Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Wie hoch sollte der profit sein?

Alt
Standard
Wie hoch sollte der profit sein? - 22-10-2008, 14:47
(#1)
Benutzerbild von markyy84
Since: Sep 2008
Posts: 16
Hallo zusammen!
Ich spiele die SSS an NL 10 Tischen, so 6-8 Tische gleichzeitig für ca. 3-4 Std. am Tag. Wie hoch sollte der profit auf lange Sicht (10.000 Hände oder besser 100.000) sein um sagen zu können das man wirklich einen sehr guten Gewinn macht?
Mfg, Mark
 
Alt
Standard
22-10-2008, 14:57
(#2)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
was man so hier liest,
so wären 3-5BB (BigBets) pro hundert Hände ein guter wert.
 
Alt
Standard
22-10-2008, 18:37
(#3)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Vielleicht war ich auch immer zu blöde, aber ich lag nie wirklich über 2 BIGBETS (2BIGBLINDS) auf 100 Hände bei der SSS....
Und ich hab übr 100KHände spmlesize gehabt

3-5 klingt mir mehr nach BSS......
 
Alt
Standard
22-10-2008, 18:42
(#4)
Benutzerbild von Ass234
Since: Apr 2008
Posts: 179
BronzeStar
Also ich habe auch erst 25k Hände auf NL25, aber dort steh ich bei knapp 4BigBets/100 Hände, also halte ich 3-5 BigBets für durchaus realistisch auf lange Sicht.
 
Alt
Standard
22-10-2008, 20:31
(#5)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
4BB/100hands finde ich einen tollen Wert. Alle Achtung.
Das schaffe ich nicht.
Aber mit genügt es auch, dass der Wert nicht negativ ist. Dann macht man durch die laufenden Boni doch immer einen ausreichenden Gewinn.
Man sollte nicht vergessen, dass der Durchschnittswert auf jeden Fall negativ ist, da man ja die Rake beachten muss.
Somit wäre doch ein Wert von 0BB/100hands schon akzeptabel um weiterhin seinem Hobby Pokern kostenlos nachgehen kann.
 
Alt
Standard
23-10-2008, 06:09
(#6)
Benutzerbild von kw-armaturen
Since: Sep 2007
Posts: 823
Zitat:
Zitat von markyy84 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!
Ich spiele die SSS an NL 10 Tischen, so 6-8 Tische gleichzeitig für ca. 3-4 Std. am Tag. Wie hoch sollte der profit auf lange Sicht (10.000 Hände oder besser 100.000) sein um sagen zu können das man wirklich einen sehr guten Gewinn macht?
Mfg, Mark

als "shorties" beziehen wir eigentlich unsere Gewinne übers rakeback & weniger über unsere winrate !!!

mir reicht es auf NL100 vollkommen aus, BE zu spielen

selbst wenn ich leicht -EV spiele, wird noch "ordentlich" gecasht
 
Alt
Standard
23-10-2008, 17:05
(#7)
Benutzerbild von Zycho_flo
Since: Oct 2007
Posts: 1.216
Ich denke, dass es drauf ankommt, wie gut du SSS spielst...
Die meisten hier spielen die Intelli-standart-SSS. Damit wirst du wohl nie mehr als 2BB/100 erreichen können.
Allerdings kann man mit Pokertracker, um einige Stats zu bekommen und vielen Steals und Resteals eine richtig gute winrate bekommen .
SSS ist nämlcih garnicht so mechanisch wie einige denken! Man kann durchaus viele Moves einbauen und selbstverständlich auch von der Theorie abweihen. Ein Call ist durchaus auch mal machbar. Auch ein Slowspiel ist ab und an möglich...
 
Alt
Standard
23-10-2008, 17:46
(#8)
Benutzerbild von ToadSage
Since: Jul 2008
Posts: 72
armaturen wie läuft denn das mit rakeback bei pokerstars? löst du dann deine fpp und vpp für $$$ ein?
 
Alt
Standard
23-10-2008, 19:10
(#9)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Vermutlich werden die FPP ausschließlich für Cash-Boni eingesetzt; diese freizuspielen sollte ja kein Problem sein bei geschätzten 3k FPP pro Tag.

EDIT: 1,5k FPP hab ich auch mal erspielt... dauerte aber einen ganzen Monat. Man kann sich kaum vorstellen wie happy ich über den SilverStar war... hat aber nur 2 Monate gehalten. Hut Ab KW!



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!

Geändert von TheKillerAD (23-10-2008 um 21:00 Uhr).
 
Alt
Standard
23-10-2008, 20:57
(#10)
Benutzerbild von kw-armaturen
Since: Sep 2007
Posts: 823
Zitat:
Zitat von ToadSage Beitrag anzeigen
armaturen wie läuft denn das mit rakeback bei pokerstars? löst du dann deine fpp und vpp für $$$ ein?

genau, ferner gibt es auch noch die Milestone Boni...



@ TheKillerAD

spiele z.Zt. auf einem Schnitt von rund 1.5k VPPs pro Tag
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
- ROI und trotzdem Profit? The Game Eko Poker Talk & Community 16 24-07-2008 15:25
wie groß sollte eine bankroll als anfänger sein? Freak1978nrw Poker Talk & Community 141 24-03-2008 17:28
Sein oder Nicht sein Tracer000007 Poker Talk & Community 6 23-03-2008 01:51
Jeder Player negativen Profit oLFiii IntelliPoker Support 23 02-01-2008 12:28