Alt
Standard
Bubble mit JJ - 10-10-2008, 13:19
(#1)
Benutzerbild von nellysteve1
Since: Mar 2008
Posts: 303
BronzeStar
Ola,

folgende Situation: Ihr seid Rang 15, 18 Plätze sind bezahlt, 19 sind noch im Turnier, Ihr seid aber vom Stack nur 1bb vor dem bubble mit 200er blinds und UTG+1 bekommt ihr JJ, habe keine Ahnung auf welchen Positionen an den jeweiligen tablen die anderen ultrashortis sind. Pusht ihr all-in oder folded ihr? UTG is raus...
Stacksize sind 5 bb
 
Alt
Standard
10-10-2008, 13:48
(#2)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Welche Stackgrößen sitzen denn in den Blinds?
 
Alt
Standard
10-10-2008, 14:17
(#3)
Benutzerbild von nellysteve1
Since: Mar 2008
Posts: 303
BronzeStar
Was meinst du denn wie Hoch der Blind in dem Moment war oder die Stackgrösse der Mitspieler?
Deine Frage versteh ich nicht ganz....
Ich probiere es dir mal näher zu bringen....

Mein Stack derzeit betrug 368.000

Un die blinds derzeit 40.000/80.000 mit Ante 8.000#

Der höchste am tisch hatte schon 1.900.000 mios
 
Alt
Standard
10-10-2008, 16:59
(#4)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Es wäre schon wichtig zu wissen wie groß die Stacks der Spieler nach Dir waren, hier insbesondere die Blinds. Hast Du keine Handhistorie?
 
Alt
Standard
10-10-2008, 17:28
(#5)
Benutzerbild von nellysteve1
Since: Mar 2008
Posts: 303
BronzeStar
HH habe ich leider nicht da ich schon seit einiger Zeit vergesse den blöden harken zu setzen damit dies dann auch gespeichert wird..
Und zu den Stacks der nachfolgenden spieler glaube ich mich zu errinnern das die auch schon so um die 1.000.000 waren bin mir da aber nicht mehr so sicher...
 
Alt
Standard
10-10-2008, 19:32
(#6)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Ist dann natürlich schwierig etwas konkretes zu schreiben

Da die Bigstacks Dich locker gecovert haben, musst Du davon ausgehen, dass Du eventuell mindestens einen Caller bekommst und riskierst eventuell einen Coinflip (z.B. gegen AK oder AQ). Wenn Dein ist ITM zu kommen, dann würde ich folden, ansonsten easy push (d.h. wenn Du auch damit leben kannst auf der Bubble auszuscheiden) und Angriff auf den FT
 
Alt
Standard
10-10-2008, 19:56
(#7)
Benutzerbild von Ohnima Mumie
Since: Sep 2007
Posts: 684
BronzeStar
Also mit 5BB musst du sowieso volles risiko fahren um noch etwas kohle da raus zu holen!

Ist für mich ein klarer push!
Die Big Stacks werden dich vielleicht auch mit sowas wie suited connectors bezahlen einfach weil es ihnen nicht weh tut sie aber die bubble phase platzen lassen können und sie sind endlich itm!
 
Alt
Standard
11-10-2008, 22:40
(#8)
Benutzerbild von HHCole
Since: May 2008
Posts: 10
Ich würde mir den Flop anschauen...Wnn dann meine JJ Favorit sind würde ich ALL IN pushen
 
Alt
Standard
12-10-2008, 01:44
(#9)
Benutzerbild von Lightlike
Since: Nov 2007
Posts: 8
MIt 5BB kann man sich keine Flops mehr anschauen, limpen wäre ganz schlecht.
Das ist ein klarer Push. Du wirst von vielen schlechteren Händen gecallt (eben weil Du nur 5BBs hast) und hast eine gute Chance, zu verdoppeln und wieder einen spielbaren stack zu haben mit gewissen Chancen auf den FT. Das Ziel sollte niemals "nur" ITM sein, es gibt für den ersten Preis ein Vielfaches des min-cash, das heisst man braucht nur ab und zu mal Glück zu haben um viele Situationen, in denen man Bubbleboy ist auszugleichen.

Wenn man nicht damit leben kann, an der Bubble auszuscheiden, darf man so ein Turnier gar nicht erst spielen.
 
Alt
Standard
13-10-2008, 20:13
(#10)
Benutzerbild von like_lucky
Since: Apr 2008
Posts: 81
Zitat:
Zitat von Lightlike Beitrag anzeigen
MIt 5BB kann man sich keine Flops mehr anschauen, limpen wäre ganz schlecht.
Das ist ein klarer Push. Du wirst von vielen schlechteren Händen gecallt (eben weil Du nur 5BBs hast) und hast eine gute Chance, zu verdoppeln und wieder einen spielbaren stack zu haben mit gewissen Chancen auf den FT. Das Ziel sollte niemals "nur" ITM sein, es gibt für den ersten Preis ein Vielfaches des min-cash, das heisst man braucht nur ab und zu mal Glück zu haben um viele Situationen, in denen man Bubbleboy ist auszugleichen.

Wenn man nicht damit leben kann, an der Bubble auszuscheiden, darf man so ein Turnier gar nicht erst spielen.
da kann ich nur zustimmen... bei der stackgröße ein klarer push... auf die dauer rechnet sich das einfach mehr

und ich kann aus eigener erfahrung sagen das auch das ins geld folden manchmal ganz schön ins auge gehen kann :-( plötzlich gewinnen dann alle anderen shorties sogar wenn sie nicht favorit sind und am ende is man dann doch als bubble boy raus
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
QQ am Bubble hga123 Poker Handanalysen 21 14-09-2008 14:51
38$ SNG AA an der Bubble als 2. rip77111 Poker Handanalysen 7 23-07-2008 15:42
Bubble Schinziii Poker Talk & Community 5 22-07-2008 20:00
6,50 SnG - AKs an der Bubble flocen Poker Handanalysen 16 14-05-2008 23:19
AK on the Bubble hanni610 Poker Handanalysen 8 13-04-2008 12:41