Alt
Standard
NL25: 67s und JJ - 08-11-2008, 19:30
(#1)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
Hi, wie spielt ihr diese beiden hände?

Hand1: die villains sind unknown
preflop call wegen der implied odds
wie spielt ihr den flop? call oder c/r? und wenn c/r auf wie viel?
am turn dürfte alles klar sein

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Button ($55.30)
SB ($11.45)
Hero (BB) ($25.50)
UTG ($12.75)
UTG+1 ($14.75)
MP1 ($17.25)
MP2 ($91.55)
CO ($25.05)

Preflop: Hero is BB with ,
UTG raises to $1, 4 folds, Button calls $1, SB calls $0.90, Hero calls $0.75

Flop: ($4) , , (4 players)
SB checks, Hero checks, UTG bets $1.50, Button calls $1.50, 1 fold, Hero raises to $7.50, 1 fold, Button calls $6

Turn: ($20.50) (2 players)
Hero bets $17 (All-In), Button calls $17


Hand2: villain ist unknown
flop bet ok? was macht ihr am turn? die line kommt mir sehr komisch vor

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

BB ($19.60)
UTG ($50)
UTG+1 ($28.75)
MP1 ($23.90)
Hero (MP2) ($32.05)
CO ($4.65)
Button ($24.60)
SB ($15.80)

Preflop: Hero is MP2 with ,
1 fold, UTG+1 calls $0.25, 1 fold, Hero raises to $1.25, 2 folds, SB raises to $3, 2 folds, Hero calls $1.75

Flop: ($6.50) , , (2 players)
SB checks, Hero bets $4, SB calls $4

Turn: ($14.50) (2 players)
SB bets $8.80 (All-In), Hero ???
 
Alt
Standard
08-11-2008, 19:44
(#2)
Benutzerbild von ToadSage
Since: Jul 2008
Posts: 72
H1: Villain kann hier natürlich den nutflushdraw haben oder ein Overpair in dem Fall hast du so ca 14 outs max (verbessert mich wenns falsch is ^^). Du kannst den Flop auch direkt pushen aber as played finde ich vollkommen in Ordnung. Wenn der Gegner halt ne station ist (sieht irgendwie so aus oder er hat trips) bringt dir wahrscheinlich nur der direkte Push die gewünschte FE....

H2: typische Situation mit nem donk half stack. Der kann natürlich mit AQ den Flop gecallt haben. du bekommst ein bissl weniger als 3:1 auf den call also würde ich hier callen und erwarten, dass der typ n harter idiot ist und das mit 99 oder so macht. KA wenn du gesehen hast, dass er bisher vernünftig gespielt hat isses ein fold ansonsten call.
 
Alt
Standard
09-11-2008, 02:12
(#3)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
hm hand 1 bette ich wohl oder c/r auf 10 oder eben crai

hand2: bei der stacksize bin ich sehr versucht zu 4bet/callen
er raist hier eine riesengrosse range

am flop dann entweder cb und den pot kleinhalten (no set no bet, falls du hier gegen ne nit spielen solltest)
oder eben 5-6$ betten.

as played call ich wohl den turn.
du hast noch nen gutshot (der womoeglich nich mehr gut ist) und nen flushdraw (der womoeglich auch nich mehr gut ist)

aber du bekommst akzeptable odds und evtl haste noch einige outs...
 
Alt
Standard
12-11-2008, 11:17
(#4)
Benutzerbild von noobmare
Since: Oct 2008
Posts: 82
1. wenn du read hast, das aggressor hier contibetet, dann c/r/broke, ansonsten ist auch donk / 3 bet ne gute line, besonders da viele TAGs dich auch mit air raisen, weil donks meisten sschwäche sind

2. flop bete ich n tick höher.
as played: snapcall am turn bei den odds.
-JJ ist oft noch gut, z.B. gegen AK mit FD oder nur A mit FD
-du hast noch zusätzlich einen gut shot
-du hast third nut flush draw
 
Alt
Standard
12-11-2008, 13:19
(#5)
Benutzerbild von Flushmaker89
Since: Aug 2007
Posts: 2.085
Hand 1:
Würde ich auf preflop bereits folden. Postflop ist die Hand richtig gespielt.

Hand 2:
Ich würde den Flop hier höher anspielen, Potsize(also so $6-$6,50). Ich würde hier in diesem Fall jetzt mit verdacht auf einen Flush die Hand folden. Mögliche Hände wären für mich sowas wie A4,A5 oder A7 suited.
 
Alt
Standard
12-11-2008, 15:12
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Flushmaker89 Beitrag anzeigen
Hand 1:
Würde ich auf preflop bereits folden. Postflop ist die Hand richtig gespielt.
Die Hand preflop zu folden bei den Odds ist nicht unbedingt gut. Er ist hier zwar oop, aber er muss recht wenig nachlegen und hat am Flop eine sehr einfache Entscheidung.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
12-11-2008, 15:43
(#7)
Benutzerbild von chess87
Since: Feb 2008
Posts: 907
naja, A4, A5 usw. sehe ich eher seltener gegen ein UTG-raise 3betten

zu hand 1: villain shows
frage: kriege ich den raus wenn ich das c/r höher ansetze? ich hatte während der hand schon iwie das gefühl, dass das c/r nicht hoch genug sein könnte
c/r auf ca. $10 besser? ich will meinen stack je eigentlich am flop committen und nicht erst am turn, wenn vllt. eine blank kommt

hand 2: ich habs dann auch gecallt, vor allem, weil ich im fall dass ich beat bin noch in form von gutshot und FD plan B und C hab

villain shows ohne kreuz
 
Alt
Standard
12-11-2008, 19:13
(#8)
Benutzerbild von ToadSage
Since: Jul 2008
Posts: 72
dein draw war halt sehr gut, aber die meisten leute scheren sich halt nix drum was sie für odds kriegen.

villain bekam potodds von ca 2:1 und hatte nur einen non nutflushdraw ohne sonstige outs daher war sein call schwachsinn. du hättest sicher noch höher betten können und er hätte gecallt. diesen typen kann man nur dann verständlich machen, dass sie folden sollen wenns um ihren ganzen stack geht.
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PL/NL25: AA und T8s chess87 Poker Handanalysen 5 19-10-2008 10:44
nl25; AA gg. Nit xTheSnowmanx Poker Handanalysen 8 05-09-2008 20:59
NL25 KK SB vs BB flashniak Poker Handanalysen 6 01-08-2008 17:30
NL25 FR - QQ vs KK crowsen Poker Handanalysen 6 03-05-2008 16:48
Nl25 JJ Timberinho Poker Handanalysen 6 18-01-2008 10:22