Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL100 - falsch gespielt oder einfach blödes Setup?

Alt
Standard
NL100 - falsch gespielt oder einfach blödes Setup? - 17-10-2008, 02:52
(#1)
Benutzerbild von Lobedaking
Since: Aug 2007
Posts: 66
So, nachdem ich heut 5 Stacks, gestern 2 und vorgestern 3 Stacks down bin, mache ich mir ernsthafte Gedanken, ob ich große Leaks in meinem Spiel habe.
Ich spiele NL100 fullring und habe jetzt auf knapp 17k Hände -0,78 BB /100 Hände. Ich nehm mal an, dass ist absolut kein Wert, um sich zu beschweren, aber durch die letzten Tage bin ich psychologisch doch irgendwie ziemlich down. Ich werde jezt mal ein paar Hände posten und es wäre schön, den ein oder anderen Kommentar dazu zu bekommen.
Vornweg vielleicht n paar Stats von mir, die bei der Beurteilung helfen könnten.
VPIP: 12
PFR: 6,7
AF: 2,6
3Bet: 2,7
WTSD: 21,11
W$SD: 50,66


Bei Hand 1 hat PT direkt mal die history nich importiert, daher ist die etwas zusammengebastelt.

Also, Hand 1:

MP3: Villain 1: ca. 50BB
CO: Hero: ca 110BB
SB: Villain 2: ca. 100BB

Villain 2 hat 14,1/9,1/3 über 2000 Hände
Hero is dealt

5 folds, MP3 raises to 3BB, 1 fold, Hero calls, BU fold, SB calls, BB folds
Pot: 10BB

Flop:
SB checks, MP3 checks, Hero bets 8BB, SB calls, MP3 folds
Pot: 26BB

Turn:
SB checks, Hero checks

River
SB bets 18BB, Hero raises to 50BB, SB raises to 89BB and is allin, Hero calls

SB shows and wins 103BB with full house
Hero shows and losts 100B with full house

So, Villain2 ist hier ein mir bekannter Reg, der mich pre gern reraist, was er hier aber nicht tut. Nachdem er den flop c/c spielt, geb ich ihm hier am ehesten einen flushdraw, evtl kombidraw mit 78 pik oder einer Hand mit einer 4 Pik, den er dann am turn hittet, deshalb mein check behind. Am river kommt das full und ich sehe mich hier vorn, da er meine Meinung nach ein set am flop raisen würde, da das board ziemlich drawheavy ist. Da ich auch denke, dass er mit dem Flush einen raise am river callt, raise ich. Folden ist dann nach seinem allin so gut wie unmöglich, da ich 4:1 odds bekomme.
Ist jetzt an der Hand und an meinen Gedanken irgendwas falsch? Check behind am turn gut (ohne full am river calle ich seine riverbet nur)? Riverraise allgemein falsch?



Hand 2:

UTG+2 ($100)
MP1 ($146.05)
MP2 ($196.55)
MP3 ($38.35)
CO ($109.75)
Button ($50.40)
SB ($48.05)
BB ($100)
Hero ($113.10)
UTG+1 ($113.40)

Preflop: Hero is UTG with .
Hero raises to $4, 2 folds, MP1 calls $4, 3 folds, Button calls $4, SB calls $3.50, BB folds.

Flop: ($17) , , (4 players)
SB checks, Hero bets $12.5, MP1 raises to $35, Button folds, SB folds, Hero raises to $109.1, MP1 calls $74.10.

Turn: ($235.20) (2 players)

River: ($235.20) (2 players)

Hero has Ac As (one pair, aces).
MP1 has (three of a kind, fours).
Outcome: MP1 wins $235.20.

