Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

$22 - 9er-SnG - flopped quads... und nu ?

Alt
Standard
$22 - 9er-SnG - flopped quads... und nu ? - 15-10-2008, 06:16
(#1)
Benutzerbild von LadyKiller67
Since: Oct 2007
Posts: 1.211
Hi zusammen.

Hier mal ´ne schicke Hand ...


Frühe Phase im 9er SnG ( $ 22 ).

Tisch recht tight... bisher wenig rumgelimpe.

Umso schöner, das sich 5 Spieler "versammeln",
als ich im BU mit 66 die Quads floppe.


Aber dann die große Frage... aber wie kann man da mehr rausholen ?


Seat 1: redkeeto (1210 in chips)
Seat 2: Ko112233 (1710 in chips)
Seat 3: LadyKiller67 (1370 in chips)
Seat 4: mac723 (1600 in chips)
Seat 5: craiggytoont (1310 in chips)
Seat 6: efren34 (1450 in chips)
Seat 7: masterdeb8r (1480 in chips)
Seat 8: Yossarian147 (1930 in chips)
Seat 9: Sergejkrup (1440 in chips)
mac723: posts small blind 10
craiggytoont: posts big blind 20

*** HOLE CARDS ***
Dealt to LadyKiller67

efren34: folds
masterdeb8r: calls 20
Yossarian147: folds
Sergejkrup: folds
redkeeto: calls 20
Ko112233: folds
LadyKiller67: calls 20
mac723: calls 10
craiggytoont: checks

*** FLOP ***

mac723: checks
craiggytoont: checks
masterdeb8r: checks
redkeeto: checks
LadyKiller67: checks

*** TURN ***

mac723: checks
craiggytoont: checks
masterdeb8r: checks
redkeeto: checks
LadyKiller67: bets 50
mac723: folds
craiggytoont: folds
masterdeb8r: folds
redkeeto: calls 50

*** RIVER ***

redkeeto: checks
LadyKiller67: bets 240
redkeeto: folds
Uncalled bet (240) returned to LadyKiller67
LadyKiller67 collected 200 from pot
 
Alt
Standard
15-10-2008, 11:42
(#2)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich würde hier eher den Flop betten. Zum einen sagt eine Bet überhaupt nichts über die Stärke deiner hand aus, da alle zu dir gecheckt haben, und du hier alles mögliche anspielen kannst.
Und zum anderen ist es nicht unwahrscheinlich, dass von dem Gegner mind. einer auch ein PP hat, womit er hier noch gut eine Bet callen kann, während er es am Turn gegen meistens zwei overcards eher folden würde.
Außerdem liegt der K eigentlich immer sehr gut innerhalb von Limpingranges, und schlechte K werden bei so vielen gegnern vielleicht auch nur checken und sich die Action anschauen.

As playerd würde ich den Turn mehr setzen, eher sowas wie 80-100. Ich sehe hier wenige Hände, die eine halbe Potsizebet callen und gegen eine Ganze folden. Ein A callt dich auf jeden Fall und ein Flushdraw auch, da er davon ausgehen kann, dass hin und wieder seine Pair-outs noch gut sind. Ein PP wird vermutlich so oder so folden, bleibt nur ein schlechter bis mittlerer K, der vielleicht auf eine 1/2 Potsizebet callt und auf eine Ganze foldet.

Die Bet am River sieht natürlich sehr bluffy aus, wird aber zu oft auch mit sehr starken Hände gemacht, als dass man da wahnsinnig viele Calls sieht (vor allem an einem tighten Tisch).
Ich würde da eher nochmal halbe bis 2/3 Potsize anspielen.
 
Alt
Standard
15-10-2008, 23:56
(#3)
Benutzerbild von rip77111
Since: Sep 2007
Posts: 946
ChromeStar
Das ist immer die Frage wie man das Optimum aus Quads rausholt. Der Idealfall wäre halt wenn einer AA oder KK hätte, da hätts dann aber mehr preflop Action gegeben.

Normal spiele ich den Flop in Position an, wenn keiner anspielt, aber bei den Quads wäre ich ehrlicherweise auch dazu geneigt slow zu spielen. Vor allem da es noch early phase ist und die Gegner noch keine Reads haben. Aber korrekt wäre es gewesen mal ne kleine Bet abzugeben, die Paare und Könige callen auf jeden Fall, evtl. sogar A hoch Leute.

Am Turn kommt mit der As eine gute Karte. Du kannst anspielen und weder Draws noch Asse können eigentlich folden. Ich finde die Bet eigentlich ok.

Den River hast du zu meiner Meinung nach zu hoch angespielt . Ein Flushdraw callt auf keinen Fall. Ich hätte wieder halbe Potsize probiert, vielleicht versucht der andern dann noch ein check-raise-Bluff.

Aber ein Patenrezpt wie man Quads richtig spielt gibts glaub ich nicht.

Frank


Sieger Teambattle Dezember '08 low Division - Team clueless
 
Alt
Standard
16-10-2008, 09:04
(#4)
Benutzerbild von pokerbert62
Since: Oct 2007
Posts: 136
Hallo!

Ich glaube auch das die Riverbet zu hoch ausgefallen ist, dafür deine Turnbet zu nieder mit dem Pik As hat sich zumindest
ein Flushdraw ergeben, der hier vielleicht mehr zahlt als 50.

Flopbet brauchst du meiner Meinung nach keine machen, ein König
oder ein mittleres PP hätte zumindest angespielt um zu sehen,
wo es steht.

Die Checkorgie zeigt das hier nur marginale/spekulative Hände unterwegs waren.

Alles in allem glaube ich das hier nicht all zuviel zu holen war.

mfg pokerbert62
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quads 9 Dölli89 Poker Handanalysen 4 26-09-2008 08:09
Quads freshcard2 Poker Handanalysen 7 04-08-2008 03:19