Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] Dead Money - wie crushe ich die Micros?

Alt
Standard
[Blog] Dead Money - wie crushe ich die Micros? - 07-10-2008, 22:09
(#1)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Hallo,

nach langem überlegen habe ich mich nun doch dazu entschlossen einen kleinen Pokerblog zu eröffnen. Hauptgründe dafür sind, dass ich erstens Motivation zum Spielen brauche und drittens damit ich meine zahlreichen Problemhände hier diskutieren kann. Deswegen werde ich versuchen den Blog hier mehr oder weniger täglich zu aktualisieren und von meinem Spiel zu berichten.

Zu meiner Person:
Ich bin 20 Jahre alt und frisch gebackener Abiturient, der jetzt in seiner (relativ lockeren) Zivizeit endlich anständig pokern und die Micros schlagen will. Das erste Mal Onlinepoker war für mich vor genau einem Jahr, als ich über eine nette Seite Nevada Jacks Keramik-Chips freigespielt habe. $50 Dollar auf Party eingezahlt und Mitte Oktober hatte ich dann meine schicken Chips und meine $50 zu knapp $350 gemacht - Erfolgserlebnis war da und damit ich nicht wieder alles verdonke, habe ich alles ausgezahlt. Im Januar 2008 habe ich mir dann vorgenommen auf Stars von ganz unten die Limits hochzuspielen - wieder $50 Dollar eingezahlt und bei NL2 angefangen. Es ging ziemlich rasch nach oben, sodass ich Anfang Mai NL50SH gespielt habe. Meine Roll betrug $1,3k oder so, als ich mir gute $1k für zwei Wochen Schwedenurlaub, Klamotten und nen Trip nach Amsterdam ausgecasht habe. Mitte August ging es mit der Restroll von circa $280 oder so wieder auf NL10SH los.

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass ich NL25SH schon damals wie die Pest gehasst habe und glücklicherweise sehr schnell auf NL50SH wechseln konnte. Jetzt stehe ich wieder bei einer Roll von bissle mehr als $750 und spiele mein Hasslimit, welches bei mir vor allem im September dank heftiger Leaks meinerseits und lustiger Beats (Bsp ich: AA Gegner: A5 Flop: 279 - am Flop stellt der Donk das Geld rein, ich snap - Turn 3, River 4...$%&)§)!==) einen guten 40k Hands BE Stretch verpasst hat.

Ich spiele Stars auf einem Mac und wie wir alle wissen, gibt es leider (noch) keine Trackingsoftware für OSX, weshalb ich hier vorerst keine Stats, Graphen etc. posten kann. Zu meinem Spiel kann ich sagen, dass ich relativ Standard TAG spiele - nix besonderes also - auf Reads via Stats kann ich nicht zugreifen, versuche aber durch Notes und beobachten der Gegner diese mehr oder weniger zu kategorisieren, damit ich in etwa ein Bild von Villain habe.

Demnach werde ich den Blog vor allem zu meiner Motivation nutzen, damit ich auch endlich die Hands reinkriege und hoffentlich bald wieder auf NL50SH aufsteigen kann.

Hm, was könnte man noch erzählen? Ah, vielleicht sollte ich was zu meinem Theoriewissen sagen - das meiste habe ich aus Büchern gelernt - Super System, Theory and Practice, Harrington on Holdem 1-2 und Harrington on CashGames 1-2 habe ich alle durchgearbeitet. Ansonsten habe ich einiges aus der 2p2 Anthology, viele Videos geschaut (Cardrunners, Stox, 2p2, PS usw.) - joa das wars eigentlich schon.

Und nachdem ich jetzt so viel geschwafelt habe, wird es auch Zeit für ein paar Hände der Session von gerade eben:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($20.90)
MP ($36.60)
Hero (CO) ($25)
Button ($23.25)
SB ($25.35)
BB ($25.35)

Preflop: Hero is CO with ,
1 fold, MP raises to $1, Hero calls $1, 3 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
MP bets $1.25, Hero raises to $3.50, MP calls $2.25

Turn: ($9.35) (2 players)
MP bets $1.50, Hero calls $1.50

River: ($12.35) (2 players)
MP checks, Hero checks

Total pot: $12.35 | Rake: $0.55


Villain unbekannt, da eine der ersten Hände am Tisch.
PF Standard call
auf dem Board raise ich um a) meine Hand zu protecten und b) meine Handstärke zu definieren. Sein Call ist merkwürdig - setze ihn in dem Spot auf ein kleines - mittleres Pocket. Seine Turnbet ist extrem weak und im Nachhinein denk ich ein Raise wäre hier gut, wobei ich mich dann auch gegen Hände wie 99, TT selbst valuetowne.
As played hätte ich den River hier wohl valuebetten müssen, da er mich gut mit TP, oder eben kleinere Pockets callen wird.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($20.55)
SB ($54.05)
Hero (BB) ($30.55)
UTG ($23.25)
MP ($5)
CO ($25)

