Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 sss-JJ richtig gespielt oder zuviel Risiko

Alt
Standard
NL25 sss-JJ richtig gespielt oder zuviel Risiko - 15-10-2008, 10:06
(#1)
Benutzerbild von CHS@KALI
Since: Dec 2007
Posts: 203
Hallo
Gewrade hat sich folgende Hand zugetragen und ich frage mich ob der Call auf dem Flop nicht risikoreich war.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



UTG+1 ($25)
MP1 ($5)
MP2 ($10.10)
MP3 ($42.60)
CO ($34.85)
Hero (Button) ($4.30)
SB ($6)
BB ($19.40)
UTG ($14.45)

Preflop: Hero is Button with

J, J
3 folds, MP2 calls $0.25, 1 fold, CO checks, Hero raises to $1.25, 3 folds, CO calls $1

Flop: ($2.60)

7, 2, Q (2 players)
CO bets $33.50 (All-In), Hero calls $3.05 (All-In)

Turn: ($8.70) 10 (2 players, 2 all-in)

River: ($8.70) 8 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $8.70 | Rake: $0.45

Irgendwie gab es für mich keine Logische Hand die er Preflop Limp/Call spielen könnte und dann auf dem Q high flop all in pushen kann.
wie ist eure meinung dasu ?

mfg
 
Alt
Standard
15-10-2008, 11:53
(#2)
Benutzerbild von ETSSchmalli
Since: Nov 2007
Posts: 222
Man muss sich mal fragen, warum pusht er.
Wenn Villian ein Spieler ist, der ein bisschen Ahnung vom Spiel hat, dann weiß er auch, dass dein Stack mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit als CBet in die Mitte wandern wird.
Also mit welcher Hand macht hier der push von ihm Sinn.
- Overpair schließe ich hier aus
- AK sehr unwahrscheinlich
- Top Pair wäre möglich, aber dann sehr komisch gespielt
- Set 2er und 7er wär auch möglich, dann aber auch wieder sehr komisch gespielt auf dry board

Als mögliche Hand würde ich ihm hier also 88-TT, evtl 66 geben.

Somit call und ne Note machen!
 
Alt
Standard
15-10-2008, 12:07
(#3)
Benutzerbild von E2nO
Since: Apr 2008
Posts: 8
Also SSS ist hier ganz eindeutig:
Nix auf dem Flop getroffen, keine Draws -> Hand ist "Trash"
Gegner zeigt Stärke (Raise) -> Fold

Denn laut SSS würdest Du Trash nur spielen, wenn
- nur ein Gegner und selber Pre-Flop-Agressor und unraised pot (-> 2/3 pot raise)
- du zum Flop bereits Pot-Commited gewesen wärst - also Dein Stack nach dem Flop (= 3,05) weniger als < Pot/2 (hier = 2.60/2 = 1.30) gewesen wäre (was nicht der Fall ist).


Ich hätte den Gegener übrigens auf TopPair TopKicker (also AQ) gesetzt oder sogar two pair (mit tendenz zu TopTwoPair!) vielleicht auch set mit kleinem Paar.

Und mit AQ oder 77 kann man schon limp/call spielen ...
Aber das ist für SSS nun eigentlich nicht relevant, oder?
 
Alt
Standard
15-10-2008, 12:36
(#4)
Benutzerbild von Kamu1337
Since: Oct 2007
Posts: 131
Ich tippe auf trips.

Limp/Call trifft immer gut auf kleine Pockets zu (manchmal auch Asse ;P)
Da du auf dem 10c/25c Tisch spielst, macht es oft nichts aus, dass die Pot Odds nicht ausreichen, dort werden trotzdem kleine Pockets ggn short stacks gespielt.
Du solltest hier definitiv folden, vor allem da du nicht einmal stark genug bist, zm Top Pair zu besiegen, also wieso dann ein all-in callen?

Dass dein Gegner hier blufft, glaube ich nicht, da er
1. out of position ist und
2. auf diesem Limit meistens eine Bet auch heißt, dass er was hat.
 
Alt
Standard
15-10-2008, 13:32
(#5)
Benutzerbild von CHS@KALI
Since: Dec 2007
Posts: 203
Hallo und danke für eure Komentare.
Hier ist die auflösung: Habe die Hand gewonnen da Villian meinte er muß mit 3 3 all in stellen.

