Alt
Standard
SSS - Reinfall? - 14-11-2007, 15:38
(#1)
Benutzerbild von Doug1as
Since: Nov 2007
Posts: 36
Hallo,

ich bin erst seit kurzen hier angemeldet find die Seite echt super großes Kompliment.


ALSO... nachdem ich mir hier einges durchgelsen und auch angeschaut hatte zu SSS wollt ich diese Strategie natürlich gleich ausprobieren und hab erst einmal 10 Euro überwiesen. Leider waren die 10 Euro auch schnell weg... Ich habe wirklich nur die guten Hände gespielt, Position etc. doch in ca 200 Händen konnt ich vll 15 gute Hände spielen. Bis mal eine gute Hand kommt, dauert es einge Zeit, womit ich kein Problem hab, aber wen 20BB draufgehen, weil ich nicht genug Hände spielen kann, frag ich mich ob das Sinn macht diese Strategie weiterzuspielen. Wie groß sollte mein BR sein und wieviele Tische sollte man spielen, etc.? Wird mich über Tipps oder Sonstiges freuen. Danke.

MfG Doug1as
 
Alt
Standard
14-11-2007, 15:51
(#2)
Benutzerbild von e2e4e5
Since: Aug 2007
Posts: 535
Zitat:
Bis mal eine gute Hand kommt, dauert es einge Zeit, womit ich kein Problem hab, aber wen 20BB draufgehen, weil ich nicht genug Hände spielen kann, frag ich mich ob das Sinn macht diese Strategie weiterzuspielen. Wie groß sollte mein BR sein und wieviele Tische sollte man spielen, etc.?
SSS ist sehr 'swingy' - spiel soviel Tische, wie Du konzentriert verwalten kannst ... Mit einer Bankroll von 50$ und "Halten an die SSS" solltest Du nicht broke gehen.
 
Alt
Standard
14-11-2007, 15:54
(#3)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Doug1as Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin erst seit kurzen hier angemeldet find die Seite echt super großes Kompliment.


ALSO... nachdem ich mir hier einges durchgelsen und auch angeschaut hatte zu SSS wollt ich diese Strategie natürlich gleich ausprobieren und hab erst einmal 10 Euro überwiesen. Leider waren die 10 Euro auch schnell weg... Ich habe wirklich nur die guten Hände gespielt, Position etc. doch in ca 200 Händen konnt ich vll 15 gute Hände spielen. Bis mal eine gute Hand kommt, dauert es einge Zeit, womit ich kein Problem hab, aber wen 20BB draufgehen, weil ich nicht genug Hände spielen kann, frag ich mich ob das Sinn macht diese Strategie weiterzuspielen. Wie groß sollte mein BR sein und wieviele Tische sollte man spielen, etc.? Wird mich über Tipps oder Sonstiges freuen. Danke.

MfG Doug1as

Deine Br war einfach zu klein um die Varianz auszugleichen.
 
Alt
Standard
14-11-2007, 15:57
(#4)
Benutzerbild von Sunnymatrix
Since: Aug 2007
Posts: 825
an welchen tischen hast du denn gesessen? für die sss sollte man min. ca. 40 stacks des limits (so steht es übrigens auch in den lehrmaterialien) als bankroll vorweisen können...mit 10$ kann das also nicht funktionieren!

aufgrund der art der spielweise sind erhebliche swings vorprogrammiert und genau deswegen gibt es dieses konservative bankrollmanagement (brm)!

artikel noch mal lesen, evtl. dann auch verstehen und das ganze mit nem vernünftigen brm noch mal angehen...

ich spiele selbst seit monaten nur sss und es funktioniert!!!
 
Alt
Standard
14-11-2007, 16:10
(#5)
Benutzerbild von Doug1as
Since: Nov 2007
Posts: 36
Ja, ich hab mir die Videos angesehen und auch die Artikel durchgelesen. Tische waren halt minimum was geht also 0,05$/0,10$ drunter funktioniert die Strategie ja nicht mehr so wie ich das verstandne hab. Ja mit dem BR hab ich mir auch schon gedacht das das vll nix wird, aber ich habs erstmal versucht. Nun bin ich auch schlauer Naja bin nur Zivi da geht nicht so viel Danke schon mal
 
Alt
Standard
14-11-2007, 16:13
(#6)
Benutzerbild von vpams
Since: Sep 2007
Posts: 1.173
BronzeStar
Ja aber es macht keinen Sinn zu wenig einzuhaqlen entweder richtig oder gar nicht, weil ein BRM einfach essentiel ist.
Wenn du 02/04 Fl gespielt hättest wären da ja 250 BB, und damit hätte es vielleicht auch gereicht.
 
Alt
Standard
14-11-2007, 16:25
(#7)
Benutzerbild von Sunnymatrix
Since: Aug 2007
Posts: 825
@douglas...ich hoffe dann mal für dich, dass es nicht deine erste einzahlung war..sonst hättest du dir nämlich damit die 50$ von intelli versaut...

als sssler muss man mit diesen rückschlägen rechnen...hab swings von mehr als 10 stacks am tag! up und down!

schau dir doch mal meinen blog an, dokumentiere da meine ergebnisse..wenn du fragen hast, kannst du mich auch gerne anmailen..

http://www.intellipoker.com/forum/showthread.php?t=365
 
Alt
Standard
14-11-2007, 16:44
(#8)
Benutzerbild von Doug1as
Since: Nov 2007
Posts: 36
Nein, es war nicht meine erste Einzahlung. Danke ich schau mal rein Super Forum kann ich nur sagen!
 
Alt
Standard
14-11-2007, 17:18
(#9)
Benutzerbild von peekon
Since: Aug 2007
Posts: 140
(Administrator)
Im Prinzip haben meine Vorredner schon sehr gute Tipps gegeben. Einfach an das Bankroll-Management halten und versuchen die Strategie optimal zu spielen, dann sollte es auch mit dem Gewinnen klappen
 
Alt
Standard
14-11-2007, 18:01
(#10)
Benutzerbild von Doug1as
Since: Nov 2007
Posts: 36
Naja ich wollt wahrscheinlich 50€ einzahlen das wären dann ca 68$ glaub ich, damit müsste ich dann doch besser zurecht kommen oder? Und dann noch eine kurze Frage zu den Tischen, wenn ich mehrere Tische spiele, sollte ich dann alle im Blick haben, also nebeneinander ? Weil ich nur ein 17 zoll Monitor hab und das dann ziemlich kleine Fenster sind