Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

[BLOG] Monis bunter Randgruppen-Poker-Blog

Alt
Standard
[BLOG] Monis bunter Randgruppen-Poker-Blog (v.a. FLH 6max) - 09-11-2008, 21:41
(#1)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Hallo Intellis,

ich hab mit großem Interesse die diversen Blogs hier gelesen und hab beschlossen auch mal einen zu starten. "Bunt" nicht weil ich Euch mit Neonfarben aller Art die Augen zumüllen will, sondern weil ich ich mich pokermäßig auf diversen Baustellen tummle (eins meiner Probleme...). Und "Randgruppen" weil ich in diesem Forum wohl gleich mehrere vertrete. Die Frauen sind hier vermutlich in der Unterzahl, genauso wohl die über 30-jährigen (mein hochkreativer Screenname verrät alles...), und ne Behinderung, genauer gesagt ne Sehbehinderung hab ich auch noch im Angebot.
Von Beruf bin ich Bankfachwirtin, schäm ;-) und lebe mit meiner Katze Sally (schwarz-weiß und megasüß) in Kiel.

Zum Pokern kam ich am 01.01.2007 als Freunde von mir nach ausgeklungenem Silvesterkater so nen Pokerkoffer aus der Ecke zogen. Ich hatte erst mal null Plan, war aber relativ schnell fasziniert. Live spielen fällt mir allerdings mit meinen schlechten Augen relativ schwer, ich würde wohlmöglich den Royal Flush nicht erkennen und behind checken ;-) Der Freund erzählte mir dann von der schönen bunten Online-Pokerwelt und schickte mir ein paar Links. So landete ich bei PokerStars, was aufgrund der guten Software und Übersichtlichkeit auch bis heute meine favorisierte Plattform ist. Hab auch noch ein paar Dollar bei FullTilt und seit kurzem bei Mansion (musste wegen eines Quizgewinns in einem anderen Forum noch irgendwo ein Konto eröffnen).
Ich fing natürlich mit Playmoney an, erlag aber schnell dem Reiz der Dollars, weil ich bei einem Freeroll den zweiten Platz belegte und 30 Dollar gewann. Das war allerdings wenig können und relativ viel Glück, ich war wohl die klassische unbluffbare Callingstation ;-) Von BRM hatte ich auch noch keinen Plan, also kam es wie es kommen musste... die 30 Dollar waren schneller weg als ich gucken konnte.

Das war natürlich kein Grund zum Aufhören, aber doch einer sich mal etwas ernsthafter mit der Materie zu beschäftigen. Ich verschlang also diverse Bücher (die 3 Harrington's, Moshman-SNG, diverses zu Limit Hold'em), zahlte nochmal 50 Dollar ein und stolperte irgendwann über Intelli. Hier gefallen mir besonders die Videos (könnte es gerne mehr von geben) und die Livetrainings. Und das Forum natürlich, wobei ich mich an die Eigenarten der BBVler erst mal gewöhnen musste ;-)

Ich spielte zunächst ausschließlich Turniere und SNGs, weil da ja klar war wie viel Geld ich riskiere. Cashgame war mir lange unheimlich, weil da sitz ich ja mit meinem echten Geld und schwupss isses weg. Die SNGs liefen auch lange super, so dass ich meine Bankroll um ein paar Hundert Dollar ausweiten konnte. Die Turniere liefen so la-la, Ihr wisst ja selber wie es bei den niedrigen Buy-ins zugeht.
Mit ein paar ganz netten Cashes kann ich aber angeben ;-) Hab bei der letzen WCOOP im Stud High gut 600 Dollar geholt und vor zwei Wochen auch erstmals im Sunday-Warmup gecasht für knapp 700. Hatte mich für beides mit 7,50 über Steps qualifiziert, so dass es sich ganz gut gelohnt hat.

Aber irgendwie ist der Faden vor ein paar Wochen total gerissen und ich weiß nicht wieso. Ja ja, vom Grübeln über die Ursachen wird es auch nicht besser... und die Probleme im Job (Personalabbau wird mein Team treffen, aber noch weiß keiner wen und wie) lassen mich auch nicht wirklich unbeschwert sein. Jedenfalls versuche ich gerade einen neuen Poker-Weg für mich zu finden und hoffe, dass ich hier Unterstützung dabei finde.