Preflop: Hero is BB with ,
2 folds, CO calls $0.25, 1 fold, SB raises to $0.50, Hero raises to $2.50, 1 fold, SB calls $2

Flop: ($5.25) , , (2 players)
SB bets $5, Hero folds

Total pot: $5.25 | Rake: $0.25


Villain ist hier der gleiche wie in Hand 1. Sein Minraise gegen den BuLimp ist total braindead und natürlich 3bette ich hier meine QQ. Der Flop ist ugly, vor allem weil er direkt so stark reinbettet.
Jetzt war ich mir unschlüssig, was ich gegen ihn machen soll - aus der ersten Hand konnte ich ihn relativ gut einschätzen, nachdem es zum Showdown ging - er ist ein typischer NL25 Donk, der nur seine Hände sieht und callt wenne er nen Draw hat (egal was für ein Draw zu welchen Odds) und eben seine Hände sozusagen offen spielt, indem er starke Sachen stark bettet und weake Sachen weak bettet, bzw. checkt.
Ist der Fold hier ok, oder soll ich einmal callen und den Turn abwarten? Ich denke er hat hier sowas wie AT, AJ, A9 und wird sicherlich nicht mehr folden, egal was kommen wird und ich hab dann halt nur zwei Outs.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($14.80)
Hero (BB) ($26.95)
UTG ($24.85)
MP ($30.20)
Button ($24.50)

Preflop: Hero is BB with ,
3 folds, SB raises to $1, Hero raises to $4, SB calls $3

Flop: ($8) , , (2 players)
SB bets $2.75, Hero raises to $22.95 (All-In), SB calls $8.05 (All-In)

Turn: ($29.60) (2 players, 2 all-in)

River: ($29.60) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $29.60 | Rake: $1.45

Denke relativ standard. Flop sieht zwar trotz TopSet nicht gut aus, denke aber dass ich hier immer vorne bin, da der Midstack im BvB AK im SB gegen eine BB 3Bet immer shoven würde. Um gegen alle mögliche Draws zu protecten geh ich liebend gerne am Flop broke.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP ($37.95)
CO ($24.75)
Hero (Button) ($25)
SB ($14.50)
BB ($25)
UTG ($36.15)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG raises to $0.75, 2 folds, Hero raises to $3, 2 folds, UTG calls $2.25

Flop: ($6.35) , , (2 players)
UTG checks, Hero checks

Turn: ($6.35) (2 players)
UTG bets $2.50, Hero raises to $7, UTG calls $4.50

River: ($20.35) (2 players)
UTG checks, Hero checks

Total pot: $20.35 | Rake: $1


Die interessanteste Hand zum Schluss, ich finde gegen UTG Raise AQ am Bu und 3bette - soweit standard. Sein call kann hier viel sein, denke er hat am öftesten ein Middlepair 55-JJ. Jetzt kommt der doofe Flop, den ich natürlich komplett verfehle. Die Problematik - eine CBet macht fast nie Sinn, wenn ich nicht am Turn broke gehe - also cbehind, seine Turnbet schreit nun "hey ich habe ein MiddlePair und weiß nicht wo ich stehe" ich beantworte diese natürlich mit einem "Harhar, du bist beat, folde"-Raise - jetzt callt er diese Bet und checkt den River und ich bin mir 100% sicher, dass er 55, 66 oder 88 hat - denkt ihr ein BluffShove ist hier profitabel oder soll ich einfach aufgeben?

Das wars auch schon fürs Erste.
Hoffe ich finde ein paar interessierte Leser, die sich mit mir über das Leiden auf den Micros unterhalten und über Hände diskutieren wollen.

Gruß Juste

Geändert von JusteBelmont (07-10-2008 um 22:24 Uhr).
 
Alt
Standard
07-10-2008, 22:28
(#2)
Benutzerbild von [SfS]Hell
Since: Nov 2007
Posts: 1.890
Hallo JusteBelomont,

willkommen beim bloggen. Hört sich sehr erfolgreich an was du bis jetzt geschrieben hast. Ist schon ein klasse aufsieg von 50 auf 1300. Der Urlaub war sicher geil.

Hast du noch mehr auf NL25 erelebt?
Dieser level ist wirklich sehr swingy. Da passier tso etwas die du mit AA gegen A5 geschrieben hast leider häufig.

Wünsche Dir viel Glück weiterhin!
 
