Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[Blog] SERIOUZ BUZINEZZ!

Alt
Standard
[Blog] SERIOUZ BUZINEZZ! - 22-10-2008, 16:57
(#1)
Benutzerbild von KINGDING114
Since: Aug 2007
Posts: 401
Hallo,

Mein Name ist Matthias, ich bin 20 Jahre alt und besuche die 12. Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums.

Nach einigem Überlegen habe ich mich nun dazu entschloßen hier einen Blog zu starten.

Das große Ziel ist es, noch dieses Jahr SuperNova zu werden.
Wie es dazu kam?

Das Jahr habe ich Pokertechnisch damit verbracht auf mehreren Anbietern die Limits von Nl25-Nl100 und einem kleinen shot auf NL200 von FR über 6-max bis HU zu grinden.
1. Weil es mir Spaß macht und 2. weil ich damit als Schüler in der Lage war mich selbst zu finanzieren.

Soweit war auch alles in Ordnung, leider wurden die cashouts in letzer Zeit immer mehr und überstrapazierten meine BR doch sehr das gepaart mit einem Downswing führte zu 2 Montsertilts.
Nr. 1 vor ca 2 Monaten endete so:


PokerStars No-Limit Hold'em, $6.00 BB (2 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($638.50)
Hero (SB) ($876.50)

Preflop: Hero is SB with ,
Button raises to $18, Hero raises to $60, Button calls $42

Flop: ($120) , , (2 players)
Hero bets $85, Button calls $85

Turn: ($290) (2 players)
Hero bets $731.50 (All-In), 1 fold

Total pot: $290 | Rake: $0.50

Nochmal Glück gehabt.

Nr. 2 folgte nach einem weiteren Cashouts + einem lächerlichen 7 stack down in 1,5k Händen Nl100 6-max am 13.10.08 und ich begann supertilt 18 Tische Nl100 Fr zu spielen was mit weiteren 6 Stacks minus belohnt wurde.
Um diesen selbstzerstörerischen Verhalten ein Ende zu setzen cashte ich einen weiteren mittelgroßen Betrag aus und versprach mir am 15.10.08 selbst erst einmal die nächsten 100k Hände minimum Nl50 Fr zu spielen. Damit ich motiviert blieb setze ich mir auserdem das Ziel SuperNova noch dieses Jahr, mir fehlten noch ca 54k VPP.

Klingt erstmal einfach auf Nl50 wenn man 16-18Tabling betreibt UND zudem noch Schüler ist.
Mein Problem jedoch: ich verfüge über ein reales Leben was heißt: Ich habe 4 mal die Woche Sport (3 mal Krafttraining einmal MMA hoffentlich bald 2-3mal/woche) viele Soziale Verpflichtungen einen Welpen um den ich mich kümmern muss und last but not least so gut wie jedes Wochenende 2 mal Party dazu noch die schulischen Sachen und von der ganze freien Zeit bleibt kaum was über.

Aus diesem Grund starte ich auch diese Blog um mich motiviert und diszipliniert zu halten. Dazu hoffe ich das hier einige gehaltvolle Diskusionen zustande kommen. Wenn gewünscht und mithilfe meines mickrigen Fachwissen überhaupt zu realisieren, werde ich auch ein paar Strategieartikel schreiben.

So genug geredet zum Schluss nochmal den Graphen seit beginn der Challenge und benötigte Stats:



VPP's to SN: 42.824

Ich weiß winrate ist sehr suboptimal. Ich hoffe das liegt daran, das ich oftmals viel zu müde von 24:00-6:00 o.ä. spiele und nur b-c game zustande bringe weil ich anders einfach keine Zeit finde. Über meine BR rede ich nich so gerne ich fahre ein konservatives BRM, zumindest wenn ich nich grad auf NL600 HU zu finden bin, das reicht.^^
 
Alt
Standard
22-10-2008, 17:08
(#2)
Benutzerbild von Erfurt90
Since: Aug 2008
Posts: 216
Huhu,
du scheinst ein sehr ausgegliechenes Leben zu führen
1. ist MMA der Hammer
2. geh ich auch aufs Gym und versuch wie du mir nebenbei noch ein paar € zu verdienen durch Poker
3.Krafttraining ist auch klasse

Ich glaube mit 18 tabling solltest du das schaffen!
Auf jedenfall viel Glück & ich hoffe ich seh hier ein paar schöne HH´s
 
Alt
Standard
22-10-2008, 17:17
(#3)
Benutzerbild von MartinK1979
Since: Sep 2007
Posts: 224
Good luck King...
Man sieht sich dann an den Tischen!!!
 
