Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

SSS - AK, JJ und drunter gegen limp-raise aus early position fold???

Alt
Standard
SSS - AK, JJ und drunter gegen limp-raise aus early position fold??? - 09-10-2008, 18:36
(#1)
Benutzerbild von eintopf666
Since: Mar 2008
Posts: 37
tja der titel sagt wieder mal alles,

man sitz in middle oder late position nur limps oder minimun raise vor einem,

--ich raise

danach geht einer drüber und 3 oder 4 bettet, nicht die blinds sondern derjenige der den limp oder min.raise gemacht hat,

das kann doch nur QQ,KK oder AA sein richtig???

also wenn ich nicht meine odds von 3:1 mit AK oder 5:1 mit JJ und drunter bekomm ist hier ein fold profitabel imo.

was meint ihr??
 
Alt
Standard
09-10-2008, 18:44
(#2)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
Nach SSS sollst du mit AK und JJ noch profitabel pushen können.
Da du als SSS-Spieler am Tisch sitzt, wirst du nicht ganz so ernst genommen, weil du nur so einen kleinen Stack hast.
Ich habe in dieser Situation schon Reraises mit mittleren Paaren sowie AT+ bekommen.
Also ich würde die Range des Gegners nicht so tight ansetzen. Es sei denn du hast die Stats des Gegners, die das widerlegen.
 
Alt
Standard
09-10-2008, 18:50
(#3)
Benutzerbild von eintopf666
Since: Mar 2008
Posts: 37
hmm also ich spiel NL50 und da kommts so gut wie nie (würd schätzen unter 5%) vor das jmd mit mittleren paaren oder AQ
einen limp-raise aus early position macht, muss schon ein sehr schlechter spielern sein oder jmd der tiltet,
merk ich das geh ich natürlich öfters all-in.
 
Alt
Standard
10-10-2008, 00:05
(#4)
Benutzerbild von t0e-B
Since: Jan 2008
Posts: 5
Ich würde die Gegner nicht unbedingt auf AA, KK oder QQ setzen, da mit Sicherheit viele deiner Gegner denken, sie könnten dich als SSS-Spieler aus der Hand vertreiben - auch mit einem Raise ihrer mittleren Paare oder A10. Und das ist bestimmt unabhängig vom Limit. Es kommt aber immer auch drauf an, wie sich der Rest vom Tisch generell bei Limp-Raises verhält. Passiert es nur bei dir oder auch in anderen Situationen? Wie Mullmurmel schon gesagt hat: Stats checken und ein Auge auf ihre Spielweise werfen.
 
Alt
Standard
10-10-2008, 17:23
(#5)
Benutzerbild von Tbbi
Since: Nov 2007
Posts: 578
Wenn du als SSS in late position raist, setzt dich doch jeder, der die SSS-Spielweise kennt auf eine Range von etwa 77+, AT+, KJ+. Die Gegner können dann doch nicht wiseen, dass du dieses Mal JJ oder AK hältst. Somit werden sie dich gern auch mit schlechteren Karten als QQ reraisen., denn sie wissen ja, dass du in den meisten Fällen (77 bis TT, AT bis AQ, KJ bis KQ) folden wirst. Darauf setzen sie oft.
 
Alt
Standard
20-10-2008, 15:33
(#6)
Benutzerbild von matrizze
Since: Oct 2008
Posts: 20
es gab irgendwo nen klasse sticky thread zum thema SSS von irgendwem. Wo er die Hände in 3 Gruppen unterteilt hat und dann gesagt hat, wie man welche spielen sollte.

finde ihn dummerweise nirgends. Wo ist er?
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL 25 - Limp/Raise mit AQ aus MP skyflyhi Poker Handanalysen 17 27-08-2008 22:16
88 early position obi0808 Poker Handanalysen 7 31-05-2008 15:41
[MTT 11$] AQ in später Position nach Raise in früher Position Scots75 Poker Handanalysen 16 30-05-2008 07:34
raise fold river gegen loose passiv? btownstar Poker Handanalysen 13 08-05-2008 01:39