Alt
Standard
07-10-2008, 22:36
(#3)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Ah, gleich eine erste Antwort *freu*

Ja, mein Aufstieg verlief relativ easy am Anfang. Habe glaube ich im Februar bereits NL2 und NL5 geschlagen gehabt (weiß nicht genau, schätze aber nach ca. 20k Händen, da ich nicht wirklich viel gespielt habe). Danach habe ich NL10 über 20k Hände mit 10ptbb oder so geschlagen (habe auch hier mal meine Stats gepostet, als ich über Parallels mit Tracker gespielt habe)
NL25 war ein Krampf, bin aber auch erst mit glaub $750 aufgestiegen und schon mit $1k auf NL50 hoch.

Ich weiß einfach, dass ich superviel auf NL25 getiltet habe und dauernd dumme Calldowns gemacht habe...das will ich jetzt bessern.
 
Alt
Talking
Hallöle - 07-10-2008, 22:58
(#4)
Benutzerbild von Maaddi
Since: Jul 2008
Posts: 245
BronzeStar
Zitat:
Zitat von JusteBelmont Beitrag anzeigen
Ich weiß einfach, dass ich superviel auf NL25 getiltet habe und dauernd dumme Calldowns gemacht habe...das will ich jetzt bessern.
Hallo,

das hoffe ich echt für dich. Glaub auch, dass du das packen wirst.

So, zu deinen Händen werd ich dir wahrscheinlich morgen mal was schreiben (bin heute voll im ).
Wollt dich einfach mal willkommen bei den Bloggern heißen!!!

Ach ja, wie sieht es in Zukunft mit nem schicken Handreloader als Wiedergabe deiner Hände aus????


Bis denn

LG Maaddi
 
Alt
Standard
07-10-2008, 23:07
(#5)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
Was für ein Handreloader? Finde eigentlich die Form der Darstellung schön übersichtlich.

Schaffe es irgendwie doch nicht den Threadtitel zu editieren - da muss wohl ein Mod ran...


Gruß Juste
 
Alt
Standard
07-10-2008, 23:38
(#6)
Benutzerbild von Phyrrus
Since: Apr 2008
Posts: 1.262
Herzlich Willkommen auch von mir...
Ich benutze den Handconverter... Sieht schick aus und macht was her:
http://www.pelopoker.com/tools/conve...andhistory.php

Viel Erfolg beim grinden. Wir sehen uns bestimmt an den Tischen.
 
Alt
Standard
07-10-2008, 23:49
(#7)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Zitat:
Zitat von JusteBelmont Beitrag anzeigen
Was für ein Handreloader? Finde eigentlich die Form der Darstellung schön übersichtlich.

Schaffe es irgendwie doch nicht den Threadtitel zu editieren - da muss wohl ein Mod ran...


Gruß Juste
*DONE*


Fröhliches bloggen!


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
08-10-2008, 01:13
(#8)
Benutzerbild von !n your eyes
Since: Apr 2008
Posts: 277
schön mühe hast du dir da gegeben, also antworte ich auch mal:
ein problem bei dir könnte sein, dass du für 10/25 sh technisch sehr stark bist, aber emotional relativ schwach. das ist eine sehr gefährliche kombo, da sie erneuten tilt immer wahrscheinlicher macht. du musst ruhiger, konzentrierter und positiv sein, gerade auf 10/25, belächle nie die fische, sondern beherrsche sie!
wenn emotionslos bist, kannst du auf lange sicht die ganzen fpp fische abziehen. leute wie ich registrieren dich eh sofort und gehen dir aus dem weg, sollten sie nicht tilt bei dir spüren!
und: spiele sauberer und einfacher, die meisten dort shoven dich nicht bewusst, die cb calls sind draws oder schwache top pairs, sehr selten slow sets.

erste hand: vertretbar, eventuell höheres flop raise
2. richtig, ziemlich sicheres suited baby ace
3. eine meiner lieblingssituationen. ein feuchtes set!
it depends, ohne read wahrscheinlich all in. je nach read sehr variabel auch call oder 3 bet
4. sehr schwierig, kann hier alles haben, den check + turn probe bet kann er mit overcards, mit set und mit 22-88 machen.
ist für mich auf dem limit ohne read ein fold, weil du bei den meisten wenig FE hast.

alles gute!
 
Alt
Standard
08-10-2008, 22:34
(#9)
Benutzerbild von JusteBelmont
Since: Dec 2007
Posts: 57
So heutige Session beendet und es lief mehr als durchwachsen...
habe einige Problemhände gehabt und auch ein paar lustige Beats abbekommen - also einfach typisches NL25SH Gedonke auf Stars...

Bin stolz auf mich, weil ich ganze zwei Stunden 8Tabling durchgezogen habe - das ist mein Ziel für jeden Tag.

