Alt
Standard
Kleine Paare - 05-10-2008, 00:20
(#1)
Benutzerbild von alexlohr
Since: Aug 2008
Posts: 115
BronzeStar
Hallo,

Also das Spiel mit guten hohen Karten habe ich so langsam raus und weiß meine Stärken und Schwächen durchaus einzusetzen.
Womit ich aber noch große probleme hab ist das Spiel mit kleinen Pärchen, bisher war meine Taktik hier die vor dem flop zu callen und weiter zu callen bis es ein drilling wird.
Mich würde interessieren wie man am besten solche underdogs spielt?

Danke im Voraus!
 
Alt
Standard
05-10-2008, 00:27
(#2)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Da gibts schon ne Menge Freds zu, unter anderem den aktuellsten hier von nellysteve:
http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=39938

Falls Du mehr suchst, scroll mal hier ganz nach unten!



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Post
05-10-2008, 01:09
(#3)
Benutzerbild von PokerbatmanO
Since: Jun 2008
Posts: 4
BronzeStar
ein fettes Raise vor dem Flop, notfalls All-In
 
Alt
Standard
05-10-2008, 01:29
(#4)
Benutzerbild von chrissisda
Since: Jan 2008
Posts: 72
BronzeStar
Zitat:
Zitat von alexlohr Beitrag anzeigen
Hallo,

Also das Spiel mit guten hohen Karten habe ich so langsam raus und weiß meine Stärken und Schwächen durchaus einzusetzen.
Womit ich aber noch große probleme hab ist das Spiel mit kleinen Pärchen, bisher war meine Taktik hier die vor dem flop zu callen und weiter zu callen bis es ein drilling wird.
Mich würde interessieren wie man am besten solche underdogs spielt?

Danke im Voraus!
du musst hier uns nicht deine ganze taktik veraten,einach ma anstadt das 2te ma zu callen es aggresiever zu spielen gas zu geben^^ vll wirds dann ein guter steel zur not kannst immernoch auf den drilling hoffen.
 
Alt
Standard
05-10-2008, 05:03
(#5)
Benutzerbild von kiwiworld
Since: Aug 2008
Posts: 186
hi,
teilweise habe ich das gleiche problem gehabt oder habs manchmal noch .
es kommt auch immer an was ich spiele und wo und wie mein tisch ist das mache ich mal zur grund vorraussetzung .
dann kannste entscheiden ob du lieber lower oder agressiver an die sache ran gehst .
je fortgeschrittener die ganze sache im tunier ist werden kleine paare immer wichtiger , meiner erfahrung nach und ich denke wenn du sie zu low angehst läufst du immer gefahr je nach lage einen call zu kassieren dann lieber wegwerfen .
leider haste nicht geschrieben wo und was du so spielst ??


Gruss Matthias

Felix qui potuit rerum cognoscere causas
 
Alt
Standard
05-10-2008, 11:11
(#6)
Benutzerbild von alexlohr
Since: Aug 2008
Posts: 115
BronzeStar
Jo mein hauptproblem ist das wenn ich am flop nicht treffen, kommen ja zu 70% Overcards und dann das kleine paar dagegen zu verteidigen find ich persönlich immer schwer ^^
 
Alt
Standard
05-10-2008, 11:22
(#7)
Benutzerbild von BWGuenni
Since: May 2008
Posts: 16
BronzeStar
Zitat:
Zitat von alexlohr Beitrag anzeigen
Jo mein hauptproblem ist das wenn ich am flop nicht treffen, kommen ja zu 70% Overcards und dann das kleine paar dagegen zu verteidigen find ich persönlich immer schwer ^^
Genau, auch die Chancen, sich bis um River noch zu verbessern, sind niedrig. Wenn ich am Flop nicht treffe, dann folde ich konsequent.
 
Alt
Exclamation
05-10-2008, 11:37
(#8)
Benutzerbild von Dr. Schmiddy
Since: Feb 2008
Posts: 20
erstens gibt es da wirklich schn ne menge threads zu (s.o.), und zweitens sieht es so aus, als würdest Du ein "Patentrezept" für kleine pockets in egal welchem Spiel (FR/SH/SNG/MTT/CG) suchen, welches es natürlich nicht gibt..

Zitat:
Zitat von alexlohr Beitrag anzeigen
(...)bisher war meine Taktik hier die vor dem flop zu callen und weiter zu callen bis es ein drilling wird.
(...)
das ist genau falsch.. den BB preflop zu callen geht noch, aber wenn Du den Flop verfehlst würde ich immer zum folden bereit sein. Agressivere Spielweisen in shorthanded-Spielen aus guter position sind natürlich auch möglich.

..ein paar mehr info´s über "Spielform" usw. sind immer nett. Ansonsten einfach mal fragliche Hände in Bewertungsforum stellen..
 
Alt
Standard
05-10-2008, 12:11
(#9)
Benutzerbild von Nobody103
Since: Aug 2008
Posts: 88
kleine paare bis 99 spiele ich nur wenn ich den flop "billig" sehen kann. ansonsten immer fold.
beispiel: du hast 55, und im besten fall nur einen gegner und der hat sogar noch schlechte karten 7 10o ...da reicht ja schon eine 7 auf dem bord...und du verlierst. also man sollte nicht mit aller gewlt versuchen sein pärchen durchzubringen, meist ist es teurer als das es gewinn bringt
 
Alt
Standard
Kleine Paare - 05-10-2008, 12:18
(#10)
Benutzerbild von Ouckidoucki
Since: Jan 2008
Posts: 3
WhiteStar
Also,wenn ich bei kleinen Paaren merke das ich auf den Flop nichts treffe,d.h keinen Drilling bekomme,dann folde ich meistens.Weil ich mich dann zu schnell ins All in jagen lasse und dann eh einen erwische der eine bessere Hand spielt.Es
kommt halt immer auf die Mitspieler an,wie aggressiv sie
spielen.Wenn du einen Tisch hast wo eher paasiv gespielt wird,
dann hast du vielleicht Glück und du kannst den Pot klauen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleine Paare HorstHamster IntelliPoker Support 86 29-11-2008 17:20
Kleine Paare limpen? braxfan IntelliPoker Support 147 21-10-2008 13:09
kleine paare? Zickenpila IntelliPoker Support 109 19-09-2008 23:13
SSS - kleine Paare penus2508 Poker Handanalysen 30 27-06-2008 14:39
SSS Kleine Pocket Paare stanleyrel12 Poker Handanalysen 20 20-05-2008 16:09