Alt
Standard
Schlechter Bluff? - 13-11-2008, 12:28
(#1)
Benutzerbild von Deeep 80
Since: Oct 2007
Posts: 289
BronzeStar
Wollte einfach mal eure Meinung zu der Hand hören:

- War es einfach nur ein schlechter Bluff von mir?
- Auf welche Range würdet ihr den Gegner setzen?
- Was hättet ihr anders gemacht?
- Auflösung gibts später

PokerStars No-Limit Hold'em, $3.00+$0.40 Tournament, 100/200 Blinds (3 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

SB (t3695)
Hero (BB) (t5800)
Button (t4005)

Hero's M: 19.33

Preflop: Hero is BB with ,
1 fold, SB calls t100, Hero checks

Flop: (t400) , , (2 players)
SB bets t200, Hero calls t200

Turn: (t800) (2 players)
SB checks, Hero bets t400, SB calls t400

River: (t1600) (2 players)
SB checks, Hero bets t1200, SB raises to t2895 (All-In), Hero folds

Total pot: t4000
 
Alt
Standard
13-11-2008, 12:49
(#2)
Benutzerbild von IvyLeague7
Since: Dec 2007
Posts: 464
villain hier auf eine Hand zu setzen ist nicht einfach, da er als SB nur auffüllt.
Dein call nach dem Flop finde ich noch vertretbar. die bet nach dem Turn hätte ich so nicht mehr gespielt. Wolltest du die 400 als blockbet spielen? Spätestens aber nach seinem flat call nach dem Turn sollten bei dir die Alarmglocken angehen. Das er hier mit "gar nichts" einfach callt halte ich für unwahrscheinlich. Evtl hat er QJ gespielt...
 
Alt
Standard
13-11-2008, 13:04
(#3)
Benutzerbild von 6Ze6ro6
Since: Nov 2007
Posts: 10.537
Ich raise hier meist den Flop, oder calle den Flop und checke den Turn. Den Turn zu floaten ist meiner Meinung nach nicht sehr sinnvoll, da wir gegen seine Callingrange zu wenig Eq. haben. Den River musst du dann fast bluffen, weil du nur Air hast. Aber man muss hier nicht so überdrehen im Blindbattle, das kostet meist viel Chips und ist total ärgerlich. Warte auf bessere Spots.
Raise preflop geht übrigens auch! Er füllt auf, das ist meist weak oder eine Trap. Danach spielt sich die Hand aber wesentlich einfacher.


Team: "Gamble Knights"
Zitat:

JEDER SOLLTE IN SEINE KARTEN GUCKEN UND NICHT AUF ANDERE!!!
 
Alt
Standard
13-11-2008, 14:02
(#4)
Benutzerbild von Deeep 80
Since: Oct 2007
Posts: 289
BronzeStar
Das Problem war, dass der SB auf jedem Flop immer die selbe Bet gemacht, darum der Call. Hab ihm höchstens ne 5 oder 6 gegeben.
Das checken aufm Turn hab ich dann als schwäche gesehen und angesetzt, was ja nicht geklappt hat.
Das Ass auf dem River hat ihm dann mit Sicherheit nicht geholfen, da er ein Ass preflop erhöht hätte und da ich ihm immer noch keinen wirklich gute hand gegeben habe, hab ich halt nochmal angespielt.
Da er seine Karten gezeigt hat, kann ich dir sagen IvyLeague7 dass er nicht QJ hatte. Seine Karten werd ich euch später sagen.
 
Alt
Standard
13-11-2008, 21:17
(#5)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Flop raisen und dann Turn check/fold spielen. Du hast ja schon dn Read auf ihn, dass er aggressiv ist und jeden Flop bettet, also kannst du ihn entweder da vertreiben mit einem Raise, wenn er nichts hat. Nach dem Flop bringst du solche Spieler nur schwer, wenn überhaupt aus dem Pot und ich würde einfach versuchen billig meinen Draw zu completen und ihn dann zahlen zu lassen.

Um mal nen anderen Denkansatz reinzubringen, den ich heute in einem Video von AMT (2+2 SNG Forums Moderator) gesehen habe. Besser wärs evtl. PF zu raisen, weil SB Limps allg. ziemliche Schwäche zeigen, danach kannst du auf dem Flop auch notfalls mit ner Conti-Bet ne andere Hand repräsentieren. DasProblem hier ist dass du irgendwie hauptsächlich mit deiner Line den Draw repräsentierst imo.
 
