Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 zu NL25 ? Einschätzung

Alt
Standard
NL10 zu NL25 ? Einschätzung - 25-10-2008, 14:17
(#1)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Hallo,

ich hab mal ne Frage an die CG-Cracks.

Wie unetrscheidet sich NL25 von NL10?
Im groben?
Brauche ich bessere Skillz, um NL25 zu schlagen als auf NL10?

Wie unterscheiden sich im allgemeinen die Limits?

Zu meiner Historie:

NL5 - 100 K Hände 8 PTBB/100
NL10 - 50 K Hände 3,5 PTBB / 100
NL25 - mal nen Shot gewagt als BSS-Spieler 1.600 Hände 13,46 PTBB/100

Ok. Ich hab auch mit KK die Asse weggeluckt und auch sont gut payout bekommen auf meine Sets und so.... von daher weiss ich das zu bewerten. Wollte halt nur mal so ne Einschätzung haben, da ich glaube, dass ich sehr konservativ bin im Limit wechseln.
Meine BR lässt es in jedem Fall zu......
 
Alt
Standard
25-10-2008, 15:07
(#2)
Benutzerbild von lehner88
Since: Jun 2008
Posts: 385
BronzeStar
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Hallo,

ich hab mal ne Frage an die CG-Cracks.

Wie unetrscheidet sich NL25 von NL10?
Im groben? [...]
hmm... auch wenn ich mich nicht wirklich als absoluten CG-Crack bezeichnen würde, glaub ich als winning-player (zumindest bisher ) dazu auch was sagen zu können...

unterschied von NL10 zu NL25 im groben: kein grosser unterschied...
es gibt immer noch sehr loose spieler, die gerne ihr geld mit TP?K auf sehr gefährlichen boards loswerden wollen und es gibt immer noch nervige shortstacks, tighte rocks und TAGs.
allerdings hab ich schon das gefühl, dass die leute schon eher versuchen TAG zu spielen (wenn auch häufig noch mit einigen fehlern) als das noch auf NL10 der fall war. desweiteren gibt es imo mehr spieler, die sich die höheren beträge zunutze machen, um druck auszuüben - das kann v.a. am anfang recht abschreckend wirken (folge: weakes spiel)
ausserdem bist du nicht mehr einer von wenigen spielern, die um die stärke von kleinen pocketpairs bescheid wissen und sie preflop profitabel spielen...

Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Brauche ich bessere Skillz, um NL25 zu schlagen als auf NL10?
zum anfangen glaub ich nicht wirklich...
die BSS, die hier bei intelli im ausbildungszentrum vorgeschlagen wird ist zwar imo schon etwas tight, doch damit machst du sicherlich nichts falsch.
je nachdem wie viel erfolg du hast nach dem limitaufstieg & wie wohl du dich fühlst kannst du dann langsam damit beginnen mehr spekulative hände zu spielen, wenn du lust dazu hast.
die grundfähigkeiten sind imo dazu ausreichend, um zumindest keinen verlust zu machen. alles was du an skillz dazulernst ist natürlich nur gewinnfördernd...
grosse moves sind für mich auf dem niveau noch absolut fehl am platz. mit standartspiel kommst du meiner meinung nach weiter...

Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Wie unterscheiden sich im allgemeinen die Limits?
je höher desto besser die spieler - ist es das, was du hören wolltest
die leute verstehen mit zunehmendem limit einfach immer mehr vom pokern und es wird schwieriger sie zu schlagen...
 
Alt
Standard
25-10-2008, 19:02
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von lehner88 Beitrag anzeigen
die BSS, die hier bei intelli im ausbildungszentrum vorgeschlagen wird ist zwar imo schon etwas tight, doch damit machst du sicherlich nichts falsch.
Der klassische NL10/25 Multitabler spielt tighter als die Intelliausbildung

Vorallem preflop würde ich die Intelli Starthandchart auf ca. 15-17/5-7 schätzen, so einen hohen VP$IP hat auf den Limits kaum jemand der viele Tische spielt.

Zitat:
NL25 - mal nen Shot gewagt als BSS-Spieler 1.600 Hände 13,46 PTBB/100
Wenn du die Hand mit KK vs. AA verloren hättest, stünde da irgendas in der Gegend von 7 PTBB/100. Soviel zur Aussagekraft von 1,6k Händen

Meine Winrate war auf NL10 und NL25 nicht signifikant von einander verschieden, wenn ich mich nicht komplett irre.
 
Alt
Standard
25-10-2008, 23:24
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ja, deswegen hab ich ja geschrieben, wie ich die Winrate einschätze.
Zur Not gibbet Poker EV.
Das gibt zwar auch nur die halbe Wahrheit wieder aber trotzdem.....

IST: 7,7 PTBB
EV = 5 PTBB

Also ich hab jetz zwar gerade mal 3,4 K Hände gespielt aber mein erster Eindruck:
- Spieler überspielen Ihre Hände noch mehr als auf NL10.
Das Gefühl rausgeblufft zu werden scheint manche Leute dazu zu bewegen, richtig teuer zu zahlen.

- Die Maniacs / Donks etc. p.p. sind in etwa gleicher Anzahl vorhanden, nur spielen diese nach dem Flop eher Aggro, als Passiv, so dass ein check/Raise viel öfter zur Anwendung kommen kann....

- Man sieht auch einige, die hier posten :-)

- Ein Gewonnener 60 $ flasht mehr, als ein gewonnener 30 $ Pott...


DANKE AN ALLE, DIE HIER HÄNDE POSTEN, DISKTUIEREN UND MIR GEHOLFEN HABEN VOM VOLLHORST ZUM ABC-ICH-KANN-MICRO-LIMITS-SCHLAGEN-Pokerspieler zu werden.....
 
Alt
Standard
26-10-2008, 10:05
(#5)
Benutzerbild von mvpDW
Since: Sep 2007
Posts: 226
BronzeStar
um es kurz zu mahcen...auf jedem limit gibt es gute und schlechte spieler! aber je weiter mann nach oben kommt umso weniger werden die fische!! aber großartig unterscheidet es sich nich!!!
 
Alt
Standard
27-10-2008, 18:27
(#6)
Benutzerbild von NaliaC
Since: Nov 2007
Posts: 533
Ich würde die Frage gern auf NL50 erweitern?
Ist der Sprung von NL25 auf NL50 schwieriger als der Sprung von NL10 auf NL25?
Soll heißen: Nimmt die Anzahl der schwachen Spieler beim Aufstieg von NL25 auf NL50 in einem noch größeren Verhältnis ab als beim Aufstieg von NL10 auf NL25?
 
Alt
Standard
27-10-2008, 20:06
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von NaliaC Beitrag anzeigen
Ist der Sprung von NL25 auf NL50 schwieriger als der Sprung von NL10 auf NL25?
Würde ich nicht sagen. Wirklich große Anpassungen muss man hier auch nicht durchführen. Damit spreche ich aber natürlich nur für mich, vielleicht sehen das andere Spieler hier nicht so.

Meine Spielweise unterscheidet sich nicht von der auf NL25 wobei insgesamt wohl ein paar schwache Spieler weniger da sind und dafür ein paar TAG Regulars mehr.
 
Alt
Standard
28-10-2008, 19:24
(#8)
Benutzerbild von Tbbi
Since: Nov 2007
Posts: 578
Wenn ich dich richtig verstehe, dann wird auf NL50 eher tighter als auf NL25 gespielt?
Ich finde nämlich die Spielweise auf NL25 gerade bei Pokerstars oft verhältnismäßig loose, wenn ich das mit der Spielweise auf anderen Seiten vergleiche.
Oder liegt das daran, dass auf vielen anderen Seiten mehr SSS-Spieler unterwegs sind?
 
Alt
Standard
03-11-2008, 21:35
(#9)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
Ich habe auch das Gefühl, dass auf anderen Seiten mehr SSS-Spieler unterwegs sind.
Allerdings sinkt die Zahl, wenn das Limit höher wird.
Während du auf NL10 z.B. bei Titan richtig suchen musst, um Tische mit wenigen Shorties zu finden, ist es bei NL50 schon deutlich einfacher.
Entweder kommen viele SSS-Spieler nicht weiter oder sie steigen dann irgendwann um.
 
Alt
Standard
03-11-2008, 21:50
(#10)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Tbbi Beitrag anzeigen
Wenn ich dich richtig verstehe, dann wird auf NL50 eher tighter als auf NL25 gespielt?
"Tighter" ist vielleicht der falsche Ausdruck, aber die Zahl der Gegner die preflop wissen, welche Hände sie spielen sollten und welche eher nicht (also der VP$IP), ist IMO etwas geringer auf NL25. Also auch etwas mehr Action von Spielern in Position.

Postflop gibts vermutlich auf jedem Limit schwache Spieler, aber die Zahl derjenigen, die wissen was sie tun, nimmt eben zu je weiter es nach oben geht.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nl2/nl5/nl10/nl25 skyflyhi IntelliPoker Support 4 18-08-2008 11:12
NL10/NL25 SH - BB/100 u. BB/Hr thanh81 Poker Handanalysen 12 07-06-2008 12:06
Sh NL10 loosing player und Sh Nl25 winning player??? The Game Eko IntelliPoker Support 8 05-06-2008 00:25
Nl10 Fr: Tt normal1900 Poker Handanalysen 4 24-02-2008 19:44
Nl10$ - Sh - Aa Morguhl Poker Handanalysen 8 21-01-2008 21:33