Alt
Standard
3 $ sng - 03-10-2008, 14:13
(#1)
Benutzerbild von AirundEr
Since: Aug 2008
Posts: 13
BronzeStar
hallo alle zusammen,

ich würde gern wissen ob ich auch schon versuchen kann mit einer niedrigeren bankroll einen versuch auf das nächst höhere limit starten kann denn ich habe momentan 125$ zur verfügung und würde gern auch schon mit 130$ die 3$ tischen spielen. auch wenn ich noch keine 50 buy inns habe für dieses limit.

und kann mir noch jemand sagen bei wie vielen sng spielen der roi wert aussagekräftig wird?

danke schon im vorraus für jede antwort
 
Alt
Standard
03-10-2008, 15:42
(#2)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
wenn du dir sicher bist dein bisheriges level zu schlagen dann kannst du natürlich shots nehmen.
du solltest dir aber auf jeden fall einen betrag setzen bei dem du wieder ein level runtergehst, sollte es wider erwarten nicht gut laufen.

frage 2: 4 stellig sollte es schon sein. 100-200 gibt zwar schon tendenzen, mehr aber nicht
 
Alt
Standard
03-10-2008, 16:18
(#3)
Benutzerbild von CountSamoht
Since: Aug 2007
Posts: 40
Racheengel hat eigentlich schon alles geschrieben was für Dich relevant ist.

Spiel einfach mal 5 oder 10 (eher 5) 3er und mach am Ende eine Gewinn- und Verlustrechnung. Dann siehst Du ja ob es sich rentiert und ob Du Dich da wohlfühlst bei dem Level.

Nur darfst Du nicht den Fehler machen, solltest Du wider erwarten alle 5 verlieren, noch ein Level weiter nach oben gehen um die Verluste auszugleichen.
 
Alt
Standard
03-10-2008, 20:02
(#4)
Benutzerbild von AirundEr
Since: Aug 2008
Posts: 13
BronzeStar
ok danke ich werd mal versuchen mit 5 sngs der 3er tische anzufangen wenns net klappt versuch ich weiterhin die bankroll mit 1$ tische aufzubauen
 
Alt
Standard
03-10-2008, 22:58
(#5)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Du könntest ja erstmal die Nichtturbos spielen, dort ist die Varianz durch die längeren Blindlevel kleiner und die Gegner in der Regel schwächer.

Dass du die 1.20er Turniere nicht spielen möchetst kann ich nachvollziehen, aber du könntest zum Bankrollbuilden auch erst mal die neuen 2.20 Double or nothing SnGs spielen, das müssten theoretisch hervorragende Bankrollbuilder sein.
 
Alt
Standard
04-10-2008, 03:25
(#6)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Jo eigentlich alles schon gesagt du kannst jetzt wenn du dich aufm 1$ Limit sicher füllst locker die 3$ SNG spielen die sind genauso fishig auch die $5.50SNG sind genauso fishig wie die zwei kleineren aber das kannst nicht bringen das ist zuviel buyin!!

Ich würde halt falls es bei den $3SNG nicht laufen sollte spätestens bei ner BR von 90$ wieder die kleinen spielen,mach ja nicht den Fehler wie ich damals ich bin erst wieder auf die ganz kleinen mit 40$(tilt und und und)und mußte dann wieder ewig und drei Tage auf dem Microlimit rumzocken was doch sehr nervig war,minimaler Gewinn okay die Leute spielen von $1-$5 BI genauso beknackt also ich merk da keinen Unterschied!

ab 500 gespielten SNG siehst schonmal wo es hingeht aber so einigermaßen genau kannst das wohl erst nach 1500-2000 SNG sagen

(EDIT)

Was PlaQ hier sagt wegen den double ups vergiss es mal ganz schnell theoretisch schon aber praktisch haut das nicht hin ich habe die blöden SNG schonmal bei Titan gespielt habe dort bei den $2.40er SNG ne ROI von 23% und habe 100 solche double ups gespielt und habe gradmal12$ gewonnen also vergiss die die sind finde ich fürn Mülleimer okay bei Titan war da Rake noch 5% höher aber ich find die rentieren sich mal garnicht und Spaß bringen die sowieso überhaupt nicht weil wenn es nur noch 5 Lute sind ists Game ja vorbei und bei nem SNG gehts ja eigentlich erst ab 5 Leuten richtig los und wird je eigentlichauch erst da intressant...

