Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Two Pair auf dem Turn gegen mögliche Straight

Alt
Standard
Two Pair auf dem Turn gegen mögliche Straight - 03-11-2008, 23:11
(#1)
Benutzerbild von DoctorZito
Since: Sep 2008
Posts: 12
Folgende Situation gegen nur einen Gegner:

Ich halte AJ und treffe Two Pair auf dem Turn (J9KA), nachdem ich auf dem Flop bereits mit Middle Pair (Top Kicker) gecallt habe. Ich setze auf dem Turn und mein Gegner raist in Position. Wie würdet ihr darauf antworten? Folden, den Raise callen oder 3-betten?

Gruß, Doc
 
Alt
Standard
03-11-2008, 23:27
(#2)
Benutzerbild von hirsekuchen
Since: Aug 2008
Posts: 98
Zunächst eine Bitte: Poste die komplette Hand, nachdem du sie in das Forenformat konvertiert hast (z.B. hier).

So ist es fast nicht möglich, eine Aussage zu machen, weil wir nicht wissen, was preflop passiert ist (also wer an welcher Position was geraist oder gecallt hat).

Das gleiche gilt für den Flop. Du hast gecallt, wer hat geraist? Wie viele Spieler sind noch im Pot? Wie groß ist der Pot zu diesem Zeitpunkt?

Ohne diese Infos kann man den Turnraise eines Gegner nicht bewerten und auch keinen Ratschlag geben, wie du weiterspielen solltest.
 
Alt
Standard
04-11-2008, 00:09
(#3)
Benutzerbild von DoctorZito
Since: Sep 2008
Posts: 12
Ich finde die Hand nicht mehr - beim nächsten Mal denke ich daran...
 
Alt
Standard
14-11-2008, 22:11
(#4)
Benutzerbild von Pötzki
Since: Apr 2008
Posts: 39
Weiß zwar nicht was da genau abgieng aber folden kannst du da auf keinen Fall. Entweder call oder raise. Wenn du dir die Frage stellst gegen was bist du vorne und könnte dein Gegner haben wärst du nur gegen ein Paar K und ein Paar A vorn. Hinten lägst du gegen die Straight aber eben auch gegen ein höheres two pair (AK). Da ich nicht weiß was Preflop passiert ist kann ich das jetzt nicht genau sagen. Hat er z.B. geraised und du gecalled dann kann seine Range auch noch auf JJ,KK,AA erweitert werden und vielleicht durch deinen call am flop vllt. auch noch QQ. Also du siehst schon dass es ziemlich viel gibt was dich schlägt und du die Hand deines Gegners nicht einschätzen kannst da er immer gebettet und du nur gecalled hast. Aber zum Showdown musst du trotzdem um von weak Aces und Kings keine value zu verschenken.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Set gegen mögliche Straight des Gegners... DoctorZito Poker Handanalysen 6 27-10-2008 23:40
Set gegen mögliche Straße fm2606 Poker Handanalysen 12 04-06-2008 09:58
Gegen mögliche Draws spielen spenkmen Poker Handanalysen 20 20-02-2008 13:32
NL25: Two Pair auf dem Turn Scots75 Poker Handanalysen 6 17-02-2008 15:53
SHG Straight auf dem Turn gegen 2 Sets Leitwolff Poker Handanalysen 4 27-12-2007 10:08