Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Stupides Spiel bei Intelli-Freerolls

Alt
Unhappy
Stupides Spiel bei Intelli-Freerolls - 15-10-2008, 20:23
(#1)
Benutzerbild von Mic111
Since: Oct 2008
Posts: 18
BronzeStar
Hallo miteinander,

irgendwie hatte ich bis vor kurzem die Vorstellung, dass sich bei Intellipoker Leute zusammenfinden, die gut Poker spielen (lernen) wollen. Zumal die Ausbildungsartikel und -videos richtig gut sind und sehr umfangreiches Wissen über verschiedene Strategien vermitteln. Aber was in den Intelli-Freerolls so abgeht, hat für mich weder mit Intelligenz noch mit Poker was zu tun.

Ca. 60 % der Spieler haben sich zwar angemeldet, stehen aber auf "Aussetzen", was wahrscheinlich damit zusammenhängt, dass man sich schon einen halben Tag (oder noch länger ?) vor Turnierbeginn anmelden kann. Mit anderen Worten: Man sitzt mit ca. zwei bis drei anderen aktiven Spielern am Tisch, was nicht wirklich zu einem Fullring-Turnier passt.

Dann gibt es an fast jedem Tisch mindestens ein oder zwei Spieler, die mit fast jeder Hand Preflop AllIn gehen. Das hat für mich nichts mit Poker zu tun, da kann man sich doch gleich an einen Würfeltisch setzen. Einige von denen fliegen dann zwar recht schnell raus, aber andere haben eben doch Glück und spielen auch dann noch so weiter, wenn sie schon mehrmals gewonnen haben und einen entsprechend großen Stack haben. Damit artet das Ganze leider zum reinen Glücksspiel aus.

Dazu kommt noch, dass einige Spieler glauben, sie müssten andere aufs Übelste beschimpfen und beleidigen. Soll das zur Strategie gehören ?

Mag sein, dass vieles davon damit zusammenhängt, dass es sich um Freerolls handelt. Vielleicht war auch meine Erwartungshaltung zu hoch, weil ich geglaubt habe, hauptsächlich mit guten Pokerspielern am Tisch zu sitzen.

Sorry Jungs und Mädels, aber intelligentes Pokerspiel ist für mich was anderes.

Der Micha
 
Alt
Standard
15-10-2008, 20:36
(#2)
Benutzerbild von quaster01
Since: Oct 2007
Posts: 9
Ich kann Dir nur beipflichten. Ich habe bei meinem Kommentar zum "IntelliPoker-Freerolls zum PokerStars Caribbean Adventure" bemängelt das die Anmeldezeit für meinen Geschmack zu lange ist. Max 1 Stunde vorher wäre vollkommen ausreichend. Je mehr Aussetzer desto mehr Roulette-Poker.
 
Alt
Standard
15-10-2008, 20:40
(#3)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
was erwartest du von einem Forum, in dem der BBV-Bereich größer ist, als alle Ausbildngsforen zusammen?
 
Alt
Standard
15-10-2008, 20:43
(#4)
Benutzerbild von Barty2006
Since: Nov 2007
Posts: 7
WhiteStar
Hallo Mic111,

ich kann Dir in allen Punkten nur zustimmen. Aber ich denke das Spielverhalten in den Intelli FreeRolls ist auch nicht anders als in den anderen normalen PS FreeRolls auch.
Aber über Spieler die aussetzen sollte man sich eigentlich freuen, nur die Donks, die ewig allin gehen, können einem manchmal wirklich die Nerven rauben.
Strategisches Poker kannste erst erwarten, wenn die Spieler die aussetzen ausgeblindet sind, und die Donks oft genug ihr allin verloren haben um ihren (vielleicht bis dahin großen Stack) auf Null reduziert zu haben.
 
Alt
Standard
16-10-2008, 14:29
(#5)
Benutzerbild von LaurelW
Since: Mar 2008
Posts: 582
Moin Moin Mic111

Finde es auch nicht gut das ca. 60% der Spieler auf Aussetzen sind. Persönlich ist es für mich gut das frühe Anmelden da 1/2 Stunde nach Tunier Start bin ich erst zu Hause.