Angenervt von ICM-Pushs und verlorenen Coinflips möchte ich mich nun verstärkt den Limit-Varianten zuwenden. In erster Linie natürlich FLH, da gibts einfach das größte Angebot, aber ich spiel auch gerne Stud High und würde gerne öfter HORSE spielen, da hapert's aber noch gewaltig mit O und E. Einen genauen Plan wie ich das anstelle und aufbaue muss ich mir noch machen und bin für Anregungen dankbar.

Ist schon recht lang geworden. Hier noch ein paar Infos in Stichpunkten:

- aktuelle Bankroll ca. 1000 Dollar (bei PS)
- Zeit für Poker unter der Woche ca. 1-2 Stunden pro Abend, am WE im Schnitt 3-4 Stunden pro Tag.
- Anzahl Tische: 2 klappen gut, bei wenig Action auch mal 4, aber der große Multitabler werd ich wohl nie...
- Hilfsmittel: Pokertracker 3 (aber noch nicht lange, daher kann ich noch nicht mit Graphen dienen)

Über meine Pläne und Ziele bin ich mir wie gesagt noch etwas im Unklaren, hoffe aber bald hier etwas fixieren zu können. Es geht auf jeden Fall erst mal in Richtung FLH, da könnte ich auch gleich Tipps zum Umstieg von FR auf 6max gebrauchen (Stox les ich grad). Passendes Limit müsste bei meiner BR 1/2 sein, oder lieber erst mal eins tiefer anfangen?
Aber so ganz los werd ich von den SNGs und MTTs wohl auch nicht kommen. Also lasst Euch überraschen wie es weitergeht.

Für Fragen und Anregungen bin ich wie gesagt sehr dankbar.
Statistiken und Hände wird es natürlich auch bald geben.

Bis dann,
Moni

Geändert von Moni1971 (10-11-2008 um 20:19 Uhr).
 
Alt
Standard
09-11-2008, 22:13
(#2)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Na dann sage ich mal moin moin.(komme auch aus S-H)

Einleitung war ja schon mal vielversprechend und dann hoffe ich mal das du bald Ziele findest. Ohne Ziele würde mir zumindest die Motivation fehlen.

Habe übrings auch gerade von dieser besagten Konkurenzseite(imo tausendmal schlechter als Intellipoker) ein paar $ auf Mansion Poker bekommen. Finde Mansion allerdings net so doll und werde mich da so schnell wie möglich wieder verdrücken.
 
Alt
Standard
10-11-2008, 07:04
(#3)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Moin Plaggi,

schön, dass man gleich jemanden aus der "Heimat" trifft. Bin zwar nur zugezogen, fühl mich aber sauwohl hier oben.

Ich find Mansion auch nicht so toll, aber bei den Seiten, die mir gefallen, war ich halt schon registriert. Ist bei dir sicher ähnlich gewesen. Hast du ne Ahnung wie schnell man da auscashen kann ohne dass es Ärger gibt von wegen "Bonus einsacken und dann gleich die Kurve kratzen"? Hab das Kapital da gestern dank einer guten Turnierplatzierung vervierfacht und würd es gern zügig abziehen.

Ziele folgen, versprochen. Wenn ich die hab, sollte ich wohl auch noch am Titel des Blogs arbeiten, damit ich die passenden Leute anlocke.
Würd mich freuen wenn du wieder vorbeischaust.

Moni
 
Alt
Standard
10-11-2008, 11:01
(#4)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Moni1971 Beitrag anzeigen

...
Ich find Mansion auch nicht so toll, aber bei den Seiten, die mir gefallen, war ich halt schon registriert. Ist bei dir sicher ähnlich gewesen. Hast du ne Ahnung wie schnell man da auscashen kann ohne dass es Ärger gibt von wegen "Bonus einsacken und dann gleich die Kurve kratzen"? ...
Moni
Jo war bei mir ähnlich. Ich hatte überall schon accounts und da blieb nur Mansion Poker übrig . Mit den Auszahlungsbedingungen habe ich mich allerdings noch net beschäftigt, aber ich denke das gibt kein Problem wenn du schnell auscasht. Bei Carbon Poker habe ich z.B. nach 3 Tagen wieder ausgecasht und gab auch keine Probleme. Im Prinzip bist du ja auch nur da um den Bonus einzusacken oder ?

Und dann noch meine Glückwünsche zum Turniererfolg gestern .
 
