Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

NLHE 6 max wann solte ich den tisch verlassen

Alt
Standard
NLHE 6 max wann solte ich den tisch verlassen - 09-11-2008, 01:52
(#1)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
moinsen

Bin jezz auf NLHE gewechselt und da ich davor eher sngler war brauch ich noch ein paar Tipps...aber nicht wirklich übers spiel sondern andere Sachen

Wenn ich was gewinne ab wie viel bb sollte ich den tisch verlassen?

Mit zu viel short stacks auch lieber wechseln?

das sind noch so die fragen die ich mir stelle.

mfg kampfpoker
 
Alt
Standard
09-11-2008, 13:05
(#2)
Benutzerbild von geln0r
Since: Jun 2008
Posts: 524
BronzeStar
also ich hab das immer so verstanden, dass wenn du mit SSS was reisst, du den Tisch sofort verlassen solltest und dich bei einem neuen mit dem min. buyin einkaufen, denn die SSS beruht ja gerade auf der geringen chipmenge.

Mit BSS solltest du natürlich versuchen so viele chips wie möglich anzuhäufen, d.h. wenn möglich den tisch garnicht verlassen (bzw. wenn der stack zu niedrig wird)

Das nur meine meinung
 
Alt
Standard
09-11-2008, 13:36
(#3)
Benutzerbild von Jamesiboy
Since: Oct 2007
Posts: 346
BronzeStar
Meiner Ansicht nach kannst du auch mit SSS am Tisch bleiben, auch wenn es nicht ganz "Regelkonform" ist. Wichtig ist zu beachten, das du weiterhin nach SSS soielst und nicht loose wirst.
 
Alt
Standard
09-11-2008, 21:48
(#4)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
Zitat:
Zitat von Jamesiboy Beitrag anzeigen
Meiner Ansicht nach kannst du auch mit SSS am Tisch bleiben, auch wenn es nicht ganz "Regelkonform" ist. Wichtig ist zu beachten, das du weiterhin nach SSS soielst und nicht loose wirst.
Ähhh SSS 6max?Ich glaub da habt ihr beide nix mitbekommen oder

6max hallo i must lol
 
Alt
Standard
09-11-2008, 21:55
(#5)
Benutzerbild von abgerammelt
Since: Sep 2007
Posts: 2.831
BronzeStar
Im Bereich sng und mtt definitiv falsch aufgehoben. Ich schubse es erstmal ins allgemeine, was auch nicht richtig ist.
Du spielst obv. jetzt cashgame. Bitte in Zukunft das richtige Unterforum nutzen.

Wenn Du mir sagst welche limits Du spielst kann ich es auch ins richtige Forum schubsen.

so lang: *Move -> Allgemeines*


offline
 
Alt
Standard
09-11-2008, 22:34
(#6)
Benutzerbild von kampfpoker
Since: Jul 2008
Posts: 2.304
aja *grummel

war wohl noch so vertieft in sng das ich da Standard poste

NL5 imo
 
Alt
Standard
10-11-2008, 02:20
(#7)
Benutzerbild von Battleextrem
Since: Oct 2007
Posts: 4.818
(Moderator)
na hey du...ich kann dir da ein bissl weiter helfen da ich seit 2 jahren ausschließlich 6max spiele...sind aber nur meine erfahrungswerte...also in der regel steh ich spätestens nach verdreifachung meines geldes auf,da ab und zu mal ganz böse suckouts vorbei kommen und dir das geld wieder nehmen wollen..grad gegen andere bigstacks wo es dich dann dein ganzes geld kostet,das du mühsam verdient hast,ist das extrem ärgerlich.gegen shortstacks hab ich persönlich nix,da die shortstackstrategy relativ ungeeignet fürs 6 max ist stellen die leutz oft genug mit maginalen händen rein...und immer schene lag watching machen die bringen richtig geld ...aber das wisst de ja auch selber
 
Alt
Standard
10-11-2008, 03:15
(#8)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
hallo kampfi,

bei 6max gibt es zwar keine SSS-spieler, dennoch muss man seinen spielstil zu jeder zeit auch an die stacks der beteiligten spieler anpassen, besonders natürlich auch an den eigenen.

um ein paar beispiele anzuführen:

- auf setvalue callen geht natürlich nur, wenn du und mindestens ein anderer spieler der schon im pot ist genug restgeld haben

- mit QQ/KK fällt ein preflop-allin natürlich mit 50BB leichter, als wenn du mit 300BB am tisch sitzt.

alles in allem muss man mit höheren beträgen am tisch eben bedächtiger spielen und man hat "schwerere" postflop entscheidungen zu treffen. dem einen liegt das postflop spiel mehr, der andere kann das nicht so gut und spielt lieber mit einem kleinen stack, um die konsequenzen der entscheidungen an turn und river geringer zu halten, wieder ein anderer möchte die entscheidungen auf preflop und am flop reduzieren und wählt die SSS (auf FR tischen).

da dein verfügbarer einsatz rein theoretisch ja nur so groß ist, wie der zweitgrößte stack der an der hand beteiligten spieler (zB du hast 100BB, dein gegner hat 70BB, dann spielt ihr jeweils maximal um 70BB), musst du mit zunehmender stacksize einen größeren möglichen einsatzbereich abdecken, wenn du nur 50BB hast kann es eben immer nur um 50BB maximal gehn pro hand.
daher wird das spiel mit größerem stack auch komplexer, birgt größere risiken aber auch chancen. wie du damit zurecht kommst musst du selbst herausfinden.


miau miauerle
 
Alt
Standard
10-11-2008, 10:40
(#9)
Benutzerbild von LightJin
Since: Jan 2008
Posts: 43
OK, ich hab den Treat nicht ganz verfolgt, deswegen kanns sein, daß ich was schreibe, daß sich wiederholt.
Chris Ferguso machts z.B. so, daß er einen Tisch spätestens verlässt, wenn er sein Buy-In verdoppelt hat, andere Spieler sagen, daß du, wenn du einen run hast, also mal fünf sechs Hände hintereinander gut getroffen hast und das auch im Showdown bewisen hast, du auf keinen Fall den Tisch verlassen solltest, weil du dann alle anderen rumschubsen und richtig abkassieren kannst.
Ich gehe eher danach, was Mike Caro gesagt hat. Wenn du an einen Tisch kommst, den du dominieren kannst, bleibe da, auch wenn es schlecht für dich läuft, wenn ein Tisch zu stark für dich ist, verlasse ihn, auch wenn es gut für dich läuft...
 
Alt
Standard
10-11-2008, 13:17
(#10)
Benutzerbild von MrP90X
Since: Jan 2008
Posts: 503
sh gibts eigentlich keine regel, solang du denkst das du profit am tisch machen kannst einfach weiterzocken
gibt ja nur sss die 25bb regel und das kann man nicht an sh tischen zocken
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann Tisch verlassen? Gelöschter Benutzer Poker Talk & Community 83 29-03-2009 13:01
Eure Erfahrungen - wann den Tisch verlassen? Trommler Poker Handanalysen 38 24-03-2009 15:59
SSS - den Tisch wirklich ab 25BB verlassen? eintopf666 Poker Handanalysen 20 08-01-2009 13:16
Multitabling-Tisch verlassen krendipont Poker Handanalysen 11 13-10-2008 19:48