Alt
Standard
13-11-2008, 21:24
(#6)
Benutzerbild von MF-Gambler
Since: Aug 2008
Posts: 415
Zitat:
Zitat von IvyLeague7 Beitrag anzeigen
Wolltest du die 400 als blockbet spielen?
Für mich sieht das vielmehr nach einem Semibluff aus.

Bist du dir auch sicher, dass er mit z.B.: A2o prefop geraist hätte?

Allgemein würde ich sagen, dass der Semibluff im Turn noch in Ordnung geht (besonders, wenn dein Gegner, wie du sagst, im Flop immer diesen bet macht).
Dass du dann aber im River noch einen Pure Bluff dranhängst, finde ich äußerst riskant...
 
Alt
Standard
14-11-2008, 11:32
(#7)
Benutzerbild von Deeep 80
Since: Oct 2007
Posts: 289
BronzeStar
Zitat:
Zitat von MF-Gambler Beitrag anzeigen
Bist du dir auch sicher, dass er mit z.B.: A2o prefop geraist hätte?
War mir eigentlcih ziemlich sicher, da er preflop jeden schrott geraist hat.
Um die ganze Sache aufzulösen:

Zitat:
Zitat von IvyLeague7 Beitrag anzeigen
Das er hier mit "gar nichts" einfach callt halte ich für unwahrscheinlich.
Doch. Mein read war eigentlich schon richtig. Er hatte K3o, sprich genauso luft wie ich.
 
Alt
Standard
14-11-2008, 12:09
(#8)
Benutzerbild von Maasl83
Since: Jan 2008
Posts: 189
Oh mein Gott, ich wäre in dem Moment so mit offenen Mund vor ihm gestanden, weil das so ein schlechter Bluff von ihm ist. Du kriegst 3,5 zu 1 aufm River zu callen, was du fast mit jeder Hand machen musst, die irgendwie getroffen hat. Er muss dich da 100% aufn Bluff setzen um das durchzuziehen.

Der hätte bei mir die Notiz Mega Donk mit Hang zu dummen Bluffs und das das nächste mal einfach straight forward value townen mit guten Händen verdient .
 
Alt
Standard
14-11-2008, 13:39
(#9)
Benutzerbild von Deeep 80
Since: Oct 2007
Posts: 289
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Maasl83 Beitrag anzeigen
Oh mein Gott, ich wäre in dem Moment so mit offenen Mund vor ihm gestanden, weil das so ein schlechter Bluff von ihm ist.
War bei mir auch so. Wusste nur nicht ob ich lachen oder weinen soll bei so großer Dummheit.
Die Notiz mit super Donk war auch schon eine Millisekunde später geschrieben.
 
Alt
Standard
20-11-2008, 00:09
(#10)
Benutzerbild von CoLa7687
Since: Aug 2008
Posts: 531
Oh Mann, echt absolute Donk Action von ihm.

nur so noch: so eine bluffidee nach bet - call, check ist eigentlich gut, vor allem am Turn, weil dort viele Leute ihre mittelguten oder eher schwächeren Hände aufgeben. Vor allem aus Angst davor so gut wie geschlagen zu sein und dann in eien dead Hand zu bezahlen. ABer !! Du hast nur 1 Problem : DAS 3,4 $ Buy-in ! DA darfst du fast nicht bluffen! Da habe ich auch immer große Probleme damit so gut wie nie zu bluffen, vor allem gegen einen Better, denn meistens haben die dann irgendnen Mist, denn sie dann check-callen !
Der Versuch am Turn war auf jden Fall gut: entweder gewinnst du , was gar nicht mal sooo scheclht stehen muss, wenn nicht, bezahlt er dir evtl deien str8 am River hoch !

Nach seinem call, hättest dir aber ercht sicher sein können, dass er auch aufm River callt.

wie blöd er sein muss mit K3 dann noch so einen Bluff durchzuziehen, der eigentlich keine chance haben kann erfolg zu haben, kann ich mir kaum vorstellen

Geändert von CoLa7687 (20-11-2008 um 00:11 Uhr).