Alt
Standard
22-10-2008, 20:14
(#4)
Benutzerbild von Mandalay2107
Since: Sep 2007
Posts: 246
Jo King, viel Glück bei deinem Vorhaben!

Deine Stats auf einigen Analyseseiten sind wirklich beachtlich, wie lange spielst du schon Poker?

Wenn die angekündigten Strategieartikel ähnlich wie dein heutiges Post bei Phyrrus aussehen, (http://www.intellipoker.com/communit...ostcount=2076) dann könnte der Blog sehr interessant werden.
 
Alt
Standard
22-10-2008, 22:11
(#5)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
gut das er gefoldet hat
die dame hat der 100%

aber tilten macht ja spaß

wünsch dir auch viel glück und euch CG spieler beneide ich sowieso immer...die schönen FPP..mit mein SnG komm ich da nicht weit
 
Alt
Standard
22-10-2008, 22:47
(#6)
Benutzerbild von KINGDING114
Since: Aug 2007
Posts: 401
Zitat:
Zitat von Erfurt90 Beitrag anzeigen
Huhu,
du scheinst ein sehr ausgegliechenes Leben zu führen
1. ist MMA der Hammer
2. geh ich auch aufs Gym und versuch wie du mir nebenbei noch ein paar € zu verdienen durch Poker
3.Krafttraining ist auch klasse

Ich glaube mit 18 tabling solltest du das schaffen!
Auf jedenfall viel Glück & ich hoffe ich seh hier ein paar schöne HH´s
Am ausgeglichenen Leben arbeite ich noch ansonsten kann ich dir nur recht geben ich glaube ich habe noch nie etwas gemacht was mich so ausfüllt wie MMA körperlich als auch geistig!

Zitat:
Zitat von MartinK1979 Beitrag anzeigen
Good luck King...
Man sieht sich dann an den Tischen!!!
Schön das du dich hier meldest würde mich freuen wenn du mal öfter vorbeischaust und deine Meinung, vor allem wenn ich gegen shorties reinstell, dazugibst.

Zitat:
Zitat von Mandalay2107 Beitrag anzeigen
Jo King, viel Glück bei deinem Vorhaben!

Deine Stats auf einigen Analyseseiten sind wirklich beachtlich, wie lange spielst du schon Poker?

Wenn die angekündigten Strategieartikel ähnlich wie dein heutiges Post bei Phyrrus aussehen, (http://www.intellipoker.com/communit...ostcount=2076) dann könnte der Blog sehr interessant werden.
Tatsächlich?^^Kannst du mir ein paar links geben würde mich ja schon interesieren.
Bin ich bei pokeranalytics nicht 1k down oder so? Ansonsten weiß ich nur das ich bei pokeredge oder so als shark gewertet werde.
Freut mich wenns gefällt das war aber mehr frei stand ich werde mir Mühe geben das ganze interesant zu halten.
Zu meiner Pokerlaufbahn schreibe ich die nächsten tage nen kleinen tr online bin ich seit ca 2 Jahren unterwegs da ist aber noch ne menge rumgedonke mit drin

Zitat:
Zitat von kampfpoker Beitrag anzeigen
gut das er gefoldet hat
die dame hat der 100%

aber tilten macht ja spaß

wünsch dir auch viel glück und euch CG spieler beneide ich sowieso immer...die schönen FPP..mit mein SnG komm ich da nicht weit
HU kann er da auch easy A high oder n medium pair halten
Ansonsten hast natürlich recht in den Lowstakes sammelt man, verglichen mit SnG's natürlich extrem viele FPP.

