Alt
Standard
PL/NL25: AA und T8s - 18-10-2008, 16:12
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Hi,
wie sieht eure line hier aus
war mir während der hände ziemlich unsicher und bin auch iwie unzufrieden damit
konnte mich während der hände auch nicht voll drauf konzentrieren weil zufällig grad überall action war

Hand 1: keine reads
der flop ist ziemlich dry, einziger draw T9 der am turn ankommt
kann ich da noch irgendwie potcontrol betreiben? villain hat am turn nur noch 1,5 pot behind und ich committe mich quasi mit jeder bet

PokerStars Pot-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



MP2 ($16.95)
MP3 ($6.75)
CO ($23.85)
Button ($18.35)
SB ($36.30)
Hero (BB) ($25.55)
UTG ($3.80)
UTG+1 ($12.80)
MP1 ($31.85)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.25, 2 folds, MP2 calls $0.25, 1 fold, CO calls $0.25, Button calls $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.60, 1 fold, MP2 calls $1.35, 2 folds

Flop: ($4.05) , , (2 players)
Hero bets $2.50, MP2 calls $2.50

Turn: ($9.05) (2 players)
Hero bets $6, MP2 raises to $12.85 (All-In), Hero calls $6.85

River: ($34.75) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $34.75 | Rake: $1.70

__________________

preflop isoraise gegen den limper
TP am flop, nach dem c/r will ich eigentlich WA/WB runterspielen aber 1. kommt es anders und 2. als man denkt
top 2 am turn, bet oder cb? mich schlagen JJ+/TT/88/3x, 88/TT ist unwahrscheinlich und welche 3 bzw. welches overpair liegt hier in seiner range?
dagegen schlage ich jede T und jedes kleinere PP außer 88/33
nach dem AI muss ich callen für 3,5:1

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



Hero (Button) ($25)
SB ($4.30)
BB ($37.40)
UTG ($25.10)
UTG+1 ($22.50)
MP1 ($14.25)
MP2 ($24.40)
CO ($7.45)

Preflop: Hero is Button with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.25, 3 folds, Hero raises to $1.25, 2 folds, UTG+1 calls $1

Flop: ($2.85) , , (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $1.50, UTG+1 raises to $4.25, Hero calls $2.75

Turn: ($11.35) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $7, UTG+1 raises to $17 (All-In), Hero calls $10

River: ($45.35) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $45.35 | Rake: $2.20

PokerStars Pot-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



MP2 ($16.95)
MP3 ($6.75)
CO ($23.85)
Button ($18.35)
SB ($36.30)
Hero (BB) ($25.55)
UTG ($3.80)
UTG+1 ($12.80)
MP1 ($31.85)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls $0.25, 2 folds, MP2 calls $0.25, 1 fold, CO calls $0.25, Button calls $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.60, 1 fold, MP2 calls $1.35, 2 folds

Flop: ($4.05) , , (2 players)
Hero bets $2.50, MP2 calls $2.50

Turn: ($9.05) (2 players)
Hero bets $6, MP2 raises to $12.85 (All-In), Hero calls $6.85

River: ($34.75) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $34.75 | Rake: $1.70
 
Alt
Standard
18-10-2008, 20:40
(#2)
Benutzerbild von EmoPokerQh9h
Since: Apr 2008
Posts: 410
1) NH, gegen aggro find ich c/r Turn besser( die Q is durchaus ne scared card, aggro gegner spielen solche gerne an)

2) Ich würd den Turn für Potcontrol behind checken und any River callen.. die 8 is zwar schön für dich aber hilft dir nicht wirklich gegen die stark polarisierte Range vom Villian ( ich geb ihm hier selten TP weak kicker, oder ein Pocket, eher TPTK oder besser oder nen Bluff)
 
Alt
Standard
18-10-2008, 21:04
(#3)
Benutzerbild von aces2HM
Since: Jul 2008
Posts: 51
BronzeStar
In der zweiten Hand finde ich es diskutabel ob du am Button mit einer solchen Hand raisen solltest... wenn du es machst ist der Raise in der Höhe richtig, ich meine aber man kann hier auch passen. Nach dem Call deines Gegner und dem Re-Raise auf dem Flop kann es aus meiner Sicht sein, dass dein Gegner vllt ein Paar Buben oder Damen hält. Deshalb hilft dir die Acht eigentlich nicht weiter. Dein Bet ist deshalb erneunt diskutabel und für mich ein wenig zu riskant. Für mich ist der letzte Akt dein All-In call sehr loose den du musst deinem Gegner hier schon eine bessere Hand als deine Top Two geben! Deswegen hier eher fold!