Alt
Standard
10-11-2008, 11:12
(#5)
Benutzerbild von BTSV-Matze
Since: Sep 2007
Posts: 1.580
Moin moin an die Hedwich- Holzbein Fraktion hier.
Die passenden Leute wirst Du hier schon finden, keine Sorge

Schönen Gruß in unsere Landeshauptstadt


★★★
Team: The Clique of Diamonds
★★★
 
Alt
Standard
10-11-2008, 12:57
(#6)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Moin!

Wirklich nett geschriebener ersten Eintrag, ich konnte mich sogar durchringen, den bist zu Ende zu lesen, weils echt interessant war. Klingt vielversprechend und sympathisch. Vorallem, weil ich auch son Typ bin, der ständig meint was anderes spielen zu müssen.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
10-11-2008, 20:14
(#7)
Benutzerbild von Julsol06
Since: Nov 2007
Posts: 53
Netter Anfang für einen Blog , ich hoffe da kommt noch mehr.
Man kann deine Texte sehr gut lesen und irgendwie kommt man auch nicht mehr los davon^^.
Wünsch dir alles gute mit deinem Blog und beim Pokern
 
Alt
Standard
10-11-2008, 20:17
(#8)
Benutzerbild von Moni1971
Since: Aug 2007
Posts: 2.973
Hallöchen,

da haben sich ja schon ein paar Leser gefunden. Danke für die positive Resonanz!

Inzwischen hab ich mir auch noch ein paar Gedanken gemacht wie es weitergehen soll. Konkrete Zahlen-Ziele fallen mir allerdings schwer, da ich nicht so genau sagen kann wie viel / oft ich tatsächlich spielen werde. Es soll ja auch Spaß machen und man muss sich gut fühlen dabei.

Der Plan sieht jetzt erst mal so aus, dass ich mich auf FLH konzentrieren werde und nur noch am WE ein bis zwei Turniere (z.B. VIP-Freeroll, ein Versuch Steps fürs Sunday Warm-up, S2HG wenn ich den Montag frei hab) und vielleicht mal ein paar SNGs einstreue, damit ich ein bisschen Abwechslung hab und das schon vorhandene Wissen nicht verloren geht.

Bei FLH hab ich schon etwas Erfahrung mit Full Ring 2/4, das lief bisher auch ganz gut. Hab leider nur wenige, nicht wirklich aussagefähige Daten mit PT3 aufgezeichnet, aber da sehen die Oktober-Stats so aus:

Total Hands: 1.623
Amount won: $106 / 26,5 BB
BB/100: 1,63
Days played: 9


Kann mir jemand sagen wie ich den Graphen da rauskopieren kann?

Ich werde nun den Umstieg auf FL 6max in Angriff nehmen. Ich fürchte, dass ich da erst mal Lehrgeld zahle, aber mit zunehmender Erfahrung und ein paar Tipps von Euch wird es hoffentlich besser. Ich taste mich mal auf 0,50/1 ran und wenn das ganz gut läuft, steige ich auf 1/2 auf. Dafür würde meine BR ja jetzt schon reichen, aber wegen der fehlenden Erfahrung ist ein Limit tiefer sicher nicht verkehrt.
Ich hab mir vorgenommen möglichst jeden Tag ne Stunde oder mehr zu spielen und fange mit zwei Tischen an. Am WE sollten dann mehr / längere Sessions drin sein. Muss mal gucken wie viele Hände dabei so in ner Woche zusammen kommen.
Ich hoffe, das reicht um den Silber-Status zu halten, muss ich mal mit dem Calculator bei Stars durchrechnen.

Ach so, falls es jemanden interessiert, mein VIP/FPP-Stand ist:

VPP this month: 858
VIP this year: 8.324
FPP: 2.481


Von den FPPs hab ich neulich 5.000 in den Turbo Takedown investiert (bin grad so ins Geld gerutscht) und benutze sie schon mal für Freerolls oder Satellites, daher sind es im Moment so wenige.

Ich starte jetzt mal die erste Session und gebe dann noch ein Update. Vielleicht gibt’s dann auch schon Hände zur Diskussion, Fehler mach ich sicher genug ;-)

Bis später!

