Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR 0.25/0.50: AKo - zweifelhafte Valuebet?

Alt
Standard
FR 0.25/0.50: AKo - zweifelhafte Valuebet? - 20-10-2008, 22:06
(#1)
Benutzerbild von Zigeunerherz
Since: Sep 2008
Posts: 167
PokerStars Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is BB with ,
UTG calls, 2 folds, MP2 calls, MP3 raises, 1 fold, Button calls, 1 fold, Hero 3-bets, UTG calls, MP2 calls, MP3 calls, Button calls

Flop: (15.4 SB) , , (5 players)
Hero bets, UTG calls, MP2 calls, 1 fold, Button calls

Turn: (9.7 BB) (4 players)
Hero bets, UTG calls, MP2 calls, Button calls

River: (13.7 BB) (4 players)
Hero bets, UTG calls, 2 folds

Total pot: $7.85 (15.7 BB) | Rake: $0.35

Bis zum River ist das nichts außergewöhnliches. Aber am River, lohnt sich hier eine Valuebet in 3 Spieler bei dem Flushdraw-Board, oder lieber einen Bluff inducen?
 
Alt
Standard
20-10-2008, 23:25
(#2)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Finde ich gut gespielt. Solange sich keiner meldet, bet all streets.

Eine Frage ist natürlich, was dich am river noch callt. Hier sehe ich reichlich kleinere pairs, denn die typischen preflop baby-ace-caller haben ja was getroffen.

Eine andere Frage ist, was du auf einen raise am river machst. Immerhin sind reichlich draws angekommen. Neben dem FD auch ein OESD.
Ich denke, man kann hier bet/fold river spielen.
 
Alt
Standard
20-10-2008, 23:32
(#3)
Benutzerbild von Dölli89
Since: Apr 2008
Posts: 1.630
BronzeStar
Zitat:
Zitat von hirsekuchen Beitrag anzeigen

Eine andere Frage ist, was du auf einen raise am river machst. Immerhin sind reichlich draws angekommen. Neben dem FD auch ein OESD.
Ich denke, man kann hier bet/fold river spielen.
nunja, 67 für OESD sehe ich aber nicht in der Range preflop gegen 3bet.

Hätte es auch so gespielt... Auf ein raise am river kannst dann folden... oder überlegen wieviel dir die Notiz wert ist
 
Alt
Standard
21-10-2008, 17:51
(#4)
Benutzerbild von lemmywings
Since: Aug 2007
Posts: 21
River ist read abhängig. Gegen aggressive Gegner kannst du c/c spielen gegen loose-passive b/f.
 
Alt
Standard
21-10-2008, 18:57
(#5)
Benutzerbild von Pokerpro2202
Since: Sep 2007
Posts: 24
BronzeStar
Ich finde die Conti. bet am Flop nicht so toll.
So ein Flop hat doch so ziemlich für jeden Limper was dabei,und du hast nicht mehr als 2 overcards und nen backdoor-flushdraw.
Und du spielst gegen 4 Gegner.

Den rest find ich gut so.
 
Alt
Standard
22-10-2008, 09:53
(#6)
Benutzerbild von Zigeunerherz
Since: Sep 2008
Posts: 167
Warum keine Conti-Bet bei 15.4:1? Da hier niemand raist kann ich Over Pairs quasi ausschließen und bei einem Treffer am Turn gemütlich weiter betten oder je nach Board entscheiden c/c oder c/f zu spielen.

Mal die Auflösung: ich habe die Hand gewonnen am Ende, weiß aber nicht mehr, was der Caller hier hatte. Und ich hätte einen Raise hier zu 100% gecallt...ich kenne mich doch.
 
Alt
Standard
22-10-2008, 11:25
(#7)
Benutzerbild von DrJ_22222
Since: Jan 2008
Posts: 1.200
Also ich finde, dass die sehr guten Pot Odds eher gegen eine Contibet sprechen. Denn dadurch ist die Chance, dass alle folden ziemlich genau null (zumal auch viele Draws möglich sind).
Und ob man A high gegen drei Spieler value betten sollte, wage ich auch so ein bisschen zu bezweifeln.
 
Alt
Standard
23-10-2008, 09:32
(#8)
Benutzerbild von JaggedMan
Since: Aug 2007
Posts: 8
Ich leite hier ein Bluffinduce ein ...
 
Alt
Standard
23-10-2008, 13:39
(#9)
Benutzerbild von Pokerpro2202
Since: Sep 2007
Posts: 24
BronzeStar
Zitat:
Zitat von DrJ_22222 Beitrag anzeigen
Also ich finde, dass die sehr guten Pot Odds eher gegen eine Contibet sprechen. Denn dadurch ist die Chance, dass alle folden ziemlich genau null (zumal auch viele Draws möglich sind).
Und ob man A high gegen drei Spieler value betten sollte, wage ich auch so ein bisschen zu bezweifeln.
Genau deshalb keine Conti Bet
 
Alt
Standard
24-10-2008, 16:07
(#10)
Benutzerbild von Moritz35
Since: Jun 2008
Posts: 126
Also ich halt die Hand sowohl auf flop als auch auf dem river für absolut richtig gespielt. Auf dem Turn mit 2 overcards plus backdoor 2nd Nuts FD und dazu ein rießiger Pot von über 15 SB kann man auch gegen 4 Gegner conti betten. Wenn du checkst und einer bettet callst du wahrscheinlich trotzdem und es ist somit besser selbst der Aggressor zu bleiben.
Auch auf dem river sollte man eher betten als zu checken da man in so einem monster Pot eine Bet eh callen muss. Selbst ein rerais von einem (guten) Spieler, würde ich hier nicht folden sondern callen.
Auf einen bluff am river hoffen kommt natürlich auf die Gegner an. Ein check-raise gegen einen aggressiven Spieler wär auch nicht schlecht aber hier würde ich eher auf overcalls von schwächeren Händen hoffen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SH: KJo mit dünnster valuebet? jw050 Poker Handanalysen 1 23-09-2008 11:50
5/10 - Valuebet River? jaybeastie Poker Handanalysen 1 19-09-2008 18:44
83o mit Trips valuebet? jw050 Poker Handanalysen 7 23-08-2008 20:26
a8s semibluff und valuebet? yaf7 Poker Handanalysen 9 09-05-2008 04:18