Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Pokerräume, die Software nicht zulassen

Alt
Standard
Pokerräume, die Software nicht zulassen - 28-10-2008, 01:14
(#1)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Hallo Leute!

Ein seltsamer Titel, ich weiß aber mir ist leider nichts Besseres eingefallen.
Neulich habe ich mir über das Thema Software Gedanken gemacht, und den Vorteil, den diejenigen Pokerspieler haben die selbige benutzen.

Obwohl ich noch keine Software benutzt habe, kann ich mir vorstellen, daß diese diverse Stats der Gegner einsehen können, wie oft sie den Flop sehen, usw. Genaueres weiß ich ja nicht.
Folglich haben Spieler ohne Software einen Informationsnachteil.
Ich mag jetzt nicht eine "Software Gut Böse-Diskussion" anheizen, mir geht es um was Anderes.

Wäre es technisch möglich einzelne Pokerräume zu gestalten, in denen Software nicht erlaubt ist?
Mit dem Ziel, für jeden gleiche Voraussetzungen zu schaffen?

Nochmal, ich raunze nicht rum, daß softwarelose Spieler so arm sind, Software ist überall erlaubt und steht nicht zur Diskussion.
Aber es wäre vielleicht für Leute interessant, die nicht das Geld für eine Software aufbringen können/wollen.

Wie seht ihr das?

Ich fänds nur interessant, ob andere vielleicht auch mal so einen Gedanken hatten, bzw. ob es überhaupt realisierbar wäre.

Lg, X

EDIT @abgerammelt
Ist der PT3 gratis? nein, ist er nicht - abgerammelt

Geändert von abgerammelt (28-10-2008 um 01:27 Uhr). Grund: Antwort
 
Alt
Standard
28-10-2008, 01:20
(#2)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Zitat:
Zitat von RagingXRay Beitrag anzeigen

Wie seht ihr das?

Lg, X

Ich fänds nur interessant, ob andere vielleicht auch mal so einen Gedanken hatten, bzw. ob es überhaupt realisierbar wäre.
technisch ohne weiteres machbar. Aber warum legst Du Dir nicht PT3 zu?
Schwimm mit auf der Welle des Vorteils...


offline
 
Alt
Standard
28-10-2008, 01:56
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von RagingXRay Beitrag anzeigen
HWäre es technisch möglich einzelne Pokerräume zu gestalten, in denen Software nicht erlaubt ist?
Mit dem Ziel, für jeden gleiche Voraussetzungen zu schaffen?
Möglich wäre das problemlos, genauso wie beim Einsatz der Software, die aktuell schon verboten ist.

Gibt auch einige Spieler da das wollen und/oder Räume in denen multitablen nicht möglich ist um vorallem FR wieder ein etwas dynamischeres Spiel zu schaffen.

Wenn die Zahl der Leute die sowas wollen groß genug wird, gibts sowas vielleicht irgendwann und irgendwo.
 
Alt
Standard
28-10-2008, 07:05
(#4)
Benutzerbild von LightJin
Since: Jan 2008
Posts: 43
Zitat:
Zitat von abgerammelt Beitrag anzeigen
technisch ohne weiteres machbar. Aber warum legst Du Dir nicht PT3 zu?
Schwimm mit auf der Welle des Vorteils...
Was muß ich denn für so eine Software bezahlen, denn, wenn ich Mikrolimits spiele, lohnt sich das doch für mich garnicht, oder? Da muß ich nur drauf zahlen,oder von welchen Summen sprechen wir?
 
Alt
Standard
28-10-2008, 08:13
(#5)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
gibt doch einiges an räumen wo Software nicht oder nur mit Umständen möglich ist .

PKR geht z.B. garnichts , und Pacific Pokern afaik nur wenn man sich von Pacific vorher die HHs freischalten lässt , was nochmal extra kostet .

Ansonsten kann man noch sagen das einem Software gegen gute Spieler nicht wirklich weiterhilft , sie dient hauptsächlich dazu fishe zu finden und in eine grobe Categorie packen zu können ( z.B. 60/5/0,5/52 = Callingstation 50/30/2,2/45 = Maniac usw ...) .
Bei guten Spielern ist die einzige brauchbare info die man aus den stats zieht halt die das sie einigermaßen solide spielen und eventuell noch wie loose/tight sie preflop sind . Das sind aber infos die man mit etwas beobachten auch ohne stats bekommt .


---> Falls du winningplayer bist brauchst du keine Angst vor Leuten mit Software zu haben , die haben dadurch noch lange keine größere edge .

Geändert von Tzare (28-10-2008 um 08:19 Uhr).
 
Alt
Standard
28-10-2008, 16:31
(#6)
Benutzerbild von RagingXRay
Since: Jan 2008
Posts: 518
Ich geb dir da 100%ig Recht Tzare, ich meinte ja auch nicht, daß man dadurch automatisch ein besserer Spieler wird, aber es hilft sicher bei der Einschätzung der Anderen.
Das sei auch jedem gegönnt, ich hab auch kein Problem damit, daß es genutzt wird.

Würde es aber z.B. bei Pokerstars (weil ich halt nur auf Stars aktiv bin) Räume geben, wo Software geblockt wird würde ich eher diese nutzen.
Aber scheinbar gibt es für sowas nicht unbedingt die riesige Nachfrage, was mich ein wenig wundert.

Lg, X
 
Alt
Standard
29-10-2008, 00:19
(#7)
Benutzerbild von dertak
Since: Jan 2008
Posts: 30
BronzeStar
Naja die meisten Fische wissen gar nicht,dass es irgendwelche Pokerhilfsprogramme und die Regulars benutzen die Software (oder auch nicht^^). Also stört sie keinem.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Links in Pokerstar Software funktionieren nicht DoNotPay Poker Ausbildung 1 06-10-2008 12:59
Pokerstars Software funktioniert nicht Eddieegert Poker Ausbildung 5 30-07-2008 06:33
Deutsche Pokerräume Glubb_Fan01 IntelliPoker Support 36 13-06-2008 15:24
Software lässt sich nicht starten kdpkr IntelliPoker Support 3 24-05-2008 21:38
pokerräume zero kenny Poker Talk & Community 29 22-12-2007 01:00