Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

60$ table turbo sngs

Alt
Standard
60$ table turbo sngs - 09-10-2008, 17:23
(#1)
Benutzerbild von heißtercamp
Since: Jan 2008
Posts: 24
Hallo..da ich seit ein paar Tagen keine Lust mehr auf 22 $ Tische multitablen hatte hab ich mir überlegt mal auf 2 tabling 60$ turbo sngs umzusteigen. Ich erwartete schon einen gewaltigen Sprung von dem Spiellevel her. Jedoch war ich der Meinung, dass ich auch diese auf längere Zeit schlagen kann, da ich mich bei zwei Tischen viel besser auf die einzelnen Situationen konzentrieren kann.
Nachdem ich jetzt eine Woche auf diesem Limit spiele ist mir immer wieder aufgefallen wie fishig das doch teilweise ist ( besonders morgens und nachmittags, wenn die ganzen amis noch am pennen sind ).
Meine Frage ist nun, wie das eig möglich ist das so viele Fishe bei doch so einem hohen limit rumlaufen. ( reiche eltern? bankrollüberspielen? )
Naja vllt ist dies euch ja auch schon aufgefallen .. also legt mal los was ihr dazu sagt ;-)
 
Alt
Standard
09-10-2008, 17:52
(#2)
Benutzerbild von alexthe1
Since: Nov 2007
Posts: 33
Hi,
also ich denk mir das so, das es ne menge gutverdiener gibt, die zum Spass oder mal schnell in der Mittagspause Pokern, für die is das eher wie Bowlen gehen oder ne andere Freizeitveranstanltung die nunmal Geld kostet.

Geändert von alexthe1 (09-10-2008 um 17:56 Uhr).
 
Alt
Standard
09-10-2008, 18:02
(#3)
Benutzerbild von GaTeXx
Since: Aug 2008
Posts: 76
Vlt Multitabeln die auch? oder die spielen mal aus dem Bauch heraus, is im sng wenn man keine guten karten bekommt nicht anders möglich^^ vlt bluffen die auch? vlt denkst du zu viel drüber nach?
 
Alt
Standard
09-10-2008, 19:05
(#4)
Benutzerbild von Mike$100481$
Since: May 2008
Posts: 3.848
BronzeStar
Achwas das ist doch Quatsch was du hier sagst^^!

Wenn er sagt er merkt dass das es total fishig ist dann wird es wohl so sein!!!!

Ich kann mir das auch nicht erklären aber ich war ja schon bei den $5.50er SNG total erstaunt wie fishig die noch sind ich denk halt das viele ihre BR total überspielen und so ans schnelle Geld kommen wollen oder wie du auch schon sagtes das se einfach zuviel Cash im Geldbeutel haben!
 
Alt
Standard
09-10-2008, 19:15
(#5)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Ich bin ja alles andere als ein SNG Spezialist.
Aber ich frage mich was an turbo SNGs so reizvoll ist? Ich meine pokertechnisch läuft es doch eher mehr auf luck als auf skillz hinaus?!

Wenn mir einer ne fundierte Antwort liefert wäre ich dankbar.
Wer meine Aussage revidieren kann bekommt meinen Respekt.


offline
 
Alt
Standard
09-10-2008, 19:21
(#6)
Benutzerbild von BassHammer
Since: Sep 2007
Posts: 1.812
Zitat:
Zitat von Mike$100481$ Beitrag anzeigen
Wenn er sagt er merkt dass das es total fishig ist dann wird es wohl so sein!!!!
Und wen er sagt das die Erde eine Scheibe ist, dann paßt das auch

Ein paar Donks findest Du in fast allen Leveln, ist ja auch logisch, kann ja nicht nur gute Spieler geben, sonst würde ja keiner verlieren.


Media in vita in morte sumus
 
Alt
Standard
09-10-2008, 19:58
(#7)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
@abgerammelt
langfristig gibts doch kein Glück nur Varianz (die bei Turbos natürlich riesig ist).
Und wenn du mit halbwegs guten Spielern spielst, läuft es bei einem normalen SNG doch auch nicht anders, weil so gut wie niemand sein Geld in der frühen Phase aus dem Fenster wirft.
 
Alt
Standard
09-10-2008, 20:05
(#8)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
ich seh das halt so...bei 15 min. blind levels kann ich selektieren was ich spiele. Bei 5 min wird es echt hart.

btw.

Samstags gibt es ein 11$ deepstack welches ich leider bisher zu wenig und zu dumm gespielt habe. Aber ich vote 4 more deepstack tournies!


offline
 
Alt
Standard
09-10-2008, 20:11
(#9)
Benutzerbild von heißtercamp
Since: Jan 2008
Posts: 24
@ abgerammelt ..natürlich kommt es sehr darauf an ob man gute Karten bekommt oder nicht ( oder diese dann auch gewinnt) Jedoch bin ich der Meinung das man noch genug Spielraum hat, besonders am Anfang kommt es halt drauf an sich die Fishe rauszusuchen und diese dann mit starken Karten auszunehmen ( da diese zu Beginn einfach zu viel Spielen) und wenns dann Shorthanded wird kommt es doch sehr darauf an ein Gefühl für die einzelnen Spieler zu entwickeln und dann auch mal mit nicht soo guten Karten zu callen wenn man die Gegner auf nem Steal sieht. Es ist auch nicht notwendig am Ende jedes Ass zu spielen es kommt halt auch immer auf die Situation an und das man meiner Meinung nach den Reiz von sngs aus ( und turbo = schnelleres Geld )

Lol @ Basshammer ..ist die Erde keine scheibe?? ;-) ..mir ist schon klar das es auf jedem Limit Fishe geben muss aber es ging halt darum das dort sooo extrem viele rumlaufen

Geändert von heißtercamp (09-10-2008 um 20:26 Uhr).
 
Alt
Standard
09-10-2008, 21:05
(#10)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
ich teile zumindest abgerammelt´s (lol mit dem s am Ende)
Meinung was die Turbos betrifft.
Wer damit klarkommt und longterm ein winningplayer ist, was bestimmt nicht so oft vorkommt, dem kann ich auch nix entgegensetzen.
Letztendlich kommt man trotzden früh in die Push or Fold Phase, wodurch die Varianz nicht gerade einen kleinen Part am Erfolg/Misserfolg einnimmt.
Positiv bei Erfolg ist natürlich die höhere Winningrate, geht halt alles ein wenig schneller.
Ich für meinen Teil bleib lieber bei den "klassischen" Blindstrukturen wenn ich mal ein SNG spielen sollte.
Im Moment bin ich sowieso Cash Game Grinder.

Allen anderen ein gutes Blatt.
bis denn
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strategie Turbo SNGs BiediAA Poker Handanalysen 17 11-01-2009 10:59
10 Cent 360er PLO Turbo SnGs 5dmark Poker Talk & Community 192 31-08-2008 14:39
Gegen Turbo SnGs mit >360 Spieler shinjirei Poker Talk & Community 10 24-05-2008 21:42
Mid-Limit turbo SNGs Admoh Poker Talk & Community 12 22-05-2008 22:44
Super Turbo SNGs.... lohnt sich das? flohxy Poker Handanalysen 6 09-05-2008 02:24