Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Virtueller Floorman?

Alt
Standard
Virtueller Floorman? - 15-11-2008, 01:52
(#1)
Benutzerbild von tilllateRM
Since: Jun 2008
Posts: 683
BronzeStar
tachchen...

ich wollte mal fragen ob es eventuell sowas wie nen virtuellen floorman gibt...und ich mein damit jetzt nich den mod...wenn man den ruft kümmert er sich ja immer nur um die chat gedöns sachen...

es fällt mir nur immer wieder auf das stars die tische nicht gerecht zusammenstellt...ich weiss is ja alles zufall aber wenn die ganzen bigstacks im MTT an einem tisch sitzen ist das natürlich für die leute die nicht ganz so viele chips haben natürlich schwieriger an chips zu kommen...hab zum beispiel grad wieder den fall das ich mit 3 leuten aus den top ten an einem tisch sitze...das is doch weder normal noch gerecht...und dem support ne mail zu schreiben bringt da genauso wenig...müsste stars mal als neuerung einführen falls es das noch nich gibt...oder?

beste grüße

tilllateRM
 
Alt
Standard
15-11-2008, 02:00
(#2)
Benutzerbild von PackoTaylor
Since: Mar 2008
Posts: 4.836
BronzeStar
ja eben du sagst es .es ist zufall das sowas passiert wofür dann nen floormen und es ist doch egal und wenn man nur mit small stacks am tisch sitzt .wenn man gut genug ist kann man mit so situationen auch umgehen es reicht das es moderator gibt oder ist das so ein problem
 
Alt
Standard
15-11-2008, 02:08
(#3)
Benutzerbild von tilllateRM
Since: Jun 2008
Posts: 683
BronzeStar
aber in jedem anständigen casino das ich kenne, wird das so geregelt dass die bigstacks nich grad an einem tisch zusammensitzen...ich hatte ja auch etwas mehr als doppelten average zu dem zeitpunkt und war auch grad nicht wirklich smallstacked, aber es is halt schon irgendwie scheisse..
 
Alt
Standard
15-11-2008, 02:26
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Im Casino sollte das eigentlich auch Zufall sein. Bei im TV übertragenen Turnieren gibts zwar auch von Seiten der Teilnehmer immer mal wieder Vorwürfe es würden absichtlich "interessante TV Tische zusammengestellt, aber dagegen verwehren sich die Veranstalter.

Und überleg dir einfach mal was passieren würde, wenn sich jeder Teilnehmer beschweren könnte weil im die Tischzusammenstellung nicht gefällt oder sich ärgert weil der und der Spieler auf ihn Position hat oder was auch immer.
 
Alt
Standard
Tischzusammensetzung - 15-11-2008, 09:55
(#5)
Benutzerbild von Ramses40
Since: Aug 2007
Posts: 1.703
BronzeStar
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Im Casino sollte das eigentlich auch Zufall sein. Bei im TV übertragenen Turnieren gibts zwar auch von Seiten der Teilnehmer immer mal wieder Vorwürfe es würden absichtlich "interessante TV Tische zusammengestellt, aber dagegen verwehren sich die Veranstalter.

Und überleg dir einfach mal was passieren würde, wenn sich jeder Teilnehmer beschweren könnte weil im die Tischzusammenstellung nicht gefällt oder sich ärgert weil der und der Spieler auf ihn Position hat oder was auch immer.
Muss hier dem lieben Mod recht geben. Es ist zwar nicht angenehm, oder wie man es sonst sehen mag, einem Tisch zugelost zu werden wie oben beschrieben.
Es war bei mir online auch schon passiert , dass ich innerhalb 1 Minute , 5 x umgesetzt wurde. Fand ich auch nicht gerade lustig - wobei ich vorher die Mitspieler im Griff hatte.
Auch bei einem LiveTurnier hatte ich das Vergnügen einen , wie es immer nenne Hammertisch , zu bekommen. Aber da sage ich mir immer " jammern nützt nichts - ran an die chips".
Es gibt dann an so einem Tisch so viele Möglichkeiten die einem zum richtigen Zeitpunkt helfen können , außer man hat ständig so schlechte Karten dass man irgenwann gezwungen ist ALL IN zu gehen.
Erwische ich solch einen Tisch sehe ich es positiv , denn man lernt dabei immer wieder dazu - und das gehört auch unbedingt dazu .
So das war ausnahmsweise mal etwas länger jetzt aber Ende.

