Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

badbeatheulsusen-heulsusen machen "mähmäh"

Alt
Standard
badbeatheulsusen-heulsusen machen "mähmäh" - 10-10-2008, 15:25
(#1)
Benutzerbild von Op@l Koboi
Since: Apr 2008
Posts: 15
also..............es gibt ja allerhand foren. in jedem forum - ob über babies oder eisenbahnen - gibt es wiederkehrende und/oder nervige beiträge. liegt einfach in der natur eines forums, in dem neue mitglieder zutritt haben.

in diesem hier ist es scheinbar das thema "badbeat". ich sage bewusst nicht "anscheinend", denn mit bloßem auge erkennt man das eigentliche ekel-thema: das rumgeheule über badbeat-stories!


denn sie sind 5x sooft gepostet wie bb-geschichten an sich.

ergo: das rumgeheule über bb-stories sind schon mal der reine spam und gehört kommentarlos gestrichen.



warum? ganz einfach.............abgesehen von der masse hat dieses rumgegreine um bb-stories nämlich auch die eigenschaft von spam, nämlich durch monotone inhaltslosigkeit abzustressen.


in einer bb-story erzählt einer von QQ gegen 32, in der nächsten von QQ gegen 22, dann mal AA gegen 32 und die anderen tausend konstellationen. dann wird hier und da mal gecheckt oder auch nur gecallt. kurzum: immer dasselbe thema, aber stets eine andere geschichte.


was erzählen die heulsusen, die sich über bb-stories aufregen? hm?
immer denselben schmus; kurz gefasst: i mog des nett lese.


abgesehen davon, dass diejenigen, die sich trauen, über andere threads abzuflennen und gleich exkretieren müssen, wenn sie in der überschrift "badbeat" lesen, kann man hier wie überall nur denselben tipp verteilen, damit das forum nicht überstrapaziert wird: wenn "badbeat" drübersteht, nicht anklicken!
gaaaaanz einfach.............gelle?

bitte tut allen anderen den gefallen und nervt nicht mit eurem badbeatheulsusen-rumgeheule!


denn mal ehrlich, die bb-autoren wissen um die vermeintliche reaktion und schreiben ja extra "BB" drüber. also: huschhusch - schön weitergehen; da gibt's nix zu gucken.



übrigens die these: spieler, die sich über bb aufregen, sind schlechte spieler, halte ich persönlich für ziemlich behämmert, da jede kausalität fehlt.
wüsste nicht, dass man aus reaktionen, wenn die hand schon gegessen ist, großartig infos über die edge eines spielers erhält. hierfür dürfte es sicher einige prominente beispiele geben, wo beides nicht recht zusammenpasst.


ich finde die hier viel besser: leute, die sich über badbeatgeschichten (unqualifiziert) äussern, denken, ihre nullmeinung interessiert irgendwen und/oder wollen auch einfach nur mal was gesagt haben und machen dann einfach jedesmal "mähmäh".
genau wie im richtigen leben.
 
Alt
Standard
10-10-2008, 15:43
(#2)
Benutzerbild von Eldôran
Since: Aug 2008
Posts: 100
Hehe... interessanter Thread...natürlich hast du recht, dass allgemein das Rumgeheule über Bad Beats richtig nerven kann!

Andererseits fällt mir immer auf, wie man selbst ab und zu dazu verleitet wird eine Bad Beat story zu berichten...Scheide ich in einem Tunrier unglücklich aus, hatte es ziemlich weit geschafft und meine Eltern wussten bereits darüber Bescheid...so komme ich oftmals nicht drum herum ihnen den Bad Beat zu schildern!

Andererseits versuche ich so wenig wie möglich über Bad Beats zu reden und sie einfach so professionell wie möglich hinzunehmen!

Ganz klar, man kann auf keinen Fall jemanden, der sich über einen Bad Beat beschwert sofot einfach als einen schlechten Pokerspieler abstempeln...
Hier ein anschauliches Beispiel...

http://www.youtube.com/watch?v=zY3b27vZwYk

(wenn es euch zu lange dauert, könnt ihr ab ca. 4 Minuten einsteigen!)

Nun ja... Hellmuth beschwert sich hier im Nachhinein meistens über die schlechte Spielweise der anderen...doch erstens glaube ich, dass wenn es keinen Fehler an der Spielwese gibt, er auch an dem reinen Pech rumjammert...des Weiteren sollte er das eigentlich ganz cool mit dem Gedanken "nun ja auf lange Zeit, nehme ich den so richtig aus", abtun!

