Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

SSS Diskutieren-Lernen-mehr Gewinnen

Alt
Standard
SSS Diskutieren-Lernen-mehr Gewinnen - 05-11-2008, 00:10
(#1)
Benutzerbild von Marco296
Since: Oct 2007
Posts: 543
Guteen Abend

Mir fällt auf, obwohl die SSS die Anfangsstrategie ist, ist das Forum praktisch tot, aber warum?
Jeden Tag wenn ich SSS spiele, fallen mir Hände auf, wo ich überlege habe ich diese richtig gespielt?
Hier geht es nicht darum, einzelne Hände zu kommentieren, sondern eher über weiterführende Strategien zu diskutieren.

Jeder kann hier wenn er eine Idee hat diese hinschreiben und vllt verbessert sie ja das Spiel eines SSS'ler.

Die ersten Hände die ich gerne diskutieren würde sind AJ/Q und 1010/JJ

1010 ist meine schlechteste Hand (leider kein PT3 etc...sondern nur Gefühl).
Preflop ist sie laut Chart ab MP ein raise Wert. Durch die neue Autorebuyfunktion beträgt mein Stack mind 5$ und somit würden wir zu der 4:1 regel kommen >>> fold auf 3bet.
Kommt der Flop nicht ideal (lowboard), stehen wir etwas dummele da. 3-Handed ist die Hand eh zu vergessen, Headsup bekommen wir seltener +Ev calls und ein direktes All-in ist schwierig da wir meistens 4$+ übrig haben und der Pot wohl kaum über 2,5$ wächst Conti nicht = halber Stack ) kein Push.

JJ spielt sich etwas besser, da einfach die Warscheinlichkeit eines Lowboard höher ist, als bei 1010, doch Problem hier ist bei einer Overcard schlägt uns praktisch jede Hand die Preflop wohl nur gecallt hat (AQ,AK,QQ+..seltener aber möglich).
Hier benutze in letzter Zeit öfter auf dem Flop mit Overcard und in Position CHECK und Turn, falls von Villian nicht gebettet eine 1/2 Pot Bet. Fahre damit in letzter Zeit richtig gut.

(>WICHTIG: Die neue Rebuy-Funktion unser Stack beträgt Preflop mind. 5 $, wenn man diese aktiviert hat ...steigert den Gewinn glaube ich übrigens richtig gut.)

Was mir auch langsam klar wird, bei der SSS ist es wichtig (am WICHTIGSTEN), den Verlust zu minimieren, vorallem mit Händen die marginal sind und auf dem Flop deutlich an Wert verlieren.

Hände über die man nicht diskutieren muss sind AA,KK
Bei AA mache ich manchmal Preflop auf ein Bet nur ein kleines Raise (2,5$ bei 1$ Raise) Warum? Ich Gewinne den Pot auf jedenfall zu ~78%. Tatsache ist, das ~80%+ der Gegner welche mein Preflop raise callen JEDEN Flop callen, also mein Push bzw selber pushen.
Die Spielweise ist etwas riskant, aber besonders bei tighten Gegner gut.
>sie callen Preflop wohl nur Pockets 99+ und AQ+
>sie hitten den Flop max. in 1 von 7,5 Fällen so das wir dominated sind.
>bekommen 1:4 Odds zum Postflop call, denken sich hey mein AK,AQ 99+ ist eigentlich noch ganz gut und ich MUSS ja callen...hätten wir Preflop gepusht, AJ,AQ 99-JJ bei tighten Spielern und uns geht etwas Value flöten meiner Meinung nach.

Was mich noch interessiert, welche Hände sind für euch Stealdefense würdig?
>Gegen LAG, Maniacs, Tight-Aggressiv, Tight-passive.
Ich pushe auf einen steal meistens 88+ AQo AJs. Sehe mich hier gegen viele SSS-hater (auf den einzelnen Spieler beziehen!) vorne, gegen Regulars halte ich mich etwas mehr zurück.
Und ihr?


Naja das soll eine "kleine" Einführung geben wie ich mir diesen Thread so vorstelle...vllt meldet sich ja jemand.
 
Alt
Standard
05-11-2008, 19:19
(#2)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
An deiner Stelle würde ich erstmal das Autorebuy abstellen. Die SSS spielt sich mit 17 - 18 BB aus mathematischer Sicht optimal. Daher ist es sinnvoller, erst bei 15 - 16BB zu Rebuyen.

Als Erweiterung der SSS kann man Tischen wo viel gelimpt wird einstreuen, mit kleinen und mittleren Pockets zu callen. Die spielen sich am Flop recht einfach (Set or Fold). Langfristig profitabel wird das, wenn ausser dir noch mind. 3 Spieler in der Hand sind (inkl. BB)

Das kleine Reraise mit AA kannst du machen, allerdings ist das nur sinnvoll, wenn ausser dir und dem Raiser keiner mehr in der Hand ist. Gegen 2 Gegner sinken deine Chancen deutlich und du wirst dann zu oft am Flop nicht mehr ausgezahlt oder verlierst gegen Set oder Twopair.

Zu deinem JJ Beispiel: Das kann man gelegentlich so spielen. Gerade bei Gegnern, denen die SSS bekannt ist und die eine Contibet meist raisen.

Wie du deine Restealrange variierst, sollte vom jeweiligen Gegner abhängen. Hier ist natürlich ein HUD mit den entsprechenden Stats sehr nützlich.

Noch ein Tipp zum Schluss: Sollten links von dir andere SSSler sitzen, kannst du deine Stealrange etwas erweitern, da sie dich nur sehr tight callen können. Aber Achtung, nicht jeder mit 5$ am Tisch (auf NL25) spielt SSS, daher vorher beobachten.
 
Alt
Standard
05-11-2008, 21:29
(#3)
Benutzerbild von Ass234
Since: Apr 2008
Posts: 179
BronzeStar
Was meiner Ansicht nach die Gewinnrate deutlich erhöht sind Blindsteals (erfahrungsgemäß klappen diese auf NL25 zu 90%, wenn man sie nicht zu häufig durchführt). Wenn man diese wirklich bis zum Äußersten ausreizen möchte, dann kann man nach den Sklansy-Chubukov Ratings spielen.

Kurzfristig kann dies dazu führen, dass die Schwankungen im Gewinn noch DEUTLICH stärker werden, als sie es bei der SSS eh schon sind, aber langfristig ist dies auf jeden Fall +EV.

Ich selber habe mir eine tightere Blindstealrange (als die Sklansy-Chubukov Ratings es erlauben würden) zugelegt, aber pushe dafür nie, sondern spiele dann stets einen Standardraise, wenn ich einen Blindsteal durchführen will und fahre damit bisher sehr gut.


Ein zweiter Punkt, an dem man meiner Ansicht nach auch mit wenig Aufwand ein wenig Value herausholen kann ist der, dass man "sehr gute Hände" zum Teil slowplayed (was ja nach Standard-SSS nie der Fall wäre).
Hier passe ich jedoch auf, dass meine Hand nicht durch Draws auf dem Board gefährdet ist (sollte dies der Fall sein spiele ich einfach an).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fehler von system oder muß ich mehr lernen??? Gelöschter Benutzer Poker Talk & Community 5 12-08-2008 22:00
Länger spielen Mehr gewinnen Kennichnicht Poker Talk & Community 8 20-04-2008 23:24
Mehr gewinnen als verlieren - wie? commisario IntelliPoker Support 32 15-12-2007 13:38