Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Trotz Tischlimit gewonnene Satellites spielen?

Alt
Question
Trotz Tischlimit gewonnene Satellites spielen? - 07-11-2008, 18:27
(#1)
Benutzerbild von loti1970
Since: Aug 2007
Posts: 77
BronzeStar
hallo zusammen!

hab mal ne -vielleicht etwas sonderbare- frage...

die lage:
ich spiele nur zum spaß, zahle ab und zu 10€ via paysafe ein und spiele hauptsächlich die 3,25$ sng's. gewonnen hab ich bisher noch gar nix, bzw. ich hab noch nie ausgecasht. allerdings war ich schon mehrmals (4x) über 400$, hab dann aber wieder alles verspielt weil ich höhere turniere gespielt hab und mich net hab "zusammenreißen" können. deswegen hab ich mir jetzt (gestern) ein tischlimit von 10$ eingetragen, dass ich -bei nem eventuellen höhenflug- erst mal ne sperre von 24 stunden hab.

soweit, so gut!

nun die frage:
ich spiele auch gerne die satellites zu den sunday 200k und zu den daily eighty grand.
was ist, wenn ich mich nun da qualifiziere? kann ich dann da nicht mitspielen und mir das geld nur als TS-$ auszahlen lassen oder geht das dann doch?

ergänzung zur frage:
man mag jetzt sicherlich vielleicht fragen, was denn ein tischlimit bringt, wenn ich dennoch höhere turniere spielen will?
ich glaub das ist bei mir so ne psychologische geschichte. wenn ich mich über ein satellite qualifiziere, dann ist das ne andere situation (bzw. motivation)als wie wenn ich 400$ auf dem konto hab und innerhalb ein paar stunden alles in 50- oder 100$-turniere verballere, weil ich denke es "läuft".

lange rede, kurzer sinn:
ich möchte das tischlimit gerne beibehalten aber dennoch gewonnene satellites spielen! geht das?

viele grüße aus dem wilden süden!
 
Alt
Standard
07-11-2008, 19:06
(#2)
Benutzerbild von bvbsge
Since: May 2008
Posts: 797
BronzeStar
Zitat:
Zitat von loti1970 Beitrag anzeigen

nun die frage:
ich spiele auch gerne die satellites zu den sunday 200k und zu den daily eighty grand.
was ist, wenn ich mich nun da qualifiziere? kann ich dann da nicht mitspielen und mir das geld nur als TS-$ auszahlen lassen oder geht das dann doch?

ergänzung zur frage:
man mag jetzt sicherlich vielleicht fragen, was denn ein tischlimit bringt, wenn ich dennoch höhere turniere spielen will?
ich glaub das ist bei mir so ne psychologische geschichte. wenn ich mich über ein satellite qualifiziere, dann ist das ne andere situation (bzw. motivation)als wie wenn ich 400$ auf dem konto hab und innerhalb ein paar stunden alles in 50- oder 100$-turniere verballere, weil ich denke es "läuft".

lange rede, kurzer sinn:
ich möchte das tischlimit gerne beibehalten aber dennoch gewonnene satellites spielen! geht das?

viele grüße aus dem wilden süden!

Also zu deinem BR Management will ich mal nichts sagen, ich denke du weisst selber das du völlig überzogene Limits spielst.


Zu deine Frage: Wenn du ein Satellit für 200K or Daily Eighty gewinnst und dich abmeldest bekommst du T$. Diese T$ Dollar kannst du gegen echte Dollar verkaufen(für ca. 99%) oder in anderen MTT oder SNG's einsetzen, aber nicht im Cashgame.

Ich kann dir nur empfehlen, solche Turniere zu spielen wenn du etwa den 50-100fachen BI hast.(Wobei ich hier 100 BI für extrem konservativ halte) Dies wäre dann für das 200K eine Bankroll von 500-1000$. Die wahrsacheinlihkeit bei solchen Truniere ordentlich zu cashen ist halt sehr gering. Daher solltest dine BR so groß sein, dass du jeden Downswing abfangen kannst

Geändert von bvbsge (07-11-2008 um 19:27 Uhr).
 