DOCH wie ist es nunmal im Leben? Richtig es sind nicht alle gleich! Und deswegen mag ich Phil Hellmuth auch! Er ist sicherlich nicht mein Persönlichkeits-Idol, doch ich mag seine Unterhaltungen

Auf die Bad Beat-stories nicht mehr zu klicken, kann ich auch nur empfehlen...aber andererseits ist es ja schließlich eure Zeit und es sind auch eure Nerven! Belustitgt ihr euch gerne über solche "Stories"...nur zu...Spaß haben ist erlaubt...seid ihr eher der Typ, der sich danach tierisch darüber aufregt...dann solltet ihr lieber die FInger davon lasse...schließlich lese ich hier nicht auch jeden Beitrag im Forum, sondern nur die, welche mich vom Titel her zu interessieren scheinen!

In diesem Sinne...

Wieso solls verboten werden, ein "Danke für diesen Beitrag" bekommt man wohl mit Bad-Beat geschichten inzwischen sowieso nichtmehr

Lg Andy
 
Alt
Standard
phil vs durrr - 10-10-2008, 16:30
(#3)
Benutzerbild von Op@l Koboi
Since: Apr 2008
Posts: 15
ein schönes beispiel, finde ich, denn da hast du genau meine beiden persönlichen poker-sympathen ins spiel gebracht. was dachte sich dwan beim push? dass helmuth nur KK hält und wegwirft? helmuth spielte doch wie immer.

na egal, AA vs TT finde ich nicht so badbeatig. schmerzhaft ausgesaugt, kommt aber doch vor.
muss man beim badbeat nicht eher von 1-4% ausgehen? runner-runner, 1outer und so?


und okay........das kann man leicht weiter umfassen, wie du sagst: jammern über badbeats ist genauso wie jammern über badbeat-geschichten. der punkt ist wohl das jammern an sich.

der tipp ist ja allumfassend, was einen stört, klickt man nicht an. fertig. jammer passé.




und doch, wenn jemand produktiv ist, bekommt er automatisch ein "danke". so wie du halt. hat ja mit dem thema selber nüscht zu tun, oder?
 
Alt
Standard
10-10-2008, 17:51
(#4)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
Ich stimme dir ja zu, aber
Ich hab gerade gesehen, dass ein relativ identischer Thread einige Minuten vor deinem erstellt wurde. Er unterscheidet sich auch kaum von der Überschrift.
Da wären wir auch gleich bei der Frage, ob man wirklich zwei Threads für ein und dasselbe Thema braucht?
Ich meine NEIN!
hier der link http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=40592
Übrigens habe ich meine Antwort zu diesem Thema in den ersten Thread geposted, deshalb finde ich es sinnlos hier nochmal das Selbe zu schreiben.
Außerdem hast du damit das Forum um einen weiteren Thread überlasstet, der vermeidbar gewesen wäre. Ich dachte, dass du das gerade verhindern wolltest.
 
Alt
Standard
doppeltgemoppelt? - 10-10-2008, 18:39
(#5)
Benutzerbild von Op@l Koboi
Since: Apr 2008
Posts: 15
####Ich stimme dir ja zu####





was den rest betrifft........... beide überschriften hören sich gleich an? nicht doch, wie kann das denn sein?

war das nur zufall?


in jenem thread beschwert sich jemand zum x.ten male über dasselbe thema.

ich finde, man kann sich sparen, über threads zu heulen, in denen jemand über badbeats heult.


nochmal in langsam: badbeatheulsusen jammern über badbeats. badbeatheulsusen-heulsusen jammern über badbeat-geschichten.
unterschied geschnallt?

dann

und letzteres ist quantitativ häufiger als ersteres zu finden bei jedoch verminderter qualität -> sprich = spam.



aber kannst mir ja mal zeigen, ob es schon mal einen vergleichbaren thread gab, wo jemand bemerkt, dass es spam ist, wenn jemand über threads heult, in denen über badbeats gefachsimpelt äh geheult wird.



und hier findet man kein gejammer, sondern 'ne simple affirmation.
und der konsens ist bisher: keen jejammer üba jarnüscht, weil's andere nerven könnte.


dem konsens kannste ja dann widersprechen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gibt es einen "Schlechten Tag" oder nur "Schlechte Tische"? of course he Poker Talk & Community 106 15-12-2009 23:17
Satellites für "WarmUp" und "Millions" Overchurch IntelliPoker Support 24 09-05-2008 11:09
Sorrel Mizzi "Zangbezan24" vs "APerfectGent" lukas46 Poker Talk & Community 21 14-01-2008 11:41