Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

warum all-in nicht möglich?

Alt
Standard
warum all-in nicht möglich? - 31-10-2008, 02:08
(#1)
Benutzerbild von valdezfrei
Since: Sep 2007
Posts: 46
Folgende Hand ist mir in einem turnier wiederfahren
Nachdem der spieler vor mir das all-in gecallt hatte, wollte ich selbst all-in stellen um den gegner rauszudrücken
allerdings gab es nur die option des calls in der anzeige. Ein All-In war technisch nicht möglich.
Warum ist das so?

PokerStars Game #21631313365: Tournament #117457538, $1.00+$0.20 Hold'em No Limit - Level VI (100/200) - 2008/10/30 20:58:20 ET
Table '117457538 5' 9-max Seat #5 is the button
Seat 1: valdezfrei (6945 in chips)
Seat 2: aunniej (2365 in chips)
Seat 3: ramseydulin (1998 in chips)
Seat 4: McLuvin (4460 in chips)
Seat 5: Swans77 (3690 in chips)
Seat 6: Corvett53 (2585 in chips)
Seat 8: BAB400 (9485 in chips)
Seat 9: VictorLaszlo (940 in chips)
Corvett53: posts small blind 100
BAB400: posts big blind 200
*** HOLE CARDS ***
Dealt to valdezfrei [Ad Ac]
VictorLaszlo: folds
valdezfrei: calls 200
aunniej: calls 200
ramseydulin: folds
McLuvin: folds
Swans77: folds
Corvett53: calls 100
BAB400: raises 600 to 800
valdezfrei: raises 1200 to 2000
aunniej: raises 365 to 2365 and is all-in
Corvett53: folds
BAB400: calls 1565
valdezfrei: calls 365
*** FLOP *** [Qs Kh 6d]
BAB400: checks
valdezfrei: bets 2000
BAB400: calls 2000
*** TURN *** [Qs Kh 6d] [Jd]
BAB400: bets 5120 and is all-in
valdezfrei: calls 2580 and is all-in
Uncalled bet (2540) returned to BAB400
*** RIVER *** [Qs Kh 6d Jd] [6c]
*** SHOW DOWN ***
BAB400: shows [Ts Ah] (a straight, Ten to Ace)
valdezfrei: shows [Ad Ac] (two pair, Aces and Sixes)
BAB400 collected 9160 from side pot
aunniej: shows [2s 2c] (two pair, Sixes and Deuces)
BAB400 collected 7295 from main pot
*** SUMMARY ***
Total pot 16455 Main pot 7295. Side pot 9160. | Rake 0
Board [Qs Kh 6d Jd 6c]
Seat 1: valdezfrei showed [Ad Ac] and lost with two pair, Aces and Sixes
Seat 2: aunniej showed [2s 2c] and lost with two pair, Sixes and Deuces
Seat 3: ramseydulin folded before Flop (didn't bet)
Seat 4: McLuvin folded before Flop (didn't bet)
Seat 5: Swans77 (button) folded before Flop (didn't bet)
Seat 6: Corvett53 (small blind) folded before Flop
Seat 8: BAB400 (big blind) showed [Ts Ah] and won (16455) with a straight, Ten to Ace
Seat 9: VictorLaszlo folded before Flop (didn't bet)
 
Alt
Standard
31-10-2008, 07:40
(#2)
Benutzerbild von Mic111
Since: Oct 2008
Posts: 18
BronzeStar
Zitat:
Zitat von valdezfrei Beitrag anzeigen
*** TURN *** [Qs Kh 6d] [Jd]
BAB400: bets 5120 and is all-in
valdezfrei: calls 2580 and is all-in
Ganz einfach: Dein Stack ist zu klein. BAB400 hat schon so viel geboten, dass Du mit Deinem Stack da nicht mehr drüber kommst, deshalb bist Du mit Deinem Call ja schon All-In.
Ausserdem: Den Gegner rausdrücken wird Dir sowieso nicht mehr gelingen, wenn er selbst schon All-In ist.

Der Micha

Geändert von Mic111 (31-10-2008 um 07:45 Uhr).
 
Alt
Standard
31-10-2008, 10:56
(#3)
Benutzerbild von snalc
Since: May 2008
Posts: 70
Ich glaube, valdezfrei bezog sich auf die Situation preflop, nicht auf den Turn.

Die Erklärung, warum du nach dem All-In des Small Stack nicht weiter raisen kannst, ist im folgenden Post unter der Überschrift "Sonderfall Incomplete Raise" zu finden: http://www.intellipoker.com/forum/sh...99&postcount=2
 
Alt
Standard
31-10-2008, 11:49
(#4)
Benutzerbild von DiskoFrank
Since: Dec 2007
Posts: 65
Gerade gestern ist mir das selbe auch zum ersten Mal passiert. Kommt wohl denke ich öfters vor. Vielen Dank für den tollen Link. Da stehen ja auch andere Dinge, die ich noch nicht wusste.
 
Alt
Standard
31-10-2008, 12:25
(#5)
Benutzerbild von Mic111
Since: Oct 2008
Posts: 18
BronzeStar
OK, die Frage bezog sich wohl doch auf Preflop.
Das mit dem Incomplete Raise hab ich auch noch nicht gewusst. Danke für den Link.

Der Micha
 
Alt
Standard
31-10-2008, 12:41
(#6)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Gemäß TDA und LOP gilt folgende Regel:
Zitat:
Zitat von Angry Dice Hausregeln
4. Ein Spieler, dessen Chipstack für einen regulären Call oder Raise nicht ausreicht, kann dennoch in jeder Setzrunde All-In gehen. Dies ist jedoch keine reguläre Erhöhung (siehe III-10).

10. Geht ein Spieler mit weniger als der Hälfte einer regulären Erhöhung All-In, ist dies kein regulärer Raise und nachfolgende Spieler können nicht weiter erhöhen. Ausnahme ist der erste Umlauf einer Setzrunde.
Ein Incomplete Raise liegt also grundsätzlich dann vor, wenn das zu raisende Minimum nicht erreicht wird. Weitere Erhöhungen sind aber dennoch möglich, es sei denn, es handelt sich um weniger als die Hälfte des MinRaise.



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
31-10-2008, 13:20
(#7)
Benutzerbild von valdezfrei
Since: Sep 2007
Posts: 46
super danke für den link

frage beantwortet