Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

PT 3 Hud Ranges einstelllen ?

Alt
Standard
PT 3 Hud Ranges einstelllen ? - 05-11-2008, 16:25
(#1)
Benutzerbild von DonLubri
Since: Sep 2007
Posts: 245
Also ich möcht gerne wissen was ich alles einstellen sollte für NL10. Was für Werte wichtig sind und wie ich auf dem Limit am besten die Fishy erkenne. z.B zu viel VP ect.

Um es auf den Punkt zu bringen: Wie groß sind die einzelen Ranges der Aktion VP,AF usw.

Gib es da vielcht schon vorgefertigte Dateien die ich nur kopieren kann?
Suche sowas auch für andere Limits.
 
Alt
Standard
05-11-2008, 19:00
(#2)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
Der Standard TAG ist so etwa bei 20/12.

Ich würde aber bei der Einordnung der Spieler neben diesen Werten (VPIP, PFR) vor allem auf die Werte WTS und W$SD achten. Daran erkennst du gut, ob du es mit ner Callingstation zu tun hast.
Daneben natürlich noch ATS, damit du weisst wie loose du Blinds defenden kannst (auf dem Limit noch nebensächlich)
 
Alt
Standard
05-11-2008, 20:11
(#3)
Benutzerbild von DonLubri
Since: Sep 2007
Posts: 245
was heisst jetzt 20/12 ? bin in pt3 noch nicht sehr bewandert.

WTS und W$SD sind klar. letztendlich will ich sofort erkennen welcher kategorie der gegenspieler angehört. PT3 soll mir also das multitlblen erleichtern.

hab eben noch nen thread entdeckt wo die range beschrieben wird aber kann ich das auf jedem limit anwenden? http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=13828
leider ist dort aber nur 6max beschrieben. wie würde fullring aussehn?
 
Alt
Standard
05-11-2008, 21:15
(#4)
Benutzerbild von moelmer
Since: Nov 2007
Posts: 759
http://www.intellipoker.com/communit...ad.php?t=39533

dort werden sie geholfen
 
Alt
Standard
05-11-2008, 22:07
(#5)
Benutzerbild von udo69
Since: Jan 2008
Posts: 493
BronzeStar
20/12 heisst: VPIP 20%/ PFR 12%

Shorthanded ranges kannst du auf gar keinen Fall im Fullring anwenden, da man dort viel mehr Hände spielt.

Mit dem sofort erkennen ist das so ne Sache. Damit die Stats aussagekräftig werden brauchst du schon ein paar 100 Hände vom jeweiligen Gegner. Stell dir vor du bekommst in einer Runde 3 Tophände, dann hast du nach einem Orbit Werte von 30/30, was sich doch sehr nach Maniac anhört.

Nimm einfach die 20/12 und ordne die Spieler bei deutlichen Abweichungen entsprechend ein (Datenbasis beachten):
deutlich höheres VPIP, niedriger PFR: Calling Station
höheres VPIP und PFR: LAG oder wenn sehr hoch Maniac
deutlich niedrigeres VPIP: Rock oder SSSler
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PA HUD - Layout (color ranges - 6max [SH]) JoachimL Poker Ausbildung 4 14-08-2008 14:48
WTSD und W$SD, Ranges jaybeastie Poker Handanalysen 7 09-06-2008 16:14