Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Ausbildung zum Pokerdealer

Alt
Talking
Ausbildung zum Pokerdealer - 07-10-2008, 17:03
(#1)
Benutzerbild von Andre_081978
Since: May 2008
Posts: 192
BronzeStar
Ein nettes Hallo an Alle

Ich habe heute eine für mich sehr positive Nachricht erhalten. Ich werde zum 13.10.2008 eine Ausbildung zum Pokerdealer beginnen, habe heute die Zusage bekommen. Die Ausbildung findet am Potsdamer Platz (Spielbank Berlin) statt. Nun zu meiner Frage:
Hat irgendjemand von Euch an solch einer Ausbildung teilgenommen oder als Dealer schon gearbeitet? Wenn ja, Wo, Wie lange usw.??
Bin sehr auf Euer Feedback gespannt.

Bin auch über jede PM erfreut.


Ja du kannst mich COCKMASTER nennen.
 
Alt
Standard
07-10-2008, 18:50
(#2)
Benutzerbild von Wo$taKi
Since: Nov 2007
Posts: 130
deine ausbildung interessiert mich viel mehr. ist das eine reguläre ausbildung? wie lange dauert die und wie bist du da rangekommen? erzähl mal was drüber
 
Alt
Standard
07-10-2008, 19:03
(#3)
Benutzerbild von Zubasa1988
Since: Sep 2007
Posts: 17
BronzeStar
Guten Abend

klingt ja auf jeden Fall spannend eine Ausbildung zum Pokerdealer sowas muss ja auch geben ohne das wird es wohl kaum Pokerturniere geben. Leider hab ich sowas noch nicht gemacht, kann dir somit auch nicht weiterhelfen sorry Dennoch würde mich interessieren, was man da so macht bzw. wie das da so statten läuft. Vielleicht kannst du es ja mal einen Einblick gewähren wäre auf jeden Fall sehr freundlich, denn noch kann ich mir darunter nicht soviel richtig vorstellen - also das heißt ich weiß schon was ein Dealer so macht etc., aber wie das ganze in einer Ausbildung so läuft keine Ahnung. Wie mein Vorgänger auch wäre es nett, cool, freundliche wie auch immer , wenn du uns dann ein bisschen berichtest.

Schönen Abend noch
Mit freundlichen Grüßen ich ^^
 
Alt
Standard
07-10-2008, 19:22
(#4)
Benutzerbild von Andre_081978
Since: May 2008
Posts: 192
BronzeStar
Also viel kann ich Euch auch nicht darüber erzählen, da ich die Ausbildung erst am 13.10.08 beginne.
Ich habe eine Annonce in der Berliner Morgenpost gefunden (mopo-job) da stand drin das Pokerdealer und solche die es werden wollen gesucht werden. Daraufhin habe ich mich dort beworben und wurde prompt zu einem Vorstellungsgespräch ins Casino am Potsdamer Platz in berlin eingeladen. Es hatte sich circa eine Gruppe von 20 Leuten dort versammelt. Der Direktor der Spielbank holte uns ab und sprach in einer großen Runde sowie auch in einem kurzen persöhnlichen Gespräch mit uns. Rausgestellt hat sich beim Gespräch das viel Abends und Nachts gearbeitet wird, das Gehalt bei ca. 1300€ Netto Steuerklasse 1 liegt und die Ausbildung knapp 4 Wochen geht.
Und alles weitere werde ich warscheinlich am Montag erfahren.
Mir wurde von einigen Leuten berichtet, dass es ziemlich anstrengend und schwer sein soll. Man muss ebend fast alle Pokervarianten beherschen.
Nach 20 Minuten werden die Dealer ausgetauscht, um gegen den Konzentrationsmangel vorzubeugen.
HHHHHHHHHHHHHHhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmmm, mal gucken wie es wird.


Ja du kannst mich COCKMASTER nennen.
 
Alt
Standard
07-10-2008, 19:35
(#5)
Benutzerbild von chrissisda
Since: Jan 2008
Posts: 72
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Andre_081978 Beitrag anzeigen
Also viel kann ich Euch auch nicht darüber erzählen, da ich die Ausbildung erst am 13.10.08 beginne.
Ich habe eine Annonce in der Berliner Morgenpost gefunden (mopo-job) da stand drin das Pokerdealer und solche die es werden wollen gesucht werden. Daraufhin habe ich mich dort beworben und wurde prompt zu einem Vorstellungsgespräch ins Casino am Potsdamer Platz in berlin eingeladen. Es hatte sich circa eine Gruppe von 20 Leuten dort versammelt. Der Direktor der Spielbank holte uns ab und sprach in einer großen Runde sowie auch in einem kurzen persöhnlichen Gespräch mit uns. Rausgestellt hat sich beim Gespräch das viel Abends und Nachts gearbeitet wird, das Gehalt bei ca. 1300€ Netto Steuerklasse 1 liegt und die Ausbildung knapp 4 Wochen geht.
Und alles weitere werde ich warscheinlich am Montag erfahren.
Mir wurde von einigen Leuten berichtet, dass es ziemlich anstrengend und schwer sein soll. Man muss ebend fast alle Pokervarianten beherschen.
Nach 20 Minuten werden die Dealer ausgetauscht, um gegen den Konzentrationsmangel vorzubeugen.
HHHHHHHHHHHHHHhhhhhhhhhhhhhhhhmmmmmmmmmm, mal gucken wie es wird.
kenn mich mit steuern net so wirklich aus,aber 1 heißt dass nciht 50 prozent abzug?hm wäre doch vll mal ganz interresannt,mehr darüber zu erfahren,bitte halte uns auf dem laufenden..!und nnoch ne frage ab wieviel jahre darf man das tun??
 
Alt
Standard
07-10-2008, 19:48
(#6)
Benutzerbild von Andre_081978
Since: May 2008
Posts: 192
BronzeStar
Ja das werde ich tun.
Ich hoffe das sich noch ein paar Personen melden werden, die mir zu diesem Beitrag noch ein paar Angaben machen könnten.
Weil man stellt sich ja ganz gerne auf seinen ersten Arbeitstag ein bisschen drauf ein, um die Aufregung zu verdrängen und um zu wissen, was einen erwartet.



Ja du kannst mich COCKMASTER nennen.
 
Alt
Standard
07-10-2008, 20:46
(#7)
Benutzerbild von Wo$taKi
Since: Nov 2007
Posts: 130
vielleiht könte ich dir doch ein wenig helfen. ich habe einmal einen dealer-einstellungstest in einer lounge gemacht die einmal wöchentlich poker anbietet. die tester dort waren total geil darauf die leute in die dreckigsten split-pot situationen zu bringen, d.h. alle anwärter spielten poker und einer muss den dealer machen, daraufhin sagte der cheffe einem spieler nach dem anderen dass er jetzt all in gehen solle, sodass der dealer 3-8 sidepots bilden musste. man musste es nicht komplett richtig machen um zu bestehen, aber der chef musste erkennen dass die wichtigsten basics da sind.

vielleicht zuhause mit dem pokerkoffer splitpots üben...
 
Alt
Standard
07-10-2008, 22:01
(#8)
Benutzerbild von Chapelle1
Since: Aug 2008
Posts: 103
Also 2-6 Splitpots bilden ist schon ne klasse für sich.
Würde ich wohl ne halbe Ewigkeit für brauchen

Wünsche dir viel Glück und Spass bei deiner Ausbildung, sicherlich ein sehr interessanter Job.
 
Alt
Standard
07-10-2008, 22:29
(#9)
Benutzerbild von Remagh
Since: Jun 2008
Posts: 9
Auf jeden Fall ne tolle sache für dich !! Halte uns auf dem laufenden!
 
Alt
Standard
08-10-2008, 10:48
(#10)
Benutzerbild von CyberRoller
Since: Oct 2007
Posts: 334
Joa - viel Erfolg und Spass bei deiner Ausbildung.
Zum Gehalt von rund 1300 €: Generell bezieht man als Casino Mitarbeiter ein geringes Fixgehalt. Dazu kommen immer Anteilmäßig noch die "Trinkgelder" - welche teilweise ziehmlich beachtlich sind! Habe mal für 2 Wochen in einem Casino ausgeholfen - es waren 1000 € Fix vereinbart. An Ende bekan ich dan Brutto 2.870 €!!! Es wurde durch eine Veranstalting im Casino mächtig Tip gegeben Schätze mal, dass bei Fix 1500 € brutto am Monatsende rund 3000 € brutto rauskommen. je nach dem wie gut besucht das haus ist und wie viel Trinkgelder eingenommen werden... Hmmm, berichte doch mal Deine Erfahrungen wenn du soweit alles am laufen hast....