Aber trotzdem Gratulation zum Full House auf dem River!

Wie sind die Hände ausgegangen? Hast du mit den Assen gewonnen?


Wäre Phil Hellmuth DER BESTE, würde er DANIEL NEGREANU heißen!^^
 
Alt
Standard
19-10-2008, 00:45
(#4)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
Hand 1 (AA):
PF würd ich hier größer raisen: 1.90+. Sind einfach zu viele Limper.
Auch wenn das Board recht trocken ist, spiele ich hier 3/4PS an, um dem Midstack klar zu machen, dass ich meine Hand hier nicht folde.

Turn ist ohne Reads recht schwierig. Wie gespielt, musst du natürlich callen.
Je nach dem, kannst du am Turn auch gleich selbst pushen.


Hand 2 (T8s):
PF muss man nen early limper nicht mit T8s isolieren, denke ich mal. Wie oft hat er denn limp/call gespielt? Wie sind seine Stats?
Liegt der limp/call-Wert bei über 70% isoliere ich ihn mit Minimum 2 Face cards.

Posrflop: Schon ne recht strange line von UTG+1. Flop c/r, Turn c/r. Das sind wohl JJ+.
Warum checkst du am turn nicht behind?
 
Alt
Standard
19-10-2008, 02:46
(#5)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
in hand 1 kann ich preflop nicht mehr raisen, ist PL
turnpush geht deshalb auch nich

in hand 2 isoraise ich den limper genau aus demselben grund aus dem ich kleine/mittlere PPs nur ungern openlimpe (ist einfach mein stil)
limp/call polarisiert die range einfach recht stark in richtung setmining
ich mache das auch nicht immer und auch nur gegen (annähernd) fullstacks, weil midstacks i.a. fischiger sind und ich ihre range nicht festlegen kann

am turn hab ich mich wirklich geärgert, dass ich nicht behind checke
WA/WB ist definitiv besser als gegen TP oder ein pocket zu valuebetten
war leider in dem moment nicht voll auf diesen tisch konzentriert
die line von villain ist extrem komisch und da ich ihm 88/TT/3x nicht unbedingt gebe, ist die frage, ob hier JJ+ liegen kann

o Ja o Nein o Vielleicht
zutreffendes bitte ankreuzen^^

ne auflösung gibts dann demnächst
 
Alt
Standard
19-10-2008, 10:44
(#6)
Benutzerbild von schwichte
Since: Sep 2007
Posts: 120
Zitat:
Zitat von chess87 Beitrag anzeigen
in hand 1 kann ich preflop nicht mehr raisen, ist PL
turnpush geht deshalb auch nich
okay.
dann ist am turn die c/r-variante perfekt, um die kohle reinzubekommen oder je nach gegener zu folden.

Zitat:
Zitat von chess87 Beitrag anzeigen
in hand 2 isoraise ich den limper genau aus demselben grund aus dem ich kleine/mittlere PPs nur ungern openlimpe (ist einfach mein stil)
limp/call polarisiert die range einfach recht stark in richtung setmining
Das kannst du ja so balancen, dass du auch mal AA oder KK mitlimpst.

Zitat:
Zitat von chess87 Beitrag anzeigen
ich mache das auch nicht immer und auch nur gegen (annähernd) fullstacks, weil midstacks i.a. fischiger sind und ich ihre range nicht festlegen kann
Gegen FS machst du das, weil du gute implieds bekommst.
Aber ich will ja gerade fischigere spieler isolieren. Und wenn es midstacks sind, mache ich das nicht unbedingt SCs, da ich hier schlechte implieds habe. Da nehme ich lieber face cards wegen dem high card value.
Ist bei dieser hand allerdings knapp.

Zitat:
Zitat von chess87 Beitrag anzeigen
...ist die frage, ob hier JJ+ liegen kann

o Ja o Nein o Vielleicht
zutreffendes bitte ankreuzen^^
X Ja o Nein o Vielleicht
Wenn es ein Fisch ist, vermute ich mal QQ, JJ und er ist am Turn froh, dass kein K oder A gefallen ist.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL25 KK SB vs BB flashniak Poker Handanalysen 6 01-08-2008 17:30
nl25 - 77 im BB sb222 Poker Handanalysen 4 21-01-2008 23:12
NL25 sh KK p0kertante Poker Handanalysen 7 04-01-2008 22:15
NL25 SH 2x QQ goofchiller Poker Handanalysen 8 06-12-2007 11:59
Nl25 FR AQ im BB sb222 Poker Handanalysen 12 01-12-2007 00:00