Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Gegner mit zu hohem Raise verscheucht?

Alt
Standard
Gegner mit zu hohem Raise verscheucht? - 11-11-2008, 15:54
(#1)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
In so einer ähnlichen Situation war ich vor wenigen Tagen in einem MTT und ich würde gerne eure Meinung zum Preflopverhalten hören.

Blind 200/400
Player 1 (UTG): 2000 Chips
Player 2: 5000 Chips
Player 3: 5000 Chips
Ich (Button): 10.000Chips bekomme AA

Player 1 raist all-in.
Player 2 callt.
Player 3 callt.
Ich reraise all-in.
Player 2 fold.
Player 3 fold.

Ich wollte wissen, ob mein all-in eurer Meinung nach der beste move war, oder ob doch ein kleiner raise, den zumindest noch ein anderer Spieler hätte callen können, mir eine noch höhere Gewinnerwartung beschert hätte.

Danke!
 
Alt
Standard
11-11-2008, 16:19
(#2)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Ich mag es so wie dus gespielt hast, du kriegst so 4000 extra dead money in den Pot und musst die Asse nicht multiway spielen. Die Asse tun sich wahrlich leichter gegen 1 Hand als gegen 3. Ich dneke das ist kein Spot in dem man tricky sein muss. Der Pot ist groß genug und danach kannst du deinen big Stack terrormäig gegen die beiden verbleibenden ausspielen, die dann beide nur noch Stacks von 7,5 BB haben.
 
Alt
Standard
11-11-2008, 16:26
(#3)
Benutzerbild von Gandalf 38
Since: Sep 2008
Posts: 81
Sehe ich genauso. Die Rockets sind am best Headsup.

Eigentlich eine feine Sache das vor Dir jemand AI gestellt hat. Es währe ansonsten wesentlich schwieriger gewesen die richtige Größe für einen Bet zu finden.
 
Alt
Standard
11-11-2008, 16:48
(#4)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
na im pott waren dann ja schon 6.000.
für mich keine diskusion: all-in!

deine gewinnwahrscheinlichkeit (bei mehr gegnern) sinkt im vergleich zu dem was Du mehr an chips gewinnen könntest unverhältnismässig stark.

und hinzu kommt ja noch die stack-situation deiner gegner.
 
Alt
Standard
11-11-2008, 18:47
(#5)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Zitat:
Zitat von Gandalf 38 Beitrag anzeigen
Sehe ich genauso. Die Rockets sind am best Headsup.

Eigentlich eine feine Sache das vor Dir jemand AI gestellt hat. Es währe ansonsten wesentlich schwieriger gewesen die richtige Größe für einen Bet zu finden.
Stimmt.
Hat mir aber leider nicht genutzt (gegen Pocket Kings verloren)

Danke für eure Ratschläge!
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NL50 SH AK ooP vs 2 gegner coren86 Poker Handanalysen 6 22-02-2008 02:41
Call, Bet, Raise, Re-Raise im NL Gamberone Poker Talk & Community 21 13-02-2008 21:01
nl 25 QQ. 3 gegner GFGDanielSan Poker Handanalysen 7 24-01-2008 02:49
Mehr FPPs bei hohem Rake? Muckelinho IntelliPoker Support 3 18-12-2007 21:58