Villain hat 18,4/14,5/4,9 über 1,5k Hände. Sein 3bet-Wert ist 4,0.
Nun 3bettet Villain hier preflop nicht, obwohl er eigentlich ein sehr aggresiver Spieler ist. Unter Umständen könnte man hier AK bereits aus seiner Range nehmen.
Der flop bringt nun wieder viele mögliche Draws oder ein mögliches TP mit Kx, am ehesten KQ. Ich finde es hier ein bisschen weak, Aces bet/fold zu spielen, da Villain wie gesagt hier immer noch eine weite range hat. Ein call bringt mich auch nicht wirklich weiter, da bei einem blanken turn das Geld wohl sowieso rein wandert. Die Besonderheit für mich in dieser Hand ist Villains Flop AF, der liegt bei 13, d.h. er ist extrem aggresiv am flop, wodurch er hier auch jeden draw, evtl. wieder den kombidraw mit 76 pik halten kann.
Ist der push hier falsch?


Hand 3:

UTG+2 ($162.30)
Hero ($99)
MP2 ($44.35)
MP3 ($35.45)
CO ($130.40)
Button ($44.85)
SB ($23.50)
BB ($123.55)
UTG ($98.50)
UTG+1 ($97.50)

Preflop: Hero is MP1 with .
UTG folds, UTG+1 raises to $4.5, UTG+2 folds, Hero raises to $12.5, 6 folds, UTG+1 calls $8.

Flop: ($26.50) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero checks.

Turn: ($26.50) (2 players)
UTG+1 bets $17.5, Hero calls $17.50.

River: ($61.50) (2 players)
UTG+1 bets $25, Hero calls $25.

Final Pot: $111.50.

UTG+1 has (straight, ace high).
Hero has As Ac (one pair, aces).
Outcome: UTG+1 wins $111.50.

Villain hat 18,7/9,8/7,5 aber nur über 123 Hände.
Nachdem er meine 3bet oop callt, schlag ich auf diesem flop eigentlich nur noch KK oder vielleicht AQ.
Große Preisfrage: Wie bekomm ich hie maximalen Value aus KK und AQ, ohne dabei gegen AK, QQ, JJ, TT zu viel zu verlieren?


So, das is erstmal das, was mir akut auf der Seele brennt. Bad beats zu posten hat ja keinen Zweck, da bin ich mir recht sicher, keine großen Fehler gemacht zu haben.
Aber die Hände hier lassen mich grübeln. Und noch ne Sache beschäftigt mich, weil ich jetzt in 3 Tagen vier mal KK gg AA hatte (umgekehrt natürlich nicht).. ist es möglich, irgendwie diese Konfrontation zu vermeiden? Beziehungsweise kann ein fold von Kings preflop +ev sein?
Über Antworten wäre ich, wie gesagt, sehr dankbar.

MfG Lobe


Selbst das Unwahrscheinlich ist mathematisch wahrscheinlich. Ansonsten wäre es unmöglich.
 
Alt
Standard
17-10-2008, 11:21
(#2)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Also Hand 1 ist ein Cooler, da kannste gar nichts machen.

Hand 3 haste komisch gespielt imo, aber wirste wohl auch nicht groß rauskommen im reraised Pott. Gar nicht mal so übel, das Board ist ja wirklich sehr unschön.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
17-10-2008, 12:47
(#3)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
Hand 1: Da kommst du nicht mehr raus.
Manchmal hat man halt nur die zweitbeste Hand und ich würde hier genauso spielen.

Hand 2: Gegen so einen LAG gehe ich hier auch am Flop broke.
Gibt zu viele Karten, die wir auf'm Turn nicht sehen wollen. Entweder du foldest auf sein Flop-reraise oder schiebst alles rein.

Hand 3: Da dein Gegener so aggressiv und das board super-wet ist, ist das super gespielt, mMn.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was hab ich falsch gespielt? was wäre besser gewesen? oder einfach pech ? jerostar Poker Handanalysen 17 18-08-2008 01:15
Richtig gespielt oder einfach nur pech??? Zycho_flo Poker Handanalysen 35 08-08-2008 01:48
5,50 SnG-Pech oder einfach schlecht gespielt? effeb Poker Handanalysen 8 25-11-2007 01:07
NL25 Falsch gespielt oder einfach Pech gehabt?? Leitwolff Poker Handanalysen 7 19-10-2007 13:58