Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Sunday Million vs. Sunday Warmup

Alt
Standard
Sunday Million vs. Sunday Warmup - 12-10-2008, 19:05
(#1)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Da ich in naher Zukunft gerne einmal am Sunday-Million Turnier teilnehmen möchte, der hohe Buy-In jedoch eine gute Planung voraussetzt, wollte ich einen Vergleich zum Sunday-Warm-Up herstellten.

Evtl haben einige von euch diese Turniere ja schon gespielt und kennen sich etwas besser aus?!

Der erste Unterschied der auffällt ist der halbierte Preispool bei gleichem Buy-In im Warmup. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber es scheinen wohl auch etwas weniger Spieler teilzunehmen.

Ein weiterer Vorteil für den Warm-Up ist die, für europäische Spieler humanere Zeitspanne.

Welche Turniere habt ihr schon gespielt bzw bessere Erfahrungen dabei gemacht?!

Wie habt ihr euch dafür qualifiziert?...oder wurde der volle Buy-In dafür hingelegt? (hatte eigentlich vor, meine FPP dafür zu verwenden?!)

Bin gespannt auf Antworten von euch
 
Alt
Standard
12-10-2008, 19:55
(#2)
Benutzerbild von Racheengel
Since: Mar 2008
Posts: 336
viele leute tendieren dazu zu sagen das das warmup etwas "schwerer" ist. das lässt sich daraus ableiten das viele US hobby spieler zu der zeit noch anders beschäftigt sind.

wenn ich lust auf turniere hab spiel ich oft die Doubleshootouts
 
Alt
Standard
13-10-2008, 13:46
(#3)
Benutzerbild von dukedurden
Since: Aug 2007
Posts: 30
Hab in beiden schon gespielt und auch in beiden schon gecasht. Auch mir kam es so vor als wäre die Sunday Million ein wenig "fischiger" ! Liegt vielleicht daran das jeder lieber an dem bekannten, prestigeträchtigen Turnier Sunday Million teilnehmen möchte anstatt des etwas weniger populären Warm Ups!




*Bezug zum gelöschten Post entfernt*
Scots75

Geändert von Scots75 (18-10-2008 um 19:17 Uhr).
 
Alt
Standard
14-10-2008, 11:24
(#4)
Benutzerbild von swigl88
Since: Dec 2007
Posts: 16
BronzeStar
Ich hab zwar noch nicht an diesen Turnieren teilgenommen, aber hab es in nächster zeit auch vor!

Meine BR schießt zwar zur Zeit fast senkrecht nach oben, doch 215$ ist do ein schöner Batzen Geld!

Hab gestern dafür ein Double-Shootout probiert!
Gibts um 10,70$+1$! Hab zwar kein Ticket gewonnen, da ich nur 5. geworden bin, doch immerhin warens dann 35$ pay out!

Werd diese in Zukunft öfter spielen! Sieht mir ganz nett aus für den Buy-in!


Durch die Zeitverschiebung ist das Sunday Warum up doch sicher geeigneter für Europäer, doch wenn ich eines dieser Turniere spiele werde ich mir sowieso Montags frei nehmen!

Denn wenn man das Sunday Warm-up gewinnt oder zumindest relativ weit kommt is auch schon sehr spät/früh!!
 
Alt
Standard
14-10-2008, 15:01
(#5)
Benutzerbild von The Game Eko
Since: Jan 2008
Posts: 333
Naja also ich kann nur sagen bei der Million sind schon ganz schön viele Fisch,ich hatte in der letzen Sunday Million 2 mal AA und hab es 2 mal geschaft gegen ein niedriegeres Pocket Pair preflop all in zu kommen.(Aber beide male verloren )

Qualifiziert hatte ich mich über ein 86$ Hyper Turbo MTT,das auch relativ easy is wenn man ein oder zwei mal verdoppelt.
 
Alt
Standard
15-10-2008, 20:21
(#6)
Benutzerbild von Raggamann
Since: Sep 2007
Posts: 353
Zitat:
Zitat von Syndrome1977 Beitrag anzeigen
Der erste Unterschied der auffällt ist der halbierte Preispool bei gleichem Buy-In im Warmup. Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber es scheinen wohl auch etwas weniger Spieler teilzunehmen.
es sind auch etwa halb so viele spieler beim warm-up, deshalb ist das mit dem preispool relativ egal. kannst weniger gewinnen, hast aber auch weniger gegenspieler.
 
Alt
Standard
17-10-2008, 19:15
(#7)
Benutzerbild von Syndrome1977
Since: Mar 2008
Posts: 1.692
Zitat:
Zitat von Raggamann Beitrag anzeigen
es sind auch etwa halb so viele spieler beim warm-up, deshalb ist das mit dem preispool relativ egal. kannst weniger gewinnen, hast aber auch weniger gegenspieler.
Vielen dank für die zufriedenstellenden Antworten.
Denke, ich werde mich für die `Million` entscheiden...hab die beiden Turniere jetzt mal beobachtet und habe das Gefühl, das man bei der Million leichter cashen kann als beim Warm-up.

Mal sehen...werde es kommende bzw übernächste Woche mal spielen.
Wäre vielleicht noch spannend zu hören, welches die besten Satellites dafür sind...irgendwie scheue ich mich etwas davor, den kompletten Buy-In auszugeben...vielleicht gehts ja etwas billiger .
 
Alt
Standard
18-10-2008, 03:13
(#8)
Benutzerbild von Azzrael
Since: Dec 2007
Posts: 15
also ich spiele immer die 3.50$ triple shoot out ,hab ein ticket bisher geholt aber leider nicht gecasht: ,und hab einmal 85$ für den 3.platz bekommen beim quali ,vielleicht versuchst du es mal damit ,ist meines wissens die günstigste art an ein ticket zu kommen

mfg

Azzrael
 
Alt
Standard
18-10-2008, 16:12
(#9)
Benutzerbild von DaRealMoD
Since: Nov 2007
Posts: 302
Zitat:
Zitat von Lau1978 Beitrag anzeigen
frei übersetzt:

Ihr könnt mir alle mal eins auf die Birne hauen, für 2 Dollar.
Danke, Danke
Man, ich hab mich so weggehauen...endgeil

Zum Sunday Warm-Up/Million:
Ich würde, sollte am Folgetag nichts besonderes geplant sein, wie z.B. Arbeit, die Sunday Million preferieren, da der Pricepool deutlich höher ist als beim Warm-Up. Ausserdem spielen da mehr Amerikanische Fische mit, die einen, wenns denn gut läuft, gern ihren Stack überlassen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SUNDAY MILLION oder SUNDAY WARMUP Bumskalotte Poker Talk & Community 49 30-05-2009 17:26
Sunday warmup + million 20.01.08 snize07 Poker Talk & Community 15 28-01-2008 01:49
9.12.07 Sunday Warmup und Million pusteblume Poker Talk & Community 13 10-12-2007 15:57