Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

FR $0.50/1.00: QQ vs. 2 unkown

Alt
Standard
FR $0.50/1.00: QQ vs. 2 unkown - 13-11-2008, 14:24
(#1)
Benutzerbild von Zigeunerherz
Since: Sep 2008
Posts: 167
PokerStars Limit Hold'em, $1.00 BB (10 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com

Preflop: Hero is CO with ,
UTG calls, 3 folds, MP2 raises, 1 fold, Hero (poster) 3-bets, Button calls, 1 fold, BB calls, UTG calls, MP2 calls

Flop: (15.5 SB) , , (5 players)
BB checks, UTG checks, MP2 checks, Hero bets, Button calls, BB raises, UTG calls, 1 fold, Hero 3-bets, 1 fold, BB caps, UTG calls, Hero calls

Turn: (14.25 BB) (3 players)
BB bets, UTG raises, Hero folds, BB 3-bets, UTG calls

River: (20.25 BB) (2 players)
BB bets, UTG calls

Total pot: $22.25 (22.25 BB) | Rake: $0.50

Ist der Fold am Turn zu weak?

Ich hatte nach der Hand den Verdacht, dass die beiden colluden würde...
 
Alt
Standard
13-11-2008, 14:46
(#2)
Benutzerbild von *Pasa*MetzKe
Since: Aug 2007
Posts: 190
Also Pre-Flop ist ja né klare 3-Bet.
Auf dem Flop hätte ich nach seinem raise nurnoch gecallt.
Und nach dem raise von UTG auf dem Turn hätte ich wahrscheinlich auch gefoldet. (Kann aber auch daran liegen, da ich z.Z. ziemlich Tight-Tilt bin und eine extrem negative Einstellung gegenüber Überpairs habe...)
Den Button würde ich auf Trips setzen.
UTG würde ich auch auf Trips setzen, der es auf dem Flop nur slow gespielt hat.

Gruß
*Pasa*MetzKer
 
Alt
Standard
13-11-2008, 16:27
(#3)
Benutzerbild von Xerxes34
Since: Oct 2007
Posts: 107
Ohne Reads würde ich es so spielen:
Preflop hätte ich auch einen 3-bet gemacht.
Um Flop hätte ich angespielt und dann den Raise gegen 4 Spieler nur gecalled.
Auf dem Turn kommt dann natürlich ein möglicher Straightdraw (obwohl wohl recht unwahrscheinlich das einer mit 97 oder gar 47 called, aber vielleicht befand sich ja das ominöse s dahinter ...) an, aber ich hätte trotzdem einfach runtergecalled. 8:1 (also so wie du gespielt hast) sind da einfach zu gute Odds.
Das gleiche dann nach dem 3-bet und dem River.
 
Alt
Standard
13-11-2008, 18:04
(#4)
Gelöschter Benutzer
preflop und flop sind gut. warum wollt ihr da nicht 3betten? es callen noch genug schlechtere hände.
das nach dir gecappt wird is da schon eher verdächtig, weil das board auch nicht wirklich viele draws zulässt. gibt fast nur 2air oder set die hier aggro werden.
fold am turn nach bet und rais kann man das sicher folden. Ich würde mich nur in dem fall, das bb sowas wie A8,77,99,TT overplayed und utg sein draw aggro spielt, vorne sehn.
zu weak is es aufkeinen fall. wenn man wirklich nen schlechten fold macht, dann spart man sich etwas varianz und verliert dafür minimal value, aber das dürfte auf dem limit noch zu verkraften sein.

Geändert von Gelöschter Benutzer (13-11-2008 um 18:10 Uhr).
 
Alt
Standard
13-11-2008, 19:29
(#5)
Benutzerbild von StAernenklar
Since: Nov 2008
Posts: 99
turn ----- QQ hohe agressivität ----- trotzdem ist fold T weAK calldown ist nicht falsch , noch dazu unknown!
was machst du dann das nä. mal?
folded KK preflop wegen cap??
 
Alt
Standard
13-11-2008, 19:32
(#6)
Benutzerbild von StAernenklar
Since: Nov 2008
Posts: 99
no comment ad mutter66(exgold)

Geändert von StAernenklar (16-11-2008 um 11:29 Uhr).