Geändert von Mike$100481$ (04-10-2008 um 03:32 Uhr).
 
Alt
Standard
04-10-2008, 03:27
(#7)
Gelöschter Benutzer
*Move*
 
Alt
Standard
05-10-2008, 05:41
(#8)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Was PlaQ hier sagt wegen den double ups vergiss es mal ganz schnell theoretisch schon aber praktisch haut das nicht hin ich habe die blöden SNG schonmal bei Titan gespielt habe dort bei den $2.40er SNG ne ROI von 23% und habe 100 solche double ups gespielt und habe gradmal12$ gewonnen also vergiss die die sind finde ich fürn Mülleimer okay bei Titan war da Rake noch 5% höher aber ich find die rentieren sich mal garnicht und Spaß bringen die sowieso überhaupt nicht weil wenn es nur noch 5 Lute sind ists Game ja vorbei und bei nem SNG gehts ja eigentlich erst ab 5 Leuten richtig los und wird je eigentlichauch erst da intressant...
Also ich sehe das total anders. Klar diese double ups sind stinkelangweilig, aber zur bankroll bilden absolut optimal.
Ich habe 9 2$ Tische ,,gespielt" und 7 gewonnen
und 1 von 1 am 5 Dollar tisch.
Manchmal klappt es auch gar keine Hand zu spielen und zu gewinnen.
Ist halt super öde,aber um leicht Geld zu verdienen top.
 
Alt
Standard
05-10-2008, 11:06
(#9)
Benutzerbild von Miles45
Since: Nov 2007
Posts: 637
@airunder

freut mich das einer mal so eine Frage stellt der eine super roi hat. was eine aussagekräftige sampelsize ist? 4 stellig ja sicher... aber deine Anzahl ist eine eindeutige tendenz... und da ich im studium statistik hatte... ja es ist zu erwarten das du das Limit schlägst auch wenn du 4stelige anzahl gespielt hast und auch bei den 3er wirst du klar kommen .... du solltest aufsteigen da die rake bei den 1$ dingern deine roi sogar noch um 10% bremst... dein "Graph" ist optimal gleichmäßig in die richtige Richtung

Viel Erfolg weiterhin
 
Alt
Standard
05-10-2008, 15:24
(#10)
Benutzerbild von PlaQ
Since: Aug 2007
Posts: 791
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Was PlaQ hier sagt wegen den double ups vergiss es mal ganz schnell theoretisch schon aber praktisch haut das nicht hin ich habe die blöden SNG schonmal bei Titan gespielt habe dort bei den $2.40er SNG ne ROI von 23% und habe 100 solche double ups gespielt und habe gradmal12$ gewonnen also vergiss die die sind finde ich fürn Mülleimer okay bei Titan war da Rake noch 5% höher aber ich find die rentieren sich mal garnicht und Spaß bringen die sowieso überhaupt nicht weil wenn es nur noch 5 Lute sind ists Game ja vorbei und bei nem SNG gehts ja eigentlich erst ab 5 Leuten richtig los und wird je eigentlichauch erst da intressant...


Ok, ich hätte evtl. dazu erwähnen sollen dass er in der Lage sein muss seine Strategie dem Format anzupassen und SnGs mit 20% Rake um jeden Preis vermeidet wo möglich. (Deswegen denke ich u.a. auch dass es absolut richtig ist die 1.20er so schnell wie möglich hinter sich zu lassen)

Wenn dir aber die klassische SnG Variante lieber ist könntest du ja auch bei Full Tilt die 2.25 SnGs spielen, die sind sehr soft, es gibt Rakeback und die Software ist ideal zum multitablen. Rakeback gibts zudem bei Full Tilt auch noch.