Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Wertung einer Hand beim Omaha

Alt
Standard
Wertung einer Hand beim Omaha - 11-11-2008, 12:31
(#1)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Der Beitrag hier richtet sich in erster Linie an die Intelli-Mitarbeiter, die vielleicht( wenn auch nur einen sehr, sehr dünnen) Draht zu Pokerstars haben.
Ich habe gestern beim Newton's Limit Omaha Freeroll gespielt. In einer frühen Phase des Turniers ist es zum Showdown zwischen zwei Spielern gekommen. Auf dem Board lagen 2 JAcks, 2 Tens und eine Neun. Einer der Spieler hatte KQ im Pocket(die anderen beiden Karten weiß ich nicht mehr). Der andere Spieler hielt Q10(hier weiß ich die beiden anderen KArten auch nicht mehr). Der Pot ging an den Spieler mit KQ, da er eine Str8 hatte. Dem anderen Spieler wurden nur Trip Tens anerkannt. Ich habe mir die HH zehn mal angeschaut (auch im von PS angebotenen Replayer). Ich würde das hier wirklich nicht posten, wenn ich mir nicht zu 100% sicher wäre, dass hier ein Fehler vorlag. Ich habe auch bereits eine E-Mail an den PS-Support geschrieben, in der auch die Turnier-Id und die Nummer der Hand angegeben habe. Leider wurde ich damit abgetan, dass
1.) Selbst erfahrene Dealer bei Omaha Fehler machen, bei der Auswertung der Hände
2.) Die Hände von Spielgeldturnieren nicht gespeichert werden.

Ich habe bei mir eigentlich die Funktion enabled, dass HHs für 10 Tage gespeichert werden. Leider wurde gestern nur ein Teil meiner HHs gespeichert und dieses Turnier war nicht dabei.

Ich verstehe einerseits den PS-Support, da sie wohl täglich mehrehre Hundert Mails kriegen in denen sich Leute über falsche Auswertungen beschweren, bei denen sie sich einfach verguckt haben. Andererseits bin ich etwas beunruhigt, weil ich mir bis jetzt immer sicher war, dass die PS-Software völlig sicher und fehlerfrei ist. Ich möchte nocheinmal betonen, dass ich mir absolut sicher bezüglich der Hände der beiden Spieler und des Boards bin. Ich hoffe, dass sich das doch noch irgendwie aufklären lässt. Ich habe auch noch den Namen des Spielers im Kopf, der den Pot fälsclicherweise verloren hat und habe ihn auch in der Mail an PS erwähnt.
 
Alt
Standard
11-11-2008, 12:43
(#2)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Das mit den Trip 10 ist doch richtig

Eigene Karten Q10 (2 Karten müssen genutzt werden, die anderen 2 Karten sind unerheblich aus es wäre ein Jack dabei)

Board dazu 10 10 und eine weitere beliebige Karte z.B. einer der Jacks. Aber nur einer ! That's Omaha

*MOVE to Anfängerwissen*

Geändert von RoninAQ (11-11-2008 um 12:45 Uhr).
 
Alt
Standard
11-11-2008, 12:44
(#3)
Gelöschter Benutzer
Grundsätzlich ist bei Omaha zu beachten, das Deine Handkarten immer mit eingerechnet werden und vom Board nur 3 Karten dazu genommen werden.
Wenn also auf dem Board JJTT9 liegt und ich habe QT auf der Hand, dann habe ich kein Full house, sondern nur TTT QJ
Vielleicht beantwortet das Deine Frage.
 
Alt
Standard
11-11-2008, 12:45
(#4)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Man bin ich blöd, Ok danke !!
 
Alt
Standard
11-11-2008, 12:47
(#5)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
warum fehler?
ich habs jetzt so verstanden:

SPIELER 1 : K Q x x
SPIELER 2: 10 Q xx

BOARD: 10 10 J J 9

Naja beim Omaha zählen immer 2 Karten plus 3 Karten aus dem Board.
Naja auf diesem Board hat Spieler 2 Trips Tens mit Dame Kicker und kein Fullhouse

EDIT
: ok hat sich erledigt. da waren einige schneller^^


P.S bei Fragen über Intelli fragen sie nicht den Support oder nen Mod sondern irgendeinen beliebigen Member der Community.
Danke
 
Alt
Standard
11-11-2008, 12:49
(#6)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Ne, das ist der klassische Fehler beim Umstieg von Holdem auf Omaha. Besonders wenn man selten Omaha und viel Holdem spielt.

Und gehe mal davon auch das dies einen überwiegenden Anteil der Spieler am Anfang beim Omaha passiert.

Entweder nur eine oder am besten garkeine der Handkarten nutzen wollen. Wird vom erfahrenen Gegner immer wieder gerne gesehen.
 
Alt
Standard
11-11-2008, 12:54
(#7)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
zum glück ist das so^^
ansonsten wär omaha ne ziemliche luck-veranstaltung.
und dann noch in der high low variante.


P.S bei Fragen über Intelli fragen sie nicht den Support oder nen Mod sondern irgendeinen beliebigen Member der Community.
Danke
 
Alt
Standard
11-11-2008, 12:54
(#8)
Benutzerbild von krendipont
Since: Sep 2007
Posts: 1.070
Sorry, das tut mir echt leid. Normalerweise würde ich der erste sein, der sich über so dumme Beiträge aufregt.
Stimmt auch, dass ich hptschl Hold'em spiele.
 
Alt
Standard
11-11-2008, 13:06
(#9)
Benutzerbild von RoninAQ
Since: Sep 2007
Posts: 4.724
Kein Problem, wie Du siehst kennen hier einige die Omaha Regeln und haben diesen Fehler (wie ich auch) schon mal gemacht.

Und nicht alle Support Mitarbeiter können das genau einschätzen. Bei Freerolls kann das auch nicht kontroliert werden, da die HH tatsächlich nicht gespeichert werden.

Aber gehe einfch davon aus, das bei sovielen Spielen jeden Tag solche Fehler nicht vorkommen, das wäre für jeden Pokeranbieter sehr "unschön".
 
Alt
Standard
11-11-2008, 17:53
(#10)
Benutzerbild von DjakuJ1
Since: Jul 2008
Posts: 1.402
ich hab mich nicht aufgeregt und ich denke auch sonst niemand hier.
ist mir zu beginn auch en masse passiert.
ist doch gut, dass es dieses forum gibt um dir zu helfen.
brauchst dich jetzt nicht entschuldigen

mfg


P.S bei Fragen über Intelli fragen sie nicht den Support oder nen Mod sondern irgendeinen beliebigen Member der Community.
Danke
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AA, KK, DD, oft in einer Hand?? MarcoBj80 IntelliPoker Support 41 25-08-2008 15:05
Tipp zu einer Hand Dee0609 Poker Handanalysen 22 24-02-2008 15:12
Hilfe bei einer Hand Igor8-7 Poker Handanalysen 8 09-10-2007 10:53