Alt
Standard
0,10/0,20: Qj - 11-10-2008, 18:46
(#1)
Gelöschter Benutzer
PokerStars Limit Hold'em, $0.20 BB (7 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is MP1 with ,
UTG calls, Hero calls, MP2 (poster) checks, CO calls, 1 fold, SB calls, BB checks

Flop: (6 SB) , , (6 players)
SB checks, BB checks, UTG bets, Hero raises, 1 fold, CO 3-bets, 2 folds, UTG calls, Hero calls

So i.O.?

Turn: (7.5 BB) (3 players)
UTG bets, Hero calls, CO raises, UTG 3-bets, Hero folds, CO calls

Hätte ich direkt folden können?
 
Alt
Standard
11-10-2008, 22:16
(#2)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Ich hab eine persönliche Abneigung gegen QJ, daher folde ich es sehr häufig preflop.
Auf dem Flop hätte ich es spätestens nach der 3bet gemucked...

Du hast zwar deine Dame getroffen aber ein absolutes Kicker Problem.
Da vorm Flop nicht erhöht wurde, können SB und BB hier any2 halten und somit auch leicht two pair...

Ich würde an deiner Stelle deine Preflop entscheidungen nochmal überdenken.
 
Alt
Standard
11-10-2008, 22:24
(#3)
Benutzerbild von PokerScoutEU
Since: Sep 2007
Posts: 437
Preflop call finde ich gar nicht gut hätte man auch raisen können.

Flop ist klar das du TP raisen musst nach dem 3-bet hätt ich gemuckt oft ist KQ unterwegs.
 
Alt
Standard
12-10-2008, 12:20
(#4)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also Preflop ist gerade mit dem Poster ein klares Raise.
Flop klar (bei 14:1 kannst du auch auf deine fast auf drei Outs drawen).
Turn ist dann extrem eklig, da würde ich vermutlich direkt folden. Denn du musst eben damit rechnen, dass der CO nochmal drüber geht, und ein Calldown dann extrem teuer wird, und nach der Action sehe ich dich gegen beide hinten.
 
Alt
Standard
12-10-2008, 12:58
(#5)
Benutzerbild von tipic56
Since: May 2008
Posts: 59
Ja, hättest direkt folden können, wenn du ein grundsätzlich
tighter Spieler bist. Spielst du etwas looser kann man sich
den flop auch anschauen, ein raise wäre dann aber besser gewesen, um die range der Gegner zu checken!
Wie schon gesagt wurde, ist dann der 3-bet vom CO auf dem flop aber Grund genug deine Karten in den muck zu hauen, gebe dem
Co eine range von QK bis QA oder ev. 2 pair, bist aber höchst-wahrscheinlich hinten!
 
Alt
Standard
12-10-2008, 18:29
(#6)
Gelöschter Benutzer
Ich habe die Hand vor dem Flop gemäß der Intelli-Starthandtabelle gespielt. Demnach ist das in der Situation ein Call vor dem Flop.

Ich tue mich mit solchen Starthänden auch immer schwer und ich glaube, in dem Spiel mit diesen Händen (KQ, QJ, QT, JT) liegt auch ein wenig meine Schwäche. Ich glaube, ich werde mir mal öfter solche Hände etwas genauer ansehen.
Dass ihr in mittlerer Position erhöhen würdet, überrascht mich ehrlich gesagt ein wenig.

Aber danke für eure Meinungen.