Geändert von Ramses40 (15-11-2008 um 09:56 Uhr). Grund: Textkürzung
 
Alt
Standard
15-11-2008, 11:57
(#6)
Benutzerbild von Xerxes34
Since: Oct 2007
Posts: 107
Wobei ich lieber in einer Minute fünf mal umgesetzt werde als alle 10 Minuten, das finde ich noch schlimmer.

btt: Angenehm ist es sicher nicht mit so vielen großen Stacks am Tisch zu setzen. Allerdings hat es in meinen Augen auch ein paar Vorteile, gerade wenn du nicht der absolute Small Stack bist sondern auch über Average.
Für die Big Stacks wird es schwerer Bully zu spielen, da sie ja, wenn sie in einen anderen Big Stack reinlaufen auch broke gehen können.
Und Du hast den Vorteil, das wenn du ein Monster findest, eine höhere Chance hast zu verdoppeln, da dich mehr covern (gleichzeitig natürlich die Gefahr für dich dadurch auszuscheiden wenn es dumm läuft, aber man spielt ja auf FT und nicht um ins Geld zu kommen )

Ich finde die Situation gar nicht mal so schlecht.
 
Alt
Standard
15-11-2008, 12:33
(#7)
Benutzerbild von Don Ciesel
Since: Feb 2008
Posts: 31
Die Idee mit dem Floorman finde ich nicht schlecht. Es kommt bei MTT leider viel zu selten vor, das sich ein Mod sehen läßt. Was sich manche Spieler bezüglich ihrer Spielweise von Beobachtern ins Ohr "flüstern" lassen, geht auf keine Kuhhaut. Von den Beleidigungen will ich hier gar nicht sprechen.

Insgesamt gesehen,wird das ganze wahrscheinlich an der Personlmenge scheitern die man Einsetzten müßte. Aber wie gesagt, eine gute Idee.
 
Alt
Standard
Floorman - 15-11-2008, 13:44
(#8)
Benutzerbild von Klypo
Since: Oct 2008
Posts: 1
BronzeStar
Hy all,

kann mich da meinem Vorredner nur anschliessen, ich glaube das es nicht wirklich praktikisch umsetzbar wäre...

Und mal ehrlich, gerade all diese Faktoren wie oft umsetzen und mehrere Bigstacks am Tisch sind doch im Endeffekt nur neue Situationen denen man beim pokern eben ständig ausgesetzt ist und meiner Meinung nach die eigene Anpassungsfähigkeit im Spiel trainiert.

Im Gegensatz dazu hat man manchmal auch Glück und man sitzt allein mit nur Sittern am Tisch und kann sich ganz in Ruhe deren Stacks einverleiben....lol

Habe so in einem Turnier durch Zufall schon mal bis zum 100. Platz ohne hihihi nennen wir es mal Gegenwehr gespielt, aber leider dann doch als 15. ausgeschieden (9 Plätze kamen weiter)

Also, das mit dem Zufall hat gute und schlechte Seiten...finde ich

See you folks at the FT maybe---------CARPE DIEM
 
Alt
Exclamation
nene - 15-11-2008, 13:49
(#9)
Benutzerbild von HaiPoker
Since: Sep 2007
Posts: 3.449
im casino ist das genauso zufällig ich spiele öfters in aachen und da ist es auch manchmal so so ist halt poker
 
Alt
Standard
15-11-2008, 14:22
(#10)
Benutzerbild von jblum4802
Since: May 2008
Posts: 1.431
BronzeStar
einen floorman fürs online poker.
was kommt als nächstes eine spendenbox neben dem dealer und jeder kann dan trinkgeld geben wie im echten leben.
der floorman in echten casinos ist dafür da da es oft streit gibt wegen regeln oder dealerfehlern ausserdem überwacht dieser das spiel auf betrügereien unsw.
online passieren keine fehler man kann seine karten nicht früher aufdecken splitpots sind eindeutig.

also hätte ein virtueller floorman kaum sinn schon gar nicht wen es um die verteilung des tisches geht.
das ist pokern und ich weiss nicht wo das das problem ist bigstacks callen loose ja stimmt weil sie es sich leisten können smallstacks raisen loose weil sie es müssen also nicht wircklich viel unterschied.
aber besser mit bigstacks am tisch als mit lauter shortys die jede runde allin sind.