So und nun zu den Hands:





PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (5 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($8.05)
BB ($16.70)
UTG ($24.75)
MP ($41.70)
Hero (Button) ($25)

Preflop: Hero is Button with ,
2 folds, Hero raises to $1, 1 fold, BB raises to $2.25, Hero calls $1.25

Flop: ($4.60) , , (2 players)
BB bets $14.45 (All-In), Hero calls $14.45

Turn: ($33.50) (2 players, 1 all-in)

River: ($33.50) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $33.50 | Rake: $1.65

Doofer Spot und ich denke im Nachhinein hätte ich folden müssen - aber irgendwie ist das halt so superbluffy...3x Potsize...wer callt, wer foldet? Gegner ist unknown, aber halt typischer Midstack-Fisch



PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($18.90)
BB ($25)
UTG ($11.50)
MP ($29.20)
Hero (CO) ($37.15)
Button ($27.75)

Preflop: Hero is CO with ,
2 folds, Hero raises to $1, Button calls $1, 2 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $1.50, Button calls $1.50

Turn: ($5.35) (2 players)
Hero bets $3, Button calls $3

River: ($11.35) (2 players)
Hero bets $3.50, Button calls $3.50

Total pot: $18.35 | Rake: $0.85

Blöder Spot, wobei mir das Board gefällt, da er jede Queens raisen wird und ich auch noch Outs habe, bzw. gegen K9, KT und Co. vorne bin. Was mach ich am River? Ich habe ihn hier halt nie auf ner Queen deshalb die ValueBet gegen ne 9 oder ne T.


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Hero (MP) ($36.85)
CO ($26.55)
Button ($10.75)
SB ($24.50)
BB ($15)
UTG ($15.40)

Preflop: Hero is MP with ,
1 fold, Hero raises to $1, 1 fold, Button calls $1, 2 folds

Flop: ($2.35) , , (2 players)
Hero bets $1.50, Button calls $1.50

Turn: ($5.35) (2 players)
Hero bets $3, Button calls $3

River: ($11.35) (2 players)
Hero bets $6, Button calls $5.25 (All-In)

Total pot: $21.85 | Rake: $1.05

NH? Sehe nicht, wie ich das anders spielen soll - selbst am River als der Flush kommt, muss ich wegen negative freeroll betten, da er mit jedem K callt.


Hero (BB) ($26.25)
UTG ($34.25)
MP ($8.70)
Button ($16.35)
SB ($7.70)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG raises to $1, 3 folds, Hero calls $0.75

Flop: ($2.10) , , (2 players)
Hero checks, UTG bets $1.75, Hero raises to $5, UTG raises to $14.50, Hero folds

Total pot: $12.10 | Rake: $0.60

PF normalerweise standard 3bet, habe aber irgendwie nen mieses Gefühl bei seinem UTG raise gehabt, da er megatight war - folden kommt aber nicht in Frage...

auf dem Flop checkraise ich ihn um seine Cbet mitzunehmen bzw. rauszufinden wo ich stehe, da er jede Donk wohl auch mit Air raisen würde...muss ich broke gehen oder schaue ich da immer in QQ, KK, AA?


Das wars auch schon. Session mit knapp 1,5 Stacks Verlust abgeschlossen. :
 
Alt
Standard
08-10-2008, 23:53
(#10)
Benutzerbild von !n your eyes
Since: Apr 2008
Posts: 277
1. hat er wohl kings oder asse gehabt, ne? is halt schwer, aber musste folden, das kleine raise hat ihn verraten
2. sieht so nach schlecht gespieltem 2 pair aus, aber er kann vieles haben, besser wäre vielleicht ein 2/3 bet gewesen am river oder noch besser gegen ihn ein check-fold
3. man könnte am river check-call spielen, aber es ist wahrscheinlich unprofitabler als ihn all in zu setzten, wenn er den besseren kicker hat oder den flush, ist es halt so
4. es kommt drauf an, wenn er einfach nur tight (rock) ist, schaust du einfach immer in QQ-AA nach seiner hohen cb, das ist dann ein fold.
ist er solide, also auch aggro (tag), ist das nen call oder nen test reraise-fold, also ok
aber der kleine fehler ist pre flop. JJ ist immer ohne set oop sehr ugly!
profitabel ist das reraise. der vorteil ist, dass ein rock dir nach dem pre flop reraise ganz genau zeigt, was er hat. er schmeißt 99, 1010, AJs, AQo/s weg und callt mit QQ und AKo (position) und pushed AKs, KK und AA hier.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Von den Micros zu den Sternen Draztic77 Blogs, Berichte, Brags & Beats 70 18-12-2008 11:51
[Blog] The Return of a dead player Segelzwerg Blogs, Berichte, Brags & Beats 11 03-09-2008 13:30
[Blog] Von den Micros bis zum Broke beim FL Biblekalle Blogs, Berichte, Brags & Beats 8 12-07-2008 01:07
play-money oder real-money dunkelblau Poker Talk & Community 36 14-05-2008 21:12