Und so schlecht ist ja auch nicht mit nur 3 Spielern am Tisch zu sein.

Und lasse dich nicht beschimpfen. Tipp Chat aus Stats oder Info an.


Moin Moin LaurelW & Gute Hände
 
Alt
Standard
16-10-2008, 14:56
(#6)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
stimmt vollkommen, gebe dem verfasser recht.
eigentlich sind die IP-freerolls kontraproduktiv zu dem was intelli eigentich will.

aber wie könnte man das ändern?
 
Alt
Standard
16-10-2008, 15:07
(#7)
Benutzerbild von McPorck
Since: Oct 2007
Posts: 2.879
Threads dieser Art gibt es schon im Dutzend.
Es sind halt nur Freerolls und die meisten die mitspielen haben sicher keinen einzigen Blick ins Ausbildungszentrum geworfen, melden sich eben nur wegen der Freerolls an.

Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
was erwartest du von einem Forum, in dem der BBV-Bereich größer ist, als alle Ausbildngsforen zusammen?
Liegt das am Forum, am BBV, an den BBVlern? Wenn Leute nichts wissen wollen dann fragen sie auch nicht, leider :/


Waaaghbozz über Pros:
Die meisten von ihnen können mindestens 5 verschiedene Varianten sehr gut spielen. Doyle Bruson kann sogar mindestens 30. Doch du als SSS-Spieler kannst leider noch nicht mal eine richtig.
 
Alt
Standard
16-10-2008, 21:03
(#8)
Benutzerbild von subcutananne
Since: Oct 2007
Posts: 271
BronzeStar
Zitat:
Zitat von McPorck Beitrag anzeigen
Threads dieser Art gibt es schon im Dutzend.
Es sind halt nur Freerolls und die meisten die mitspielen haben sicher keinen einzigen Blick ins Ausbildungszentrum geworfen, melden sich eben nur wegen der Freerolls an.



Liegt das am Forum, am BBV, an den BBVlern? Wenn Leute nichts wissen wollen dann fragen sie auch nicht, leider :/
Ok, dann frage ich mal: wer oder was ist BBV? Danke im Voraus für eine hoffentlich auch einen Greis verständliche Antwort
 
Alt
Standard
20-10-2008, 10:33
(#9)
Benutzerbild von __dezzz123
Since: May 2008
Posts: 199
BronzeStar
Was will man denn von einem Freeroll mit 10min Blinds und einem nicht gerade großen Anteil an vergebenen Tickets erwarten? Ganz ehrlich, wenn ich in den ersten paar Levels eine brauchbare Hand finde geh ich auch preflop All-in, wenn ich verdopple hab ich einen Stack mit dem ich gescheit spielen kann, bin ich raus hab ich wenigstens Zeit gespart. Wenn man ans Turnier mit dem Ziel heran geht ein Ticket zu holen kommt man imho nicht umher die ersten paar Hände zu pushen.
 
Alt
Standard
21-10-2008, 22:45
(#10)
Benutzerbild von subcutananne
Since: Oct 2007
Posts: 271
BronzeStar
Zitat:
Zitat von subcutananne Beitrag anzeigen
Ok, dann frage ich mal: wer oder was ist BBV? Danke im Voraus für eine hoffentlich auch einen Greis verständliche Antwort
Bis jetzt hat N I E M A N D diese Frage beantwortet!!
Bitte erbarme sich doch ein Insider und erklärt uns allen einmal umfassend und verständlich, was es denn nun mit dem Kürzel B B V
auf sich hat! Hat nicht irgend ein Wissender den Schneid/Mut sich einmal öffentlich dazu zu aüßern? Wenn nicht, dann handelt es sich
womöglich um einen sog. "inneren Zirkel", der Außenstehenden nicht zugänglich ist. Ob so etwas für IntelliPoker förderlich oder angemessen ist, sei dahingestellt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Intelli Freerolls etc Juli1860 IntelliPoker Support 9 20-03-2008 12:30