Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Overbet oder in Ordnung?

Alt
Standard
Overbet oder in Ordnung? - 06-10-2008, 21:37
(#1)
Benutzerbild von RasKamun
Since: Feb 2008
Posts: 430
PokerStars No-Limit Hold'em, $1.50+$0.25 Tournament, 25/50 Blinds (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (UTG+1) (t1500)
MP1 (t1515)
MP2 (t950)
CO (t2885)
Button (t1835)
SB (t2075)
BB (t1530)
UTG (t1210)

Preflop: Hero is UTG+1 with ,
1 fold, Hero calls t50, MP1 calls t50, 2 folds, Button calls t50, SB calls t25, BB checks

Flop: (t250) , , (5 players)
SB bets t100, 1 fold, Hero raises to t300, 2 folds, SB calls t200

Turn: (t850) (2 players)
SB checks, Hero bets t750, SB calls t750

River: (t2350) (2 players)
SB checks, Hero bets t400 (All-In), SB calls t400

Total pot: t3150

Results in white below:
SB had , (flush, King high).
Hero had , (flush, Queen high).
Outcome: SB won t3150


Morgen Leute,

also folgende Hand. Ich spiele hier ein 1.75$ also ein Donkament. ich will da nicht besonders schön spielen sondern einfach nur geld machen. Wir wissen alle, da gibts kein Deception oder so.
Meine Entscheidung QQ zu limpen ist mies das weiß ich. Aber lassen wir Preflop mal stecken.

Zu meinem Spiel:
Flop gibt mir Gutshoot + over Pair also hab ich auf jeden die Beste Hand (gg.JJ u. AA bin ich eh tot). Er donkt (openraised) ich verdreifache sein Raise. Nächste statistik es sind nach seinem Raise 350$ im Pot, ich Raise 300. Ist das ok oder soll ich da overbeten, vll allin gehen?
Turn:
Ok das 4te Herz kommt, finde aber eher dass es mir hilft. Also für mich standard: Ich bette Pot mit Bet/fold. Soll ich da max. Protection spielen und Pushen?
River: Ich treff den Flush und Pushe. Nein da gibts keine Alternative mehr
 
Alt
Standard
06-10-2008, 23:11
(#2)
Benutzerbild von sven_da_man
Since: Dec 2007
Posts: 292
Servus!

Du willst nur Geld machen, und dann limpst du QQ?????? Ok, dein Ding.

Auf dem Flop hast du nicht Gutshot, sondern OSD und Overpair. Dein Raise ist zu klein, hat nichts mit Overbet zu tun hier höher zu raisen, sondern alleine mit Value und Protection. Er muss 200 in einen 650er Pot zahlen, macht er mit jedem Draw, und es liegen hier so einige Draw, daher höher raisen. Außerdem hast du noch zwei Leute hinter dir, da muss einfach ein höherer Raise her, so in die Richtung 500. Nicht an seinem Raise orientieren sondern an der Größe des Pots!

Am Turn, wenn du ihm nicht den fertigen Flush gibst, muss das Geld rein, ist auch keine Overbet, sondern ganz normales Straight-Forward poker. Der Pot ist 850 groß, du hast noch 1300, du commitest dich eh mit jedem Bet, also lass die unsinnige Bet die dir 450 übrig lässt, die du eh bei absolut jedem River reinstellst. Also hier pushen.

"...ich will da nicht besonders schön spielen sondern einfach nur geld machen. Wir wissen alle, da gibts kein Deception oder so."

Davon sehe ich aber null in dieser Hand, weder preflop, auf dem Flop, noch auf dem Turn, tut mir leid.

mfg Sven
 
Alt
Standard
07-10-2008, 05:09
(#3)
Benutzerbild von ZarbuR
Since: Aug 2007
Posts: 108
ganz ehrlich auf diesem limit würde ich auf dem flop allin stellen

wenn er irgendwas hat called der eh auf dem limit (meistens zumindest)

wenn du auf 500 raist bist du eh committed
und ich wüsste nicht wie man aus der hand noch rauskommen soll

alternativ würde ich vll. auf 500 raisen und any turn allin gehen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL10 Overbet auf River lehner88 Poker Handanalysen 13 11-09-2008 12:39
Richtige Overbet ? freshcard2 Poker Handanalysen 11 10-08-2008 20:54
Stats so in Ordnung KTU1985 Poker Handanalysen 15 27-05-2008 14:10
nl25 -88 als marginales overpair vs overbet sb222 Poker Handanalysen 6 23-04-2008 21:39
NL25 ... Turn Call in Ordnung?? Leitwolff Poker Handanalysen 6 19-10-2007 14:00