Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Näherungswerte Tabelle der Implied Odds?

Alt
Standard
Näherungswerte Tabelle der Implied Odds? - 28-10-2008, 21:41
(#1)
Benutzerbild von *Pasa*MetzKe
Since: Aug 2007
Posts: 190
Nabend,
da ich bei mehreren Tischen Probleme mit dem rechnen der Implied Odds habe, versuche ich mir eine Tabelle anzulegen. Diese Tabelle hat allerdings nur Näherungswerte.
Das Bild sollte eigentlich alles erklären:

Und bevor ich jetzt noch die anderen hunderttausend Felder ausfülle frage ich euch, ob dies so klappt und ob die Durchschnittswerte ungefähr richtig sind?!?

Gruß
*Pasa*MetzKer
 
Alt
Standard
28-10-2008, 22:30
(#2)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Ich verstehe deine Tabelle nicht aber ich kann dir eins gleich sagender wts ist von soviel verschiedenen Faktoren abhängig das es quasi unmöglich ist den in eine Tabelle zu stopfen .

z.B. aggresivität und showdonngebundenheit des gegners , Boardstruktur , potgröße , usw ...
 
Alt
Standard
29-10-2008, 15:34
(#3)
Benutzerbild von *Pasa*MetzKe
Since: Aug 2007
Posts: 190
Das es da sehr viele Faktoren gibt ist klar.
Aber bei den Micros sollten die Durschschnittswerte reichen. Spalte A sind die Pot Odds auf dem Flop.
Bspw. FL FR $0.25/$0.50
Pot auf dem Flop: $1.50
In der Hand sind noch 5 Lag´s und kein Tag.
Bedeutet:
1 Lag vor mir, 4 hinter mir. Lag#1 macht die Bet. Normalerweise Fold, aber laut der Tabelle bekomme ich ~11,75:1 auf die Hand, also Call.
Die Tabelle würde ich natürlich nicht auf höheren Limits spielen, aber die Spieler auf dem kleinen Limits spielen eigentlich immer gleich. Und ich kann die Tabelle nur nutzen, wenn ich weiß, dass ich dann nach dem Treffer vorne liege.

Vielleicht hast du ja noch eine andere Idee, wie ich mir Näherungswerte für die Implied Odds machen kann.
 
Alt
Standard
29-10-2008, 15:52
(#4)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.493
Supernova
vergiss in den micros doch einfach so eine tabelle, spiele nach chart und die sache hat sich,
halte dich an outs und odds und die sache stimmt.

diese tabellen verwirren dich nur im erlernen der wirklich wichtigen microlimit kenntnisse.
die mciros versprech ich dir shclägst du auch ohne so eine tabelle!
 
Alt
Standard
29-10-2008, 16:01
(#5)
Benutzerbild von *Pasa*MetzKe
Since: Aug 2007
Posts: 190
Ja, die Mirco´s schlage ich ja, allerdings will ich den Erfolg noch höher schrauben.
Gut, dann lasse ich es mit der Tabelle.
 
Alt
Standard
29-10-2008, 16:13
(#6)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Zitat:
Zitat von *Pasa*MetzKe Beitrag anzeigen
Spalte A sind die Pot Odds auf dem Flop.
Bspw. FL FR $0.25/$0.50
Pot auf dem Flop: $1.50
In der Hand sind noch 5 Lag´s und kein Tag.
Bedeutet:
1 Lag vor mir, 4 hinter mir. Lag#1 macht die Bet. Normalerweise Fold, aber laut der Tabelle bekomme ich ~11,75:1 auf die Hand, also Call.
easy fold weil bei mehreren LAGs hinter dir ne große chance besteht das es noch raises und eventuell nochmal 3-bets gibt die dir die Pot odds dann im nachhinein voll versauen dich aber so richtig in die hand reinsucken .

Wenn du mit implieds / reverse implieds umgehen willst dann beschäftige dich einfach ein wenig mit der Theorie die dahintersteckt , dann kannst du das auch ohne so komische Tabellen am tisch recht flott einschätzen .
 
Alt
Standard
29-10-2008, 19:26
(#7)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Diese Tabelle ist wirklich nicht leicht zu durchschauen, aber im LIMIT sind die Implied Odds eigentlich nicht so wichtig.
Die haben im No-Limit einen viel höheren Stellenwert, weil man da mit einem Blatt den ganzen Stack des Gegners einnehmen kann.
In LIMIT machen die Implied Odds keinen sooo großen Unterschied.
 
Alt
Standard
29-10-2008, 20:20
(#8)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
Zitat:
Zitat von MF-Gambler Beitrag anzeigen
In LIMIT machen die Implied Odds keinen sooo großen Unterschied.
Jo ne is klar .
1 oder 2 BB implieds machen meistens besonders bei schwachen Draws den Unterschied zwischen call und fold aus....
 
Alt
Standard
30-10-2008, 01:55
(#9)
Benutzerbild von Picasso25
Since: Dec 2007
Posts: 5.493
Supernova
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
Jo ne is klar .
1 oder 2 BB implieds machen meistens besonders bei schwachen Draws den Unterschied zwischen call und fold aus....
ich call immer, auch einen schwachen draw^^
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tabelle Outs und Odds Setosun IntelliPoker Support 14 22-07-2010 10:49
Implied Odds nellysteve1 IntelliPoker Support 10 13-10-2008 11:39
Implied Odds stefö Poker Handanalysen 14 19-06-2008 02:58
TT- Preflop Call, implied odds fm2606 Poker Handanalysen 11 31-05-2008 20:05
schwacher draw - viele Gegner - Implied Odds? KalleTorsten Poker Handanalysen 5 19-11-2007 19:21