------------------------------------------

So, nach ner knappen Stunde hab ich abgebrochen, weil ich Kopfweh bekommen hab und sich der eine Tisch auch gerade leerte.
Nicht ganz unerwartet hab ich erst mal minus gemacht, hier die –aufgrund der geringen Anzahl Hände wenig aussagekräftigen- Stats:

Total Hands: 210
Amount won: -$9,65 / -9,6 BB
BB/100: -4,6
Hours played: 0,87


Der eine Tisch erschien mir recht leicht zu spielen. Wenn ich da nicht nen größeren Pot verloren hätte, weil ich mit Toppaar in nen gefloppten Flush gelaufen bin, hätte ich da Gewinn gemacht.
Am zweiten Tisch hatte ich ein ziemliches auf und ab. Er wurde zwischendurch sehr tight, also hab ich Button und SB looser geraist. Ich weiß nicht ob die das dann durchschaut haben oder einfach wieder bessere Karten hatten, jedenfalls gab es ein paar Reraises, meine Contibets wurden gecallt und ich musste ein paar Hände ohne jeglichen Treffer aufgeben. War dank einer gut ausbezahlten Straight schon wieder bei 0, hatte dann aber nochmal das Problem mit den fehlgeschlagenen Steals. Meine eigenen Karten waren nicht so toll, nur einmal AK, einmal AQ und das höchste Paar TT, kaum Connectors usw.. Somit ist mein VP$IP-Wert mit 20% eigentlich zu niedrig.

Hier mal ne Hand zur Diskussion. War es korrekt mit den Overcards und dem Gutshot bis zum River zu callen?

http://www.pokerhand.org/?3431444

Und noch eine, bei der ich hinterher überlegt hab ob ich am Turn nicht besser versucht hätte ne Freecard zu bekommen, war relativ sicher, dass er auf die Bet nicht foldet:

http://www.pokerhand.org/?3431486

Fürs erste Mal bin ich ganz zufrieden, aber mich beschäftigt im Moment vor allem die Frage worauf ich bei der Tischauswahl achten soll – sind ja auf dem Level massig vorhanden. Möglichst große Pots und möglichst viele Spieler am Flop oder zum Eingewöhnen erst mal etwas tightere Tische?

Da die einzelnen Sessions nicht besonders aussagekräftig sind, werde ich die Stats wohl eher wöchentlich updaten. Werde aber auch zwischendurch berichten wie es so läuft und Hände posten.

Nun aber noch die Katze kraulen und langsam Richtung Bett.
Gutes Blatt!
Moni

Geändert von Moni1971 (11-11-2008 um 15:16 Uhr).
 
Alt
Standard
11-11-2008, 11:18
(#9)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Zitat:
Zitat von Moni1971 Beitrag anzeigen


Kann mir jemand sagen wie ich den Graphen da rauskopieren kann?

Moni
Du drückst einfach die "Druck" Taste auf deiner Tastatur, während du den Graphen geöffnet hast. Dann macht der PC nen Screenshot vom Bildschirm. Dann öffnest du paint und fügst das Bild ein. Ausschneiden, abspeichern, fertig. Gibt bestimmt noch andere Wege (je nach Software, die du verwendest), aber das geht immer und ist sehr einfach.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
11-11-2008, 11:47
(#10)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin

Du musst deinen Graphen einfach nur in einem Ordner abspeichern.(rechte maustaste ---> bild speichern unter). Im Internet gibts dann Seiten, wo du die gespeicherten Bilder hochladen kannst z.B. http://www.bilder-speicher.de/.
Dort lädst du das Bild hoch und dann bekommst du eine URL. Wenn du das Bild posten möchtest klickst du einfach auf antworten ---> Grafik einfügen ---> URL eingeben.
Ich hoffe die Erkärung war genau genug, denn ich habs selber erst einmal gemacht.

Wenn das net klappt schaue mal in diesen Thread. http://www.intellipoker.com/communit...lder+hochladen

Geändert von plaggi88 (11-11-2008 um 11:50 Uhr).
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Linkvarus777 HEADS-UP Blog! linkvarus777 Blogs, Berichte, Brags & Beats 40 09-05-2009 10:16
[BLOG] Nicht noch ein Blog... ;) cika87 Blogs, Berichte, Brags & Beats 28 24-08-2008 19:47
[Blog] Renomistas Poker Blog renomista Blogs, Berichte, Brags & Beats 22 15-07-2008 17:39
[Blog]PlaQs neuer Blog - aussagekräftiger Name wird noch gesucht PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 24 13-07-2008 16:55
[Blog]hochspielen zum Hoch Spielen: der SNG Blog PlaQ Blogs, Berichte, Brags & Beats 112 27-05-2008 15:48