Alt
Standard
Main/Side Pot - 08-10-2008, 23:09
(#1)
Benutzerbild von Kamoie
Since: Oct 2008
Posts: 5
BronzeStar
Hi Leute,
Ich habe mal eine Frage, und zwar hatte ich vor kurzem folgende Situation.

Ich hatte two Pair, also Asse und Fünfen, ein anderer dagegen auch two pair, aber Damen und Neun.
So nun ahbe ich den Main Pot von 4300 gewonnen, der andere den Side Pot von 5000.
(!Spiegeld!)

So, was ist nun Side Pot und Main Pot???
Wäre nett wenn mir einer dies erklären könnte.
 
Alt
Lightbulb
08-10-2008, 23:39
(#2)
Benutzerbild von Maaddi
Since: Jul 2008
Posts: 245
BronzeStar
Hallo Kamoie,
erstmal willkommen im Intelli- Forum.
Zu einer Frage:
Geh doch einfach mal auf folgenden Link:http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=32011

Da erfährst du dann mehr.

Bei weiteren fragen, kannst du mir gerne ne PM schicken




LG Maaddi
 
Alt
Standard
08-10-2008, 23:41
(#3)
Benutzerbild von Lucien26
Since: Jul 2008
Posts: 3
Hallo,

wenn es noch einen sidepot gab war also noch ein dritter oder sogar vierter in der hand beteiligt. Diese anderen spieler hatten mehr chips/Playmoney als du also wurde mit ihren chips noch ein seitpot gebildet. Nachdem der mainpot mit aces up an dich gegangen ist hat dein gegenspieler wohl den sidepot mit two pair damen gewonnen also das geld was zusätzlich in die mitte ging als du schon mit deinem gesamten stack drinnen warst. Du kannst nicht mehr geld von einem spieler gewinnen als du rein setzt deswegen ging der sidepot an den spieler mit dem damen two pair.

MfG
 
Alt
Standard
08-10-2008, 23:46
(#4)
Benutzerbild von kowefive
Since: Nov 2007
Posts: 2.459
Ganz einfache Erklärung gibt es dafür:


Jeder kann nur so viel gewinnen wie er gerade im moment hat.

Wenn mehr als 2 spieler da sind und einer der z.b. 3 hat weniger als die beiden anderen gibt es schon einen Main und Side Pot.



Einfachstes Beispiel dazu:

DB, SB und BB sind in der Hand: Blinds sind bei 100/200 DB hat 1500 SB 2300 und BB 4700 All in und somit hast du einen Main Pot von 4500 wo alle 3 dran beteiligt sind und einen Side Pot in höhe von 1400 wo nur SB und BB drin sind.

Jetzt gewinnt DB mit Fullhouse und SB hat Drilling BB nur Pair, dann gewinnt der Drilling (gegen das pair vom BB) den Side pot i.h. von 1400 verliert aber gegen das Fullhouse vom DB.
 
Alt
Standard
08-10-2008, 23:47
(#5)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Das kann nur so der Fall sein, daß noch ein dritter in den Pot involviert war.

Das heißt es gab einen Main Pot mit all deinen Chips in der Mitte, und dann haben darüber hinaus noch (mindestens) 2 Spieler zusätzlich Geld investiert. Da du natürlich nur das gewinnen kannst was du investiert hast, spielst du bei dem Side Pot nicht mit.

Diesen besagten Side Pot hat nun derjenige mit Damen und Neunen gewonnen. Aber er hat nicht gegen dich gewonnen, sondern nur gegen den dritten Spieler.

Das heißt du hast gegen alle 3 gewonnen und deinen Einsatz verdreifacht. Den zusätzlichen Einsatz hat aber der mit der zweitstärksten Hand gewonnen.

Alles klar?
Bei Fragen kannst du mich gerne per PM kontaktieren.

Lg, X
 
Alt
Standard
09-10-2008, 10:28
(#6)
Benutzerbild von Kamoie
Since: Oct 2008
Posts: 5
BronzeStar
Also danke an alle die mir helfen konnte, war sehr hilfreich und konnte es gut nach vollziehen!!!

Zitat:
Zitat von RagingXRay Beitrag anzeigen
Bei Fragen kannst du mich gerne per PM kontaktieren.
Auf das Angebot werde ich gerne zurückgreifen!!!
 
Alt
Standard
09-10-2008, 16:17
(#7)
Benutzerbild von Drishh
Since: Oct 2007
Posts: 8.669
Gut, dann mach ich hier mal zu.

 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Side Pot Gecko D Poker Talk & Community 1 12-07-2008 17:05
Frage zu Haupt Pot und Side Pot DikeEarl IntelliPoker Support 5 06-01-2008 15:59
Side-&MainPots? G-blufff IntelliPoker Support 9 21-11-2007 20:33