Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Strategien und Tips für das FLHE Cashgame spiel

Alt
Standard
Strategien und Tips für das FLHE Cashgame spiel - 23-10-2008, 14:22
(#1)
Benutzerbild von Dennisinho22
Since: Nov 2007
Posts: 78
Hi zusammen,

bräuchte da gerne mal Hilfe unter den FL Cashgame spezialisten unter euch.

Wie kann man am besten profitable spielen bei den kleineren limits? Ich habe bis jetzt immer FL 0,5 / 0,10 und 0,10 / 0,20 Blinds gespielt unterschiedlich auf 6er und 10er Tisch und es wird halt sehr viel gecallt und gelimpt und wenn man als beispiel mal AA hält und raist bekommt man auch keine spieler aus dem pot und man hat dann teilweise immer noch 5-6 spieler die in den pot einsteigen und bis zum schluss mit callen und sich dann immer noch eine gewinner Hand zurecht basteln. Ich mache so auch keine großen gewinne mal habe ich etwas plus und mal auch Minus.

Bei den höheren limits sagen wir mal ab 0,25 / 0,50 oder auch 0,50/ $1
ist mir aufgefallen bei der beobachtung das dort nicht soviel gelimpt wird und wenn man raist bekommt man auch mehrere spieler aus den pot und man kommt schon öfters mal in einer Heads up situation und da kann man schon besser pokern wie ich finde als wenn man 7 spieler im pot hat. Habe es aber da beim limit noch nicht versucht.


Meine Frage lautet nun an alle Erfahrene FL Cashgame spieler wie kann ich am Besten spielen gegen mehrere Spieler im Pot? Und wenn ich eine starke Hand halte nachdem flop aber viele spieler mit verwickelt sind wie soll ich am Besten spielen das ich nicht zuviel verliere weil wie gesagt man wird einfach riúntergecallt bis zum River und man kann ja leider seine Hand nicht schützen und all in gehen und so passiert es halt das man am Turn oder River noch sehr oft geschlagen wird

Sollte ich vielleicht lieber auf höhere limits spielen sagen wir mal 0,25 / 0,50? Wäre sehr nett was ihr mir da raten könnt und welche limits man am profitablesten spielen kann. Es wird doch sicherlich hier den einen oder anderen alten Hasen geben der sich spezialisert hat auf FLHE und einen guten tip hat.

Vielen dank schonmal im voraus,

Gruss Dennis
 
Alt
Standard
23-10-2008, 16:36
(#2)
Benutzerbild von Midas14
Since: Aug 2007
Posts: 180
Für die Micro-Limits ist die Antwort einfach: Value betting. Du wrist ein paar Bad Beats erleben, long term aber Gewinn machen. Hab Geduld und genieß die Varianz

Ansonsten hilft es, sich die Wahrscheinlichkeiten für die Hände einmal in Abhängigkeit der beteiligten Spieler anzusehen: Starthände, die tendenziell zu hohen Paaren werden, verlieren Multiway viel stärker an Wert als etwa suited connectors. Das heißt nicht, dass Du AA weglegen sollst, aber ATo oder AJo sind schon gefährliche Hände in solchen Situationen.
 
Alt
Standard
24-10-2008, 20:51
(#3)
Benutzerbild von Scots75
Since: Aug 2007
Posts: 829
*move to FL Forum*
 
Alt
Standard
24-10-2008, 22:19
(#4)
Benutzerbild von Moritz35
Since: Jun 2008
Posts: 126
Wichtig ist, dass du erkennst wenn du ein Edge gegenüber deinen Gegnern hast und da dann das Maximum rausholst (natürlich kann es immer mal wieder sein, dass du en bad beat kassierst). Durch viele caller wie in den Micro Limits wird das viel leichter und kommt häufiger vor als in den hohen Limits wo deine Gegner nur starke Karten spielen und nur 2 oder 3 Spieler den Flop sehen.
Wenn du ne richtig gute Strategie willst empfehle ich dir das Buch Small stakes hold'em von Sklansky und co.
 
Alt
Standard
25-10-2008, 18:12
(#5)
Benutzerbild von Waldkauz
Since: Mar 2008
Posts: 1.015
Zitat:
Zitat von Moritz35 Beitrag anzeigen
.
Wenn du ne richtig gute Strategie willst empfehle ich dir das Buch Small stakes hold'em von Sklansky und co.
Exakt.

Davor evtl. noch:
Getting started in holdem von Ed Miller oder
Winning low limit holdem von Lee Jones lesen.

Damit bist du für low-limit FR gut gerüstet!

Wichtig! Bleib lieber erst mal auf dem Level, bis du das Gefühl hast, du kannst es sicher schlagen und wenn deine Bankroll das Aufsteigen zulässt.

Wenn du das nicht schaffst, wirst du auch auf dem höheren Level keinen Erfolg haben.

Geändert von Waldkauz (25-10-2008 um 18:20 Uhr).
 
Alt
Standard
30-10-2008, 02:01
(#6)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.494
Supernova
bücher zulegen --> pure Gold

dann microlimit: devise lautet Holdem - Nofoldem

suited connectors vor allem in late position steigen enorm an wert zudem auch kleine pocketpaare,
du wirst oft verlieren, aber wenn du dann mal einen pot 7handed gewinnst, dann holst du in diesen situationen unheimlich viel value heraus.
konzentrier dich zudem am anfang rein auf fullring,
shorthanded machen anfänger zu viele fehler, die du bei fullring weniger machen kannst,
spiele super tightaggressiv,
hast du was sehr starkes NIE(!!!!!) slowspielen, nirgendwo value gegn passive callingstations liegen lassen, und vor allem spiele nach pot odds und erkenne wann und wo du dir wie viele outs geben kannst.
lerne zu erkennen, wann du beat bist, und du nicht unnötig geld verlierst,
viel glück, wenn du fargen hast, filft es immer bsp hände zu posten!
good lcuk
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brm Flhe Calli123SG IntelliPoker Support 4 07-10-2008 11:33
NL10: Spiel nicht die Hand, spiel deinen Gegner crowsen Poker Handanalysen 7 02-07-2008 19:17
Wie swingig ist FLHE-FR??? Zycho_flo Poker Handanalysen 11 03-06-2008 20:32
$1,50 FLHE - AQ kurz vor ITM Boxer BCN Poker Handanalysen 5 03-03-2008 15:45
Kein Timer bei FLHE Cashgame? Carletheman IntelliPoker Support 6 01-02-2008 00:25