@ E2nO : Sicher laut sss habe ich hier einen Fold,wenn man aber streng nach sss spielt ist mann einfach zu leicht auszurechnen.Da ich schon eine zeitlang BSS gespielt habe konnte ich mich nicht überwinden mein PP zu folden (an Villian stelle hätte ich auch einen Angrif versucht.
 
Alt
Standard
15-10-2008, 15:10
(#6)
Benutzerbild von kw-armaturen
Since: Sep 2007
Posts: 823
Zitat:
Zitat von CHS@KALI Beitrag anzeigen
Hallo und danke für eure Komentare.
Hier ist die auflösung: Habe die Hand gewonnen da Villian meinte er muß mit 3 3 all in stellen.

@ E2nO : Sicher laut sss habe ich hier einen Fold,wenn man aber streng nach sss spielt ist mann einfach zu leicht auszurechnen.Da ich schon eine zeitlang BSS gespielt habe konnte ich mich nicht überwinden mein PP zu folden (an Villian stelle hätte ich auch einen Angrif versucht.

schade, dass Du schon aufgelöst hast...

solche "donk-overbets" sind SELTENST ein Zeichen von wirklicher Stärke !!!!!!

-> diese bets sollen doch zum folden verleiten !!!

-> mit einem set, two pair oder top pair möchte ich doch eigentlich ausbezahlt werden, oder nicht ???!!!
 
Alt
Standard
15-10-2008, 16:37
(#7)
Benutzerbild von wir4wikinger
Since: Dec 2007
Posts: 204
Zitat:
Zitat von CHS@KALI Beitrag anzeigen
Hallo und danke für eure Komentare.
Hier ist die auflösung: Habe die Hand gewonnen da Villian meinte er muß mit 3 3 all in stellen.
auf NL 25 solltest du ohne moves nach Standard spielen... preflop ist JJ schick, aber die dame am Flop und K und A als mgl Overcards bedeuten fold!

btw: das Ergebnis der Hand ist bei Diskussionen eher nebensächlich, entscheidend ist das richtige spiel zum Zeitpunkt der Hand (also ohne das Wissernder Holecards des Gegners)
 
Alt
Standard
15-10-2008, 16:54
(#8)
Benutzerbild von AsSGirl123
Since: Nov 2007
Posts: 74
BronzeStar
Ich stimme kw-armaturen da vollkommen zu, ich mein aus welchem Grund macht er sowas denn??

Er weiß, dass wenn er checkt, du ne contibet machst, hätte er also eine starke Hand würde er check/raise, oder evtl. check/call spieln, in der Hoffnung, dass du secondbarrolst.

Wenn er bettet will er dich zum folden bringen, das könnte evtl. ein Draw sein ( er gibt sich einiges an Foldequity, außerdem hat er noch seine outs ) --> hier jedoch nicht möglich
Oder ein PP, da er sich denkt du triffst auch nur in 1/3 der Fälle den Flop ( wenn du 2 Overcards hälst ), d.h du foldest oft genug.
Und PP wirste KK und AA callen, JJ, TT, 99 nach Standart SSS folden, und auf diese Taktik setzt er dich wahrscheinlich auf NL25...

Oft gibts es auch die Situation, dass die Leute 1/2 Pot anspieln, prinzipiell ist das im HU auch eine schwache Hand, wenn ich mind. 2 Overcards habe pushe ich da ohne Reads, da die Leute doch oft genug folden, wenn nicht habe ich ja noch 6 Outs.
Bei 2 Gegnern sieht das ganze schon anders aus, da sie dann oft einfach protecten wollen... .


So ist meine Meinung zu diesen donkbets
 
Alt
Standard
18-10-2008, 01:18
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Wir hatten das Thema Middle Pair doch in nem anderen Thread schonmal.

Das ist zum Teil Gegnerabhängig, aber ich sag mal so:

zu 70% ist das hier ein CALL....

Eben weil es die DAME is und die liegt viel seltener in der Range unseres Gegners als ein K oder A.

Von daher meistens call...
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
richtig gespielt oder nicht... tilllateRM Poker Handanalysen 22 30-07-2008 13:39
NL25 - FR - AA richtig gespielt? thanh81 Poker Handanalysen 16 20-07-2008 14:02
Richtig oder Falsch gespielt? Michl TTPP IntelliPoker Support 7 09-06-2008 13:01
JJ richtig gespielt oder nicht?? da_trumpeta IntelliPoker Support 17 27-03-2008 17:59
0,02/0,04 88 - richtig gespielt oder zu aggressiv? Gelöschter Benutzer Poker Handanalysen 4 06-03-2008 14:50