Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Was soll ich spielen?

Alt
Standard
Was soll ich spielen? - 02-11-2008, 16:43
(#1)
Benutzerbild von Hansey_GER
Since: Oct 2008
Posts: 540
Hallo

Grade eben ist mir aufgefallen, dass ich einen großen fehler begangen habe. ich habe seit ein paar wochen SSS in 0.02/0.05 gespielt. soo, es ist aber garnicht möglich dort sich mit 20BB einzukaufen, was ja gegen die SSS ist. in welchem limit kann ich die SSS nun spielen? bei bankroll ist 55$ also nicht genug um 0.05/0.10 zu spielen.
 
Alt
Standard
02-11-2008, 17:21
(#2)
Benutzerbild von GaTeXx
Since: Aug 2008
Posts: 76
Du kannst dort schon die SSS spielen es muss ja nicht immer strikt regelkonform sein auf 0.05 gibts aber sehr viele Callingstations die dich auch ma derbe lucken oder aussucken. Ab .10 wird es schon besser probier doch mal das Limit wenn du dort stark minus machst kannst du immer noch absteigen. Ich spiel mit 55$ auch .10 atm weil ich mehr alas meine halbe BR verloren hatte und nun wider aufbaue.
 
Alt
Standard
02-11-2008, 17:34
(#3)
Benutzerbild von wasiXL
Since: Jul 2008
Posts: 36
Ich habe am Anfang auch SSS an den CashGame Tischen in den mikro Limits gespielt (und dabei viel verloren). Heute bin ich der Meinung das es ein Fehler war.

Wenn diszipliniert ist und sich 100% an die SSS hält mag das ganze auch auf lange Sicht erfolgreich sein, aber ich finde grade in den mikro limits an den CashGame Tischen gehts oft sehr weak zu (suck-outs inbegriffen), s.d. man schnell den Spaß verlieren kann und dann tilt geht und im Grunde mehr verliert als gewinnt.

Ich hab für mich die SnGs als passable Alternative entdeckt. Klar hat man da auch oft Schwachmaten, die einfach alles callen oder mit 82off all-in pushen, aber die kann man aussitzen und wenn sie raus fliegen sind sie weg.

Mit deiner Bankroll von $55 kannste laut 40er buyin Regel locker die $1,20 SnGs spielen und dort mehr Spaß und Erfolg haben denke ich.
 
Alt
Standard
03-11-2008, 01:06
(#4)
Benutzerbild von Sockenprinz
Since: Oct 2007
Posts: 1
BronzeStar
ich muss leider immer wieder feststellen, das Spieler mit mehr cash am tisch einfach ins blaue callen und am ende bist du mit ner an sich richtigen spielweise doch derjenige mit der looserhand. viele störts halt nich wenn sie dich callen und sich so ihre hände zusammenbauen.

schon verdammt ärgerlich
 
Alt
Standard
03-11-2008, 10:58
(#5)
Benutzerbild von Fischtschen
Since: Aug 2007
Posts: 269
BronzeStar
Hallo Hansey
Ich kenn mich in der SSS nict wirklich aus, aber du hättest auf NL 10 27 Buyins. Das könnte schon reichen.
Ich würde dir empfehlen entweder die 1$ SnGs auszuprobieren oder auf .01/.02 BSS auszuprobieren. Du kannst auch die 10ct 360-Turbos spielen oder .05/.1 Limit (entweder Holdem oder eine andere Variante). Ich würde dir empfehlen alles mal auszuprobieren und dann zu entscheiden, was dir am meisten Spass macht und Gewinn bringt.
 
Alt
Standard
03-11-2008, 18:32
(#6)
Benutzerbild von Bud-Bonzai
Since: Sep 2007
Posts: 55
Wenn man die SSS richtig anwendet, hält man im häufigsten Fall die beste Starthand. Darum versteh ich grad nicht, warum meine "vorredner" sich darüber aufregen, dass mit irgendwelchen marginalen Händen gecallt wird. Statistisch gesehen ist man vorne und auf lange sicht zeigt sich das aus.
 
Alt
Standard
03-11-2008, 20:17
(#7)
Benutzerbild von MullMurmel
Since: Nov 2007
Posts: 544
55$ reichen aus, um auf NL10 SSS zu spielen, auch wenn Intelli eine Bankroll von 70$ empfiehlt.
Eine andere Ausbildungsseite, deren Namen ich hier nicht nennen will, empfiehlt 50$ als Startkapital.
Kannst es also ruhig damit versuchen.
 
Alt
Standard
03-11-2008, 22:42
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Jep.
Wenn du das Starting-Hand-Chart spielst, dann dürfte deine Bankrole ausreichen.

Vorteil:
Wenn du SSS-spielst, wird dich die Varianz auchmal ganz schön in den Hintern beißen.
Das härtet ab und du bekommst ein besseres Gefühl fürs Cashgamen an sich.

Wenn du aber lieber SNG`s spielst, dann mach die 1,2 $ Turniere.
Die Double or nothing sind natürrlich varianzfreier.
 
Alt
Standard
04-11-2008, 01:14
(#9)
Benutzerbild von kslate89
Since: Oct 2008
Posts: 663
Zitat:
Zitat von MullMurmel Beitrag anzeigen
55$ reichen aus, um auf NL10 SSS zu spielen, auch wenn Intelli eine Bankroll von 70$ empfiehlt.
Eine andere Ausbildungsseite, deren Namen ich hier nicht nennen will, empfiehlt 50$ als Startkapital.
Kannst es also ruhig damit versuchen.
Das liegt daran das die andere Seite dir 50$ Startkapital gibt und man nun mal nicht mehr hat als 50$ und niedrigere Limits zu low wären.
 
Alt
Standard
04-11-2008, 11:46
(#10)
Benutzerbild von AssiTonys
Since: Sep 2007
Posts: 1.052
warum sollte man auf diesem leven nicht sss spielen? man kann trotzdem auf gute hände warten und gerade in den unteren limits wird man ausbezahlt.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste Einzahlung?!?! Was soll ich spielen?? SSS?? SnG??? foti23 Poker Talk & Community 99 15-09-2008 17:20
AUSSETZEN was soll das!!!!!!!!!!!!!!! daxking1 Poker Talk & Community 1 02-01-2008 19:16