das klingt spannend ...

Freu mich schon auf Deinen nächsten Bericht.

Greets,
comb@t
 
Alt
Standard
25-08-2007, 10:44
(#5)
Benutzerbild von DoctorJimb
Since: Aug 2007
Posts: 755
BronzeStar
hab ich dir doch wieder mal vorher gesagt dass du im Casino aufs Maul kriegst
 
Alt
Standard
25-08-2007, 12:30
(#6)
Benutzerbild von santazero
Since: Aug 2007
Posts: 148
Zitat:
Zitat von comb@t Beitrag anzeigen
Hi Sante,

sehr unterhaltsam!
Mehr davon!

Was die IPoker-SW angeht hast Du mir jetzt aber ein bisschen Sorgen bereitet.
Vlt. hast Du ja mitbekommen dass ich gerade bei InterPoker einen Bonus erspiele; jetzt bin ich ja mal gespannt wie das dann mit dem auscashen laufen wird ...

Wobei die InterPoker-SW von WackerLogic oder so ähnlich ist.
Ist das nun das Selbe oder ist IPoker-SW noch was anderes?
Fragen über Fragen.

Der "Double Ass Kicker ... hast DU nicht gesehen Bonus"; das klingt spannend ...

Freu mich schon auf Deinen nächsten Bericht.

Greets,
comb@t
ne ist ne andere Software von Interpoker


@Doctor Jimb.

naja kommt zum teil auch weil ich zu feige bin mehr zu setzen

hab mir oft gedacht "so nun setzt du 10-20€ auf einmal" aber mehr als 6€ auf rot/schwarz hab ich mich dann doch nicht getraut

Die letzten male haben wir ja immer alles oder nix gespielt und alles verloren. dieses mal hab ich beim letzten mal nur 1 chip gesetzt und gewonnen. wäre das wieder alles oder nix gewesen wärs nice plus gewesen. aber hinterher ist man immer schlauer und kann die sprüche bringen bin halt ein weichei ^^
 
Alt
Standard
25-08-2007, 12:43
(#7)
Gelöschter Benutzer
Zu langer Text? Nee, überhaupt nicht! War klasse und spannend zu lesen. Mach ruhig weiter so.

MatzeOB
 
Alt
Standard
25-08-2007, 16:57
(#8)
Benutzerbild von KINGDING114
Since: Aug 2007
Posts: 401
also ich fand den Text auch Klasse freu mich auf mehr!!
 
Alt
Standard
25-08-2007, 21:52
(#9)
Benutzerbild von ozoon
Since: Aug 2007
Posts: 65
ich finde den text überhaupt nicht zu lange, war sehr gut zu lesen
 
Alt
Standard
26-08-2007, 17:35
(#10)
Benutzerbild von santazero
Since: Aug 2007
Posts: 148
kurzes Update:

Mein Geld ist auf dem richtigen Netellerkonto angekommen. Hat mich etwas überrascht, aber mir solls recht sein