Alt
Standard
07-11-2008, 19:39
(#3)
Benutzerbild von loti1970
Since: Aug 2007
Posts: 77
BronzeStar
da hast du sicherlich recht! mein bankroll-management ist unter aller sau! bzw. ich hab gar keines...

interessiert mich aber -ehrlich gesagt- auch nicht!

ich spiele just for fun und wenn ich mit 10€ ne woche rumgablen kann, dann reicht mir das erstmal vollkommen. ich ärgere mich nur, wenn ich mal "größere" gewinne leichtfertig verzocke. deswegen auch das tischlimit. bei 10€ ist mir das egal aber ich hab auch mal 4 turniere nacheinander mit je 100$ gespielt und das muss net sein.

wenn ich ein satellite spiele und mir ein ticket hole ist das aber "irgendwie" was anderes. das würd ich dann schon mal spielen auch wenn das vielleicht keinen sinn macht. man weiß ja nie...

wie gesagt, meine frage hört sich wahrscheinlich sehr dumm und ganz sicher fishig an! ist wegen mir auch!

aber interssieren tut es mich eben trotzdem. wie gesagt, ist iregdnwie was psychologisches...:
 
Alt
Standard
07-11-2008, 20:55
(#4)
Benutzerbild von Trust2000
Since: Nov 2007
Posts: 496
Ich würde einfach mal den Pokerstars Support mit deiner Frage konfrontieren.

Da bekommste sicher eine Antwort, und diese ist dann abolut zuverlässig.

Oder was auch noch hilft Ausprobieren *g*
 
Alt
Standard
07-11-2008, 23:58
(#5)
Benutzerbild von DrFaustus30
Since: Nov 2007
Posts: 58
Hallo

Spiel doch einfach das Sat. wenn du gewonnen hast wirst du normal automatisch angemeldet und kannst auch spielen. Sprich wenn du beim gewonnen Sat siehst, daß du nur T$ gutgeschrieben bekommst dann kannste dich auch nicht nachträglich dort anmelden. Versuch es einfach hast ja kein Risiko T$ sind ja auch was nettes.
Und wenn du halt das SHG spielen willst, dann lege dein Tischlimit bei 12$.

Gruß DrFaustus
 
Alt
Standard
08-11-2008, 00:29
(#6)
Benutzerbild von loti1970
Since: Aug 2007
Posts: 77
BronzeStar
das ist mir schon klar, dass ich das auch selber testen könnte, soweit bin ich auch scvhon selber gekommen...

die ganze sache ist auch net so wichtig, wollte nur wissen ob das vielleicht jemand weiß?

und das mit dem testen ist auch net so einfach! hab mich heut zwar 3x für die 200k qualifiziert (und in ts$ getauscht) aber bei den daily eighty grand war ich leider das bubble-girl...

klappt ja schließlich au net immer...

*

aber auf alle fälle danke für die antworten! ich werds mal testen und -sollte es klappen- hier das ergebnis posten!
 
Alt
Standard
08-11-2008, 07:59
(#7)
Benutzerbild von DrFaustus30
Since: Nov 2007
Posts: 58
Hallo Loti,

verstehe jetzt was du nun noch testen wilst. Du hast dich doch fürs SHG qualifiziert und du musstest dich trotz eines Tischlimits von 10$ erst abmelden. Wenn du angemeldet bist kannst du auch spielen, das ist doch völig klar.
Ergebnis es geht nach dem Buy-In für das Sat, du kannst also alle Sat mit Buy-in bis 10$ spielen und dazu noch alle Sat die als Buy-in FPP haben.

Gruß DrFaustus
 
Alt
Standard
08-11-2008, 19:25
(#8)
Benutzerbild von loti1970
Since: Aug 2007
Posts: 77
BronzeStar
@drfaust

nein, das war es nicht, was ich gemeint hab...

wenn ich mich für ein 10$-turnier qualifiziert hab ist das kein problem, logisch!

mich interssiert aber was ist, wenn ich mich für die daily eighty grand (55$) qualifiziere, denn die quali-turniere spiele ich regelmäßig.

in den letzten beiden tagen allerdings erfolglos....
 
Alt
Standard
08-11-2008, 20:20
(#9)
Benutzerbild von r!kku
Since: Oct 2007
Posts: 98
Also, das sollte kein Problem sein, da diese durch satellites gewonnene Turniertickets nicht dem Tischlimit als solches widersprechen, da du dich ja nicht direkt mit deiner BR einkaufst!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gewonnene FPP Bigdaddy1910 IntelliPoker Support 2 21-10-2008 15:24
Gewonnene Tickets pokerlenz666 IntelliPoker Support 2 15-05-2008 20:26
rangaufstieg durch gewonnene fpp ? POKERLOGE IntelliPoker Support 9 10-01-2008 22:01
Tickets für monthly freeroll spielen trotz Statusverlust? 123Crusader Poker Talk & Community 4 28-11-2007 03:51