@all danke für die Glückwünsche


Nun zum Tagesplan: bin grade nach hause gekommen und werde wohl so in 45 min die 1. Session starten
 
Alt
Standard
23-10-2008, 05:27
(#7)
Benutzerbild von KINGDING114
Since: Aug 2007
Posts: 401
Ok Session zu ende leider nur 4614 Hände.
Wollte noch eine 2. Session hinerherschieben leider verliere ich dauernd die Connection und dafür habe ich grade absolut keinen Nerv mehr.

Zu der Session: ich habe absolut grottiges Poker gespielt und in so gut wie keinem Spot mein A-game gezeigt.
War in vielen, vielen Spots zu passiv, habe viele missclicks gemacht viel übersehen bzw nicht in meine Überlgeungen mit einbezogen. Einfach zu müde heute gewesen.
Naja das ganze wurde dann mit einem plus von 160$ also ein bischen mehr als 3 stacks belohnt was meine Leistung aber nicht entschuldigt.


Habe trotz allem habe ich mal 2 interesante Hände rausgesucht.

#1

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG+1 ($57.45)
MP1 ($17.75)
MP2 ($51.35)
MP3 ($50.50)
CO ($11.10)
Button ($75.20)
Hero (SB) ($140)
BB ($90)
UTG ($57.05)

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Button raises to $1.50, Hero raises to $5, 1 fold, Button calls $3.50

Flop: ($10.50) , , (2 players)
Hero bets $9, Button calls $9

Turn: ($28.50) (2 players)
Hero bets $19, Button calls $19

River: ($66.50) (2 players)
Hero bets $107 (All-In), Button calls $42.20 (All-In)

Total pot: $150.90 | Rake: $3

Meine Gedanken:
Button hatte einen ATS von 33 und einen fold to 3bet von 80% über >300 Hände. Preflop also easy 3bet.
Flop dann Standard contibet ich denke nicht, dass seine range hier sehr oft gehitet hat.
Turn mach ich meine Straight und bette natürlich weiter. Ich denke das ich hier so gut wie immer vorne bin QT folded Villian denke ich preflop.
Meine Bet fällt relativ klein aus weil ich Villian in den Pot locken möchte.
Wenn er hier callt ist der Pot bereits größer als sein Reststack und wenn der River dann noch blankt hat er keinen Grund für einen Fold den er nich auch schon am Turn hatte.

River verändert gar nicht FD kommt nich an board pairt sich nich nice! Ich könnte jetzt natürlich checken for bluff induce habe Villian das aber einfach nich zugetraut, war ein relativ pasiver Zeitgenosse Postflop.


#2

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.50 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

MP1 ($10)
MP2 ($68.40)
Hero (MP3) ($52.80)
CO ($93.55)
Button ($30.45)
SB ($10.70)
BB ($39.70)
UTG ($50.85)
UTG+1 ($134.40)

Preflop: Hero is MP3 with ,
UTG calls $0.50, UTG+1 calls $0.50, 2 folds, Hero raises to $3, CO calls $3, 3 folds, UTG calls $2.50, UTG+1 calls $2.50

Flop: ($12.75) , , (4 players)
UTG checks, UTG+1 checks, Hero bets $10, 2 folds, UTG+1 calls $10

Turn: ($32.75) (2 players)
UTG+1 checks, Hero bets $39.80 (All-In), UTG+1 calls $39.80

River: ($112.35) (2 players, 1 all-in)

Total pot: $112.35 | Rake: $3

Meine Gedanken:
preflop: Standard
Flop: Standard Bet könnte etwas höher
Turn: ich overbette den Pot Check kommt nicht in Frage weil ich 1. keinen Draw eine freecard gewähren kann und 2. UTG+1 lief über ca. 100 Hände 25/5/2,5 besondere reads hatte ich nicht. geben wir ihm hier eine Sinnvolle range sieht das in etwa so aus: 44,AJs-A7s,KQs,AJo-A8o gegen dies Range liege ich ca 2:1 vorne wenn ich normal bette bin ich eh commited und ich denke Villians callinrange verändert sich kein Stück da selbst ein nonthinkung player merkt, das wenn am River der pot 90$ groß wäre und er 10 left hat das egal was passiert er nicht mehr folden kann.

