Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 5/10 zu forsch gespielt? 3 Hände

Alt
Standard
NL 5/10 zu forsch gespielt? 3 Hände - 26-10-2008, 02:53
(#1)
Benutzerbild von ToadSage
Since: Jul 2008
Posts: 72
Der Konverter produziert irgendwie Dreck, habs ein wenig verbessert, hoffe man kanns lesen.

Hand1:
Gegner: Fisch mit 46/10/0.41 hatte einige Pötte stumpf runtergecallt und verloren, hatte dabei allerdings immer Top pair Händer mit miesem Kicker.

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB ($16.02)
Hero (BB) ($7.67)
UTG ($4.77)
MP ($4.63)
CO ($5.34)
Button ($5.85)

Preflop: Hero is BB with
9, 9
1 fold, MP raises to $0.20, 3 folds, Hero calls $0.15

Flop: ($0.42) 4, 6, 5 (2 players)
Hero bets $0.40, MP raises to $1.20, Hero raises to $7.47 (All-In), MP calls $3.23 (All-In)

Turn: ($9.28) K (2 players, 2 all-in)

River: ($9.28) Q (2 players, 2 all-in)

Total pot: $9.28 | Rake: $0.45

Dachte eigentlich er würde nach meinem Donk aufgeben. War mir ebenfalls sicher, dass er kein Paar hat. Möglicherweise war der Junge auf Tilt... kA. Bin am Überlegen ob ich ihn hätte callen sollen um auf dem Turn anzuspielen.
================================================== ===========================
Hand2:


PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

UTG ($16.07)
Hero (MP) ($9.98)
CO ($2.31)
Button ($4.63)
SB ($6.04)
BB ($5.55)

Preflop: Hero is MP with
A,
J
1 fold, Hero raises to $0.20, CO calls $0.20, 1 fold, SB calls $0.18, BB calls $0.15

Flop: ($0.80)
2,
9,
10 (4 players)
SB checks, BB checks, Hero bets $0.55, CO raises to $2.11 (All-In), 2 folds, Hero calls $1.56

Turn: ($5.02)
8 (2 players, 1 all-in)

River: ($5.02)
2 (2 players, 1 all-in)

Total pot: $5.02 | Rake: $0.25


Typische Situation, der halbe Tisch callt nen Raise. Ich wars langsam Leid und hab hier nen C Bet gesetzt
================================================== =======================

Hand 3:

Gegener, Volldonk Callingstation 50/0/0,5

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

CO ($9.20)
Button ($6.35)
SB ($11.60)
Hero (BB) ($10)
UTG ($2.20)
MP ($27.25)

Preflop: Hero is BB with
J,
A
4 folds, SB calls $0.05, Hero raises to $0.40, SB calls $0.30

Flop: ($0.80)
7,
7,
A (2 players)
SB checks, Hero bets $0.70, SB calls $0.70

Turn: ($2.20)
8 (2 players)
SB checks, Hero bets $3.80, SB calls $3.80

River: ($9.80)
9 (2 players)
SB bets $3, Hero raises to $5.10 (All-In), SB calls $2.10

Total pot: $20 | Rake: $0.95


Meine Frage ist hier hauptsächlich wie balanciere ich valuebets und Potcontrol, wie hätte ich die Hände (vor allem 1 und 3) am besten spielen sollen.

Geändert von ToadSage (26-10-2008 um 02:02 Uhr).
 
Alt
Standard
26-10-2008, 02:14
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hand 1:
Zitat:
Zitat von ToadSage Beitrag anzeigen
Dachte eigentlich er würde nach meinem Donk aufgeben. War mir ebenfalls sicher, dass er kein Paar hat.
Du bist dir sicher, die beste Hand zu halten und willst den Preflop Aggressor deshalb per Donkbet direkt zum Folden bewegen? Hört sich für mich irgendwie nach dem Versuch einer Valueminimierung an..

Hand 2: Den Flop muss man nicht cbetten gegen 3 Leute, ist IMO mit der Hand aber auch kein Fehler. Gegen den Push vom Shortstack gehe ich für ca. 2,3:1 mit Nutflushdraw und 2 Overcards easy broke.

Hand 3: Die Overbet am Turn verstehe ich nicht so ganz. Welchen Zweck soll die haben? Für den Fall eines Draws (aber womit called er dann den Flop?) reicht auch 2/3 Pot um die Odds kaputt zu machen und sonst bin ich geneigt zu vermuten, dass wir uns hier gegen eine stärkere Hand isolieren, was eigentlich nie im Sinne des Erfinders ist.
 
Alt
Standard
28-10-2008, 21:49
(#3)
Benutzerbild von ToadSage
Since: Jul 2008
Posts: 72
Hand1: hatte villain AQ und hat mich gerivered mit seinen sagenhaften 6 outs

hand2: naja nicht getroffen


hand3: Tjo er hat mich mit 99 runtergecallt und sein Fullhouse am River gemacht, 2 outer. Die overbet war einfach vor Value weil ich wusste, dass der typ mit so ziemlich jedem PP runtercallt. Naja und nachdem ich so viel investiert hatte hab' ich den Rest auch noch reingeschoben.



Ich hab jeweils meine Gegner zwar richtig eingeschätzt, daher frag ich mich ob es nun einfach Pech war oder ob ich zu gierig war. Bin mittlerweile so verunsichert weil ich mir eigentlich immer denke, ich treffe die richtigen Entscheidungen aber zieh trotzdem immer den kürzeren.

Aus Frust hab' ich dann mal nen Tag selber Volldonk Strategie gespielt. War zwar lehrreich aber naja. Bin jetzt abgestiegen und bau mich bei NL5 grade wieder auf. Dort hab' ich auch nicht so den Druck, dass ich unbedingt gewinnen will weil die Bankroll gut reicht. Bei 8 Tischen 6max klick ich überall, treffe die richtigen Entscheidungen und bin schon wieder bei nem anderen Tisch so dass ich badbeats nicht so mitbekomme. Siehe da funktioniert blendend wenn man sich nicht unnötig Druck macht gewinnen zu müssen.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
welche komischen hände habt ihr schon gespielt ?? kulle1988 Poker Talk & Community 11 10-02-2009 12:47
44 UTG gespielt Metaph Poker Handanalysen 7 06-10-2008 17:17
wieviel hände habt ihr mit der sss schon gespielt ? willes111 Poker Talk & Community 20 30-01-2008 18:33
wiviele hände habt ihr schon gespielt? toon2k Poker Talk & Community 112 03-01-2008 23:48
NL 2 Richtig gespielt? Oder hätte man noch mehr raus holen können? 3 Hände Kanf1989 Poker Handanalysen 5 28-12-2007 14:32