Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5 Set gegen 2 Gegner, Raise am River korrekt?

Alt
Standard
NL5 Set gegen 2 Gegner, Raise am River korrekt? - 14-11-2008, 14:09
(#1)
Benutzerbild von Angela1987
Since: Oct 2007
Posts: 41
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com



Hero (MP1) ($5.29)
MP2 ($9.08)
MP3 ($2.04)
CO ($6.76)
Button ($6.13)
SB ($9.95)
BB ($7.36)
UTG ($4.65)
UTG+1 ($8.12)

Preflop: Hero is MP1 with
8, 8
2 folds, Hero raises to $0.15, 1 fold, MP3 calls $0.15, 1 fold, Button calls $0.15, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.62)
8, K, Q (4 players)
BB checks, Hero bets $0.30, MP3 calls $0.30, Button calls $0.30, 1 fold

Turn: ($1.52)
A (3 players)
Hero checks, MP3 bets $0.40, Button calls $0.40, Hero calls $0.40

River: ($2.72)
4 (3 players)
Hero checks, MP3 bets $1.19 (All-In), Button calls $1.19, Hero raises to $3.30, Button calls $2.11


Der Tisch war eher tight, weshalb ich versucht habe etwas looser zu spielen. Grundsätzlich müsste mein Tableimage tight gewesen sein, habe im letzten Orbit allerdings dreimal opengeraist und die Blinds eingesammelt. Deswegen, glaube ich, hat MP3 auch gecallt, der bisher sehr tight war. Der Button kam relativ neu an den Tisch, hatte einen Intelli-Avatar (wofür ich grundsätzlich etwas mehr Kredit gebe ) und es war seine erste Hand in der er/sie verwickelt war.

Nachdem beide Spieler preflop nur callen, hab ich AA,KK,QQ erstmal ausgeschlossen. MP3 habe ich AK,AQ,JJ - 22 gegeben, Button zusätzlich KQ - JTs.

Am Flop c-bette ich, weil ich fast immer c-bette und ich mir recht sicher bin, dass mindestens einer von beiden getroffen hat. Beide callen, was mir nicht gefällt.

Der Turn bringt die mögliche Straße für JT, weshalb ich checke. Hättet ihr hier angespielt und gegen einen Raise gecallt bzw. gefoldet? MP3 bettet 0.40$, Button callt. Die betsize ist verdächtig, da er nur noch 1.19$ dahinter hat. Ich geb ihm jetzt ziemlich sicher AK oder AQ und schätze, dass er den Pot langsam aufbauen will. Der Button callt nur, was ein slowplay der straight sein könnte, da kein Flush möglich ist. Ich hab keine Ahnung was er/sie hat.

Der River blankt, ich checke und MP3 stellt den Rest rein. Der Button callt nur. Wenn er hier tricky spielt callt er nur mit der Straße und hofft, dass ich auch calle. Ich denke die meisten raisen hier aber die Nuts auf diesem Level. Ich denke alsoich bin gut und raise. Im Nachhinein glaube ich aber, dass das ein Fehler war, weil ich nur von besseren Händen gecallt werde. Wie seht ihr das?

Geändert von Angela1987 (14-11-2008 um 16:38 Uhr).
 
Alt
Standard
14-11-2008, 14:19
(#2)
Benutzerbild von goodcleanfun
Since: Apr 2008
Posts: 648
multiway solltest du den flop potten.
turn kannste raisen oder nur callen, wobei mir raisen besser gefaellt, dass du mehr geld in den pot bringst.
du hast am flop zu wenig gesetzt um nen straightdraw hier nen grossen fehler machen zu lassen.

river bette ich dann normal.
der shortere stack wird auch mit ner straight pushen, aber mit AX oder 2 pair womoeglich nur checken, da er angst hat dass jemand TJ hat...kein plan.
auf jeden fall steck ich das geld am river rein, der turn war super weak von beiden gespielt, und wenn jemand TJ hat, haste es ihm mit der viel zu kleinen flop bet geschenkt. dazu isses nl5

stick it in!

(und lass am besten die ergebnisse weg! musste mich soeben extremst zwingen nich einfach draufzuschaun)
 
Alt
Standard
14-11-2008, 14:26
(#3)
Benutzerbild von tscmb
Since: Jan 2008
Posts: 10
ich würd prf auf 4bb raisen,
dann einfach durchbetten min 3/4 pot, wirst auf dem Level von allem möglichen gecallt. keine fancy plays nötig.
 
Alt
Standard
14-11-2008, 14:30
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Flop: Höher anspielen wegen dem Straight Draw
Turn: check/call gefällt mir hier nicht so, im Regelfall bette ich selbst nochmal oder spiele check-raise
River: Nachdem wir den Turn nur check/call gespielt haben versuche ich hier auch zu check-raisen, allerdings stelle ich dann direkt rein. Sehe kaum eine Hand die gegen den Push für 1$ mehr foldet, den Raise aber called.
 
Alt
Standard
17-11-2008, 18:26
(#5)
Benutzerbild von \iceman XII/
Since: Jan 2008
Posts: 1.546
Sehe ich genauso wie tscmb: auf dem Flop macht es den Spielern auf NL5 in der Regel nichts aus, ob sie eine Potsize- oder 1/2 Potsize-Bet callen müssen - das machen die meisten mit einem Straightdraw sowieso.
Am Turn kannst du einen Bluffinduce spielen und check-raisen oder direkt nochmal ordentlich feuern. Vor allem nach der sehr kleinen Bet musst du eigentlich raisen, gegen den Shortie bist du eigentlich sowieso committed. Aber wenn dann lieber am Turn dein Geld reinbringen da hast du noch relativ viele outs.
Am River muss es dann einfach rein =)
 



Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gegner mit zu hohem Raise verscheucht? MF-Gambler Poker Handanalysen 4 11-11-2008 18:47
SH: 55 gegen Range des Gegners korrekt? jw050 Poker Handanalysen 9 29-09-2008 00:45
2pair raise river? btownstar Poker Handanalysen 7 02-07-2008 01:56
raise fold river gegen loose passiv? btownstar Poker Handanalysen 13 08-05-2008 01:39
top 2- easy raise river? btownstar Poker Handanalysen 3 20-02-2008 04:46