So sagt mal was ihr über meine Lines denkt, ob das Hand und Fuß hat oder ob ich schlafberaubt Müll schreibe. Auflösung gibts beim nächsten Mal.

Eigentlich wollt ich noch einen kleinen Artikel über Varianz und ihre Farben und Formen schreiben das klappt aber wirklich nicht mehr heute kommt dann evtl beim nächsten Eintrag wo ich dann auch etwas mehr Qualität verspreche.


Von daher stay tuned Matthias
 
Alt
Standard
23-10-2008, 07:22
(#8)
Benutzerbild von Gunslinger28
Since: Jul 2008
Posts: 1
Ich wünsch dir viel Glück bei deinem Vorhaben. Werde es in naher Zukunft auch versuchen. Konnte mich allerdings bisher nicht dazu durchringen, wirklich Geld einzuzahlen.

MFG


Gunslinger
 
Alt
Standard
23-10-2008, 21:13
(#9)
Benutzerbild von KINGDING114
Since: Aug 2007
Posts: 401
Meine Pokerstory



Ich habe grade etwas Zeit und von daher beschloßen einmal zu erzählen wie es mir beim Pokern ergangen ist.

Angefangen hat alles vor ca. 2 Jahren. Ich sah wie viele andere auch eine Pokersendung im DSF, glaube es war irgendetwas von partypoker, und wollte sofort auch spielen.
Sofort auf Blockbuster Poker von pro7 angemeldet (lol) und angefangen Freunde zu homegames zu animieren.
Nach kurzer Zeit habe ich mithilfe meines unglaublichen Fachwissens festgestellt das Blockbusterpoker rigged ist und aus dem Grund wechselte ich zu der tollen Seite aus der Werbung Pokerstars. Hier donkte ich weiter erst einmal kurz playmoney rum was mir aber schnell zu blöde wurde. Ein Kumpel überwies mir dann auch gleich seine ganze BR 1$ den ich mit FL und ohne Plan auf 20$ hochspielte und dann an einem Nl25 Tisch verdonkte.

Danach habe ich relativ schnell 20€ als armer Schüler selbst eingezahlt und die dann auch relativ schnell in 2 Tagen verdonkt.
Aufhören war nicht also musste eine Lösung her ich habe mich ein wenig im Netz über Strategie BRM pschyology usw schlau gemacht und weitere 20€ eingezahlt.
Diese dann mit 1,20$ sng's auf 120$ hoch gespielt auf die 5$ gewechselt und habe nach einem 4 Bi down getiltet wie noch nie.
Spielart musste gewechselt werden und ich setze mich an 6 NL25 FR Tische später dann an 9 spielte meine BR auf ca 230$ hoch und verlor alles wieder.
Ok so konnte es wirklich nicht weitergehen Bücher gekauft 2+2 entdeckt gelernt gelernt und gelernt. Mittlerweile war schon viel Zeit vergangen und ich wollte eigentlich noch ein letzes mal, diesmal 100€, einzahlen wie es der Zufall so wollte kam aber ein paar Tage vor der Einzahlung das erste Intelliquiz raus ich machte das Quiz kassiert die 5$ und fing an SHG qualifier zu spielen.
Nach 3 Tagen war meine Roll auf 60$ angewachsen und ich fing an Nl2 zu 9-tablen nach weiteren 3 Tagen hatte ich 100 und ich fing an Nl5 zu 9tablen nach einer weiteren Woche hatte ich 200$ und ich fing an Nl10 zu 9-tablen nach weiteren 2 1/2 wochen hatte ich 450$ und ich kam auf die komische Idee Fixed Limit FR und HU zu spielen ohne viel plan nach 4 tagen war meine roll bei ziemlich exakt 285$ und ich hatte exakt 2700 FPP.
Dann sah ich dieses Satelite für exakt 2,7k FPP wo man ein Sunday Million Ticket gewinnen konnte was 215$ wert ist und was ich für 98% verkaufen kann das musste einfach Schicksal sein ich wäre gerolled für NL25. sofort angemeldet und ich kann mich an dieses Turnier noch erinnern als wäre es gestern 20 leute 4 Tickets und ich schaffte es one Probleme gewann alle Key hands und hatte nach ca 40 min Arbeit 215T$ und nochmal 2 wietere Minuten später 210 richtige $$ meiner BR hinzugefügt.

Sofort fing ich an Nl25 zu spielen und 3 Wochen später war ich gerolled für Nl50 ich stieg auf und stürtze ab spielte wieder Nl25 stieg auf und stürtze ab spielte wieder Nl25 war wieder gerolled für Nl50 diesmal mit 1,5K statt nur mit 1K und beschloß aber statt Nl50 zu spielen erst einmal ein paar Monate pause zu machen.

Anfang dieses Jahrfes ging es dann wieter zuerst kurz auf Nl25 dann weiter auf Nl50 ich spielte auf Full Tilt, Chilli, 888 und Noble poker bevor ich ca im April wieder zu Stars zurückkehrte mittlerweile war der Aufsteig auf Nl50 locker gepackt hier verbrachte ich auch einige Zeit auf Stars bevor ich auf Nl100 aufsteig das klappte auch Super. (mittlerweile hatte ich mit endlich PT zugelegt)

FR wurde mir irgendwann aber einfach zu langweilig also Planlos 6-max und HU gespielt ging nur bedingt gut vor allem 6-max war einfach furchtbar und es musste wieder etwas geändert werden.
Ich gab insgesamt 220$ für einen Coach aus (xFlixx).
Kurz danach fuhr ich mit Kumpels in den urlaub um 10 Tage zu saufen und Frauen "kennenzulernen" was auch super klappte aber ich wusste immer noch nicht ob das Coaching wirkung gezeigt hatte.
Als als ich wiederkam habe ich sofort angefangen zu grinden und es lief einfach. NL50 SH kein Problem Nl100 SH ebenso wenig mittlerweile fing ich sogar selbst an zu coachen grüße an Than, Sasha und Victor.
Wie es dann weiterging könnt ihr in meinem OP lesen.
Wie ihr seht stehe auch ich noch relativ am Anfang.
So das wars hoffe ich habe nichts vergessen.



Für alle die keine Lust haben zu lesen


Cliffnotes: playmoney gegrindend war doof 20€ eingezahlt verdonkt 20€ eingezahlt verdonkt theorie gepaukt 2+2 entdeckt bücher gekauft Coach genomen 5$ von intelli genommen bilden immer noch den Grundstein meiner BR Limits hochgegrindet bis Nl100
 
Alt
Standard
23-10-2008, 23:58
(#10)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
imo wirklich ein super blog bisher...

die einführung & deine ziele waren ja schon recht spannend, doch dieser letzte beitrag über deine pokerhistory liest sich einfach wunderbar
hast ja so einiges durchgemacht auf deinem weg nach oben *staun*...

wünsche natürlich weiterhin alles gute bei deinem vorhaben & ich hoffe, dass du den blog noch ein wenig darüber hinaus beibehältst und in so spannender manier weiterführst...

hätte dann dazu noch eine frage:
Zitat:
Zitat von KINGDING114 Beitrag anzeigen
[...] Ich gab insgesamt 220$ für einen Coach aus (xFlixx). [...]
hab von solchen coachings schon gehört, doch ich habe vergessen wie, wo & in welchem zusammenhang...
deshalb wollte ich gerne wissen, wo du denn diesen coach aufgetrieben hast (reine neugier )
p.s. nicht vergessen: links zu posten ist oftmals nicht erlaubt... deshalb geht die antwort auch via pm