Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Must-Have Makros bei PokerStars?

Alt
Standard
Must-Have Makros bei PokerStars? - 14-11-2007, 19:05
(#1)
Benutzerbild von M@rkusB
Since: Nov 2007
Posts: 13
Hallo zusammen,

bin neu bei Stars, wie mein Post Counter deutlich zeigt. :-)

Ich spiele meist mit einem Laptop und Touchpad, wodurch einige Aktionen recht lange dauern können.
Da würde ein Makro zur Tastaturbelegung helfen, nur finde ich im Netz nur veraltete AHK Skripte die nicht mehr funktionieren.

Gibt es Makros die man haben sollte, bzw. gibt es überhaupt noch welche die Sinn machen?

Das joinen von 10er Spielgeld SnG mit 2000 BuyIn zum Beispiel ist fast unmöglich, bis ich die Checkbox für mein Spielgeld gesetzt habe ist der Tisch voll.
Auch die Auswahl/Eingabe des Bet dauert schon einige Sekunden, die könnte mein langsam alternder Verstand besser verbringen. ;-)

Danke im Voraus.


Gruß
Markus
 
Alt
Standard
16-11-2007, 15:01
(#2)
Benutzerbild von Th3 D3v1l
Since: Oct 2007
Posts: 747
BronzeStar
Also am besten wäre es du legst dir eine Maus zu ....^^ Das ist einfach am einfachsten damit bist du auch in allen aktionen schneller, wenn du z.b. super schnell callen willst, damit der gegner denkt man hat was.... aber das will man ja erst kurz vorher entscheiden....^^ also ich würde dir wirklich eine Maus empfehlen damit geht alles besser
 
Alt
Standard
16-11-2007, 15:13
(#3)
Benutzerbild von RxCloud
Since: Sep 2007
Posts: 613
BronzeStar
nimm am besten ne funkmaus, dann stört dich das kabel nich
 
Alt
Standard
16-11-2007, 15:19
(#4)
Benutzerbild von Unikat73
Since: Oct 2007
Posts: 687
Hallo M@rkusB,

herzlich Willkommen bei IntelliPoker

Es gibt ein BetPot-Skript, welches einige Aktionen vereinfacht, aber auch auf Maussteuerung basiert.

http://intellipoker.com/forum/showth...ghlight=themes
 
Alt
Standard
Maus hat Glück gebracht - 17-11-2007, 00:44
(#5)
Benutzerbild von M@rkusB
Since: Nov 2007
Posts: 13
...
Mit Maus läuft es doch gleich viel besser, gut das ich jetzt auch unterwegs eine mitnehme.
Danke für die Erinnerung. ;-)
Habe eben im 0,10 cent Turnier # 66631177 den 11 Platz gemacht und mit dem Gewinn von 2,74 $ meine Bankroll von 5$ um 50% gesteigert. :-)
 
Alt
Standard
17-11-2007, 16:07
(#6)
Benutzerbild von cythev
Since: Aug 2007
Posts: 52
Zitat:
Zitat von M@rkusB Beitrag anzeigen
Das joinen von 10er Spielgeld SnG mit 2000 BuyIn zum Beispiel ist fast unmöglich, bis ich die Checkbox für mein Spielgeld gesetzt habe ist der Tisch voll.
Was dieses Problem angeht, so kannst du "Leertaste, Enter" drücken, nachdem du mit dem Touchpad auf den Registeriren-Button gedrückt hast. Die Leertaste setzt dann den Radio-Button und Enter drückt "OK".

Ansonsten wäre ne Maus wirklich keine schlechte Idee, wenn du so deinen Kampf mit dem TouchPad hast, wie meine Vorredner schon anmerken
 
Alt
Standard
18-11-2007, 16:32
(#7)
Benutzerbild von pokerHaJo
Since: Oct 2007
Posts: 23
naja zu dem bezug mit dem schnellen klicken für nen schnellen call muss ich aber sagen, dass das mit tastatur eigentlich besser geht.

auf europoker kann man mit f1 f2 f3 jeweils hacken setzen bzw. auch direkt machen für fold call raise und über numpad auch direkt beträge eingeben.

ich find das persönlich eigentlich handlicher, weil man da eigentlich ein kleineres risiko hat sich mal bei kleinen tischen zu verklicken.

aber leider hab ich sonst noch keine software gesehen, die solche shortcuts besitzt oder ich hab sie noch nicht entdeckt ^^