Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Talk & Community /

Poker-Start von Null an

Alt
Standard
Poker-Start von Null an - 13-11-2008, 14:34
(#1)
Benutzerbild von crazeegerbil
Since: Apr 2008
Posts: 114
Hi, ich würde gerne mal wissen wer von euch alles heute ein relativ erfolgreicher Pokerspieler ist ohne jemals Geld eingezahlt zu haben bzw. nur einen Minimalbetrag eingezahlt hat?

Ich selbst habe vor 2 Jahren mal ganze 10$ eingezahlt, die ich danach wieder auf Null gebracht habe^^ Seit damals habe ich mir geschworen NIE Geld bei PokerStars einzuzahlen. Das hat bisher auch ganz gut geklappt: angefangen hab ich mit Freerolls und mich dann von den MicroLimits über SSS und dessen BRM auf NL100 gekämpft. Die verpöhnte SSS reicht zumindest um monatlich genug Geld für die Miete anzuheben

Genug zu mir als Bsp.: wer von euch hat ähnliches zu verkunden oder was haltet ihr von meiner Einstellung "Niemals einzahlen bzw. Einmal BR alle, nie wieder einzahlen!"
 
Alt
Standard
13-11-2008, 14:54
(#2)
Benutzerbild von CoLd_DaRkNeS
Since: Dec 2007
Posts: 3
BronzeStar
Also ich finde deine Einstellung sehr gut und bin auch der Meinung, dass du es wirklich weit gebracht hast, dafür dass du danach nichts mehr eingezahlt hast. Ich hatte auch einmal ca. 20 dollar eingezahlt, das dann nach ner Zeit auf null gebracht und will jetzt auch nicht mehr so schnell was einzahlen, sondern wie du lieber versuchen durch freerols und/oder FPP-Turniere ein bisschen Geld zu machen... Bei mir hat das allerdings noch nicht so gut geklappt... Naja, ich werde nicht aufgeben, irgentwann verdiene ich auch noch mal wie du meine Miete mit dem Geld, das ich beim poker gewonnen hab Aber ansonsten spiele ich halt nur ab und zu, da man ja auch tierisch darauf achten mussm, dass man nicht in die Sucht geräht... Dir noch viel Glück beim Spielen und eine gute hand
MfG CoLd_DaRkNeS
 
Alt
Standard
13-11-2008, 15:39
(#3)
Benutzerbild von Tzare
Since: Apr 2008
Posts: 1.119
<--- 30k $ Ohne je Einzuzahlen

50$ Startkapital gibts ja von einer anderen Pokerschule wo man auch noch die Richtige Poker Strategie vermittelt bekommt
 
Alt
Standard
13-11-2008, 17:48
(#4)
Benutzerbild von TheKillerAD
Since: May 2008
Posts: 2.690
Danke, Leute, Ihr macht mir Hoffnung...



IP Community Battle - Neu: Sonntags "Players Choice"
Die Karten sind nur dazu da, damit die schwachen Spieler denken, sie hätten eine Chance!
 
Alt
Standard
13-11-2008, 19:08
(#5)
Benutzerbild von Lucy086
Since: Apr 2008
Posts: 6
BronzeStar
Hab bis jetzt auch nur 1X einbezahlt, aber wie bei euch war das auch schnell weg, bis jetzt nur klein beträge durch FPP-Turniere gewonnen, das höchste war bis jetzt 10$ und da war ich schon ganz schön stolz hoffe das es nach und nach so läuft wie bei dir...
 
Alt
Standard
13-11-2008, 21:02
(#6)
Benutzerbild von crazeegerbil
Since: Apr 2008
Posts: 114
Zitat:
Zitat von Tzare Beitrag anzeigen
<--- 30k $ Ohne je Einzuzahlen

50$ Startkapital gibts ja von einer anderen Pokerschule wo man auch noch die Richtige Poker Strategie vermittelt bekommt
Respekt
 
Alt
Standard
14-11-2008, 01:17
(#7)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
mit den beträgen die hier genannt werden kann ich natürlich nicht mithalten. ich hab zwar auch 100dollar eingezahlt am anfang vor 1,5 jahren, bin aber von anfang an nur ins plus. schnuppere so langsam an der vierstellige BR...

tzare, bald hab ich Dich
 
Alt
Standard
14-11-2008, 10:25
(#8)
Benutzerbild von Face333X
Since: Aug 2007
Posts: 123
Geschätzte 80% der deutschen Highstakes-Spieler haben ihr Startgeld von einer bekannten deutschen Pokersschule und nie selbst eingezahlt, bin auch von da und spiel mitlerweile alles was man auf PP an No-Limit spielen kann. Ist warscheinlich heut nicht mehr so leicht vor ein paar Jahren, aber mit enstsprechendem Skill kommt auch heut noch jeder auf die Highstakes.

Das Ding ist halt, dass von paar Millionen Leuten, die im Lauf eines Jahres Poker spielen halt gerade mal wenige Hundert Winner auf den Highstakes sind, die Chance ist halt relativ gering, dass man selbst dazu gehört, also über die entsprechenden Fähigkeiten verfügt. Das gute für die Highstakes Spieler ist, dass die schlechteren Spieler genau das nicht einsehen, beim Pokern hält sich ja jeder für den besten.
 
Alt
Standard
14-11-2008, 10:31
(#9)
Benutzerbild von mr.bujachaka
Since: Jan 2008
Posts: 1.093
eingezahlt,hab ich nie
relativ erfolgreicher Pokerspieler,bin ich auch nicht
aber meine br ist dank intelli und zahlreichen freerolls fast 4 stellig
 
Alt
Standard
14-11-2008, 11:05
(#10)
Benutzerbild von olideca
Since: Jan 2008
Posts: 2.798
BronzeStar
Zitat:
Zitat von mr.bujachaka Beitrag anzeigen
aber meine br ist dank intelli und zahlreichen freerolls fast 4 stellig
wie macht man denn das mit freerolls
das müsste man ja 20 jahre freerolls spielen
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Blog] Beginn bei Null! DocHolifield Blogs, Berichte, Brags & Beats 63 12-12-2008 23:42
Eingeladen zu einem FREEROLL aber NULL Ahnung SilStar Poker Talk & Community 48 18-12-2007 19:48