Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR 0,10/0,20 44 mit geflopten Set

Alt
Standard
FR 0,10/0,20 44 mit geflopten Set - 04-10-2008, 15:12
(#1)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Poker Stars $0.10/$0.20 Limit Hold'em - 9 players
The Official DeucesCracked.com Hand History Converter

Pre Flop: (1.5 SB) Hero is with 4 4
2 folds, FuzzyBauw raises, 1 fold, caze666 calls, 2 folds, Hero calls, wiande calls

  • Ich denke aus dem SB heraus ist der call okay?


Flop: (8 SB) 4 Q A (4 players)
Hero checks, wiande checks, FuzzyBauw bets, caze666 raises, Hero 3-bets, wiande folds, FuzzyBauw caps!, caze666 calls, Hero calls

  • check in the dark? CB?


Turn: (10 BB) 5 (3 players)
Hero bets, FuzzyBauw raises, caze666 calls, Hero calls

  • warum habe ich da nicht nochmal geraised


River: (16 BB) T (3 players)
Hero bets, FuzzyBauw calls all in, caze666 calls

  • Anmerkungen?
 
Alt
Standard
04-10-2008, 18:05
(#2)
Benutzerbild von lemmywings
Since: Aug 2007
Posts: 21
Also preflop ist meiner Meinung nach knapp aber vertretbar, ich persönlich hätte gern noch einen Spieler mehr im Pot gesehen um zu callen.

Flop ist Check-Raise genau richtig
(Übrigens Check in the dark = Checken bevor der Flop kommt, geht nur im Live-Play )
3-bet ebenfalls. Du bist hier wahrscheinlich meilenweit vorne von daher gilt es diesen Edge zu pushen.

Am Turn stellst du die richtige Frage. Hier musst du nochmal raisen. Bei Cap vom Gegner kannst du dir langsam Sorgen über ein Set beim Gegner machen.

River war dann wieder ok.
 
Alt
Standard
04-10-2008, 19:58
(#3)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Ich hatte den Begriff check in the dark wohl falsch in Erinnerung... Dachte das er sowas bedeutet wie in die verbleibenden Masse reinchecken
 
Alt
Standard
05-10-2008, 04:55
(#4)
Gelöschter Benutzer
Preflop ist knapp. Kommt natürlich auf dran, wie loose bzw. tight dein Gegner hier erhöht.

Check/Raise auf dem Flop ist dann absolut richtig. Über Caze würde ich mir erst mal keine Gedanken machen. Der hat hier meistens Top oder Two Pair. Fuzzy muss hier auch noch nicht unbedingt ein besseres Set haben.

Auf dem Turn würde ich normalerweise sagen, dass ein Call i.O. geht. Da dein Gegner aber nicht mehr so viel Chips hat, kann es auch sein, dass er wie ein Maniac sein restliches Geld verbraten will. Unter den Umständen ne klare 3bet.

Riverbet ist klar, da dein Gegner nur noch einen BB hat, den er so oder so reinstellen würde. Da kannst du auch gleich selber setzen.
 
Alt
Standard
05-10-2008, 15:57
(#5)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
preflop ist wie schon gesagt knapp aber vertretbar

flop c/r absolut richtig
turn klare 3bet, schon allein um den mitcaller zahlen zu lassen
as played ist der river dann richtig
 
Alt
Standard
05-10-2008, 17:58
(#6)
Benutzerbild von offel
Since: Nov 2007
Posts: 487
BronzeStar
As played is auf dem Limit eine ganz klare Angelegenheit(in den Micros ist der Preflop call nicht ganz so knapp, da du durch viele Toppair Hände übermäßig gut ausbezahlt wirst).

In höheren Limits kann man auch ab und zu die Action auf den Turn verlegen, da sich da